An de bayern

Lili1988
Lili1988
09.02.2012 | 13 Antworten
reden eure kinder bayrisch oder hochdeutsch?
also isabella wird 3 sie reden beides . aber ammeisten kommst des bayrische raus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
beides aber meist mehr bayrisch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2012
2 Antwort
@Mommy_0809 weil letzens sagte zu mir eine heutzutage darf man seinen kind kein bayrisch mehr lernen
Lili1988
Lili1988 | 09.02.2012
3 Antwort
Kommt halt drauf an, aus welcher Ecke man kommt. Die Münchener reden schon mehr hochdeutsch. Ich komme aus einer Ecke in Sachsen, wo mehr hochdeutsch als sächsisch gesprochen wird. Ich hab 7 Jahre bei den Schwaben gelebt und habe kein einziges Wort von denen übernommen, weil mir deren Dialekt/Sprache nicht gefällt. Bayrisch allerdings gefällt mir gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2012
4 Antwort
Hi, unserer redet leider kein Bayrisch. Papa und Mama reden auch kein Bayrisch, da hat er es nicht gelernt. Seine Oma redet zwar mit ihm bayrisch, aber das reicht anscheinend nicht :(. Papa könnte es, macht es aber nicht... Grüße, Leijona
Leijona
Leijona | 09.02.2012
5 Antwort
@Lili1988 Die Kinder von meiner Freundin dürfen nur hochdeutsch reden. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es verboten ist , dass die die Kinder bayrisch lernen. Davon hat sie nichts erwähnt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2012
6 Antwort
Meine reden Hochdeutsch, ich hätte aber nichts dagegen, wenn Sie bayrisch reden würden. Ich würde es sogar total cool finden.
Judithdiva
Judithdiva | 09.02.2012
7 Antwort
meine redet auch beides. aber am meisten bayrisch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2012
8 Antwort
verboten is es auch nicht, aber spätestens im kindergarten oder schule kommt das hochdeuscht vermehrt raus! Ich red mit meinen ellis u verwandten nur bayrisch, mit mia hochdeutsch u bayrisch ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2012
9 Antwort
Unsere Maus redet auch viel bayrisch. Das hört sich so süß an
sabrinaSR
sabrinaSR | 09.02.2012
10 Antwort
coole Frage!!! Mein Bruder wohnt in Bayern und seine Kinder gesprochen wird. Ich wohne jetzt in Sachsen, und unser Großer hat auch schon so paar Sachen auf sächsisch drauf. Ist echt lustig, wenn dann mal alle Enkelkinder bei Oma und Opa in Brandenburg sind und im Dialekt reden. "gell oma!" Woooaa Oupa!"
Antje71
Antje71 | 09.02.2012
11 Antwort
Hehe also bei meiner Tochter kommt so das Oberpfälzische raus obwohl ich eigentlich aus Franken bin und ab und zu so mit ihr spreche aber überwiegend doch Hochdeutsch. Wir wohnen am Dorf und hier wird 50% normal Pfälzisch und 50% Hochpfälzisch gesprochen so das es in der Krippe wohl von ihr so angenommen wird! Gott sei dank ist die eine Erzieherin aber auch aus Franken das das nicht ganz vergessen wird!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 09.02.2012
12 Antwort
oh ja mein kleiner redet auch oft bayrisch weil er es ja nicht nur von uns aufschnappt sondern auch von anderen. es ist schwer hochdeutsch zu reden wenn man schon immer im dialekt gesprochen hat. ich bin aber auch so aufgewachsen und war gut in der schule. lg jazz
jazz83
jazz83 | 09.02.2012
13 Antwort
Bayrisch
rosafant1980
rosafant1980 | 09.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Landeserziehungsgeld Bayern
12.07.2009 | 2 Antworten
Brautkleidverleih in Bayern?
25.03.2009 | 4 Antworten
bayerngeld
07.11.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading