Was haltet ihr von Montessori-Schulen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.05.2011 | 8 Antworten
Hallo ihr Lieben,
wir sind ja vor kurzem umgezogen und wohnen jetzt gegenüber einer "freien Montessori-Schule"... da ich mich schon länger damit beschäftige, auf welche Schule mein kleiner Mann mal gehen soll, hab ich mich jetzt etwas mit dem Thema Montessori-Pädagogik beschäftigt und weiß noch nicht so recht, ob ich es gut finden soll. Der Leitsatz: Hilf mir, es selbst zu tun" trifft eigentlich auch meine Ansicht vom Lernen.. gerade jetzt im Studium merke ich, dass die die nicht gelernt haben "zu lernen" auf der Strecke bleiben...
Hat jemand von euch Erfahrungen - selbst oder im Bekanntenkreis und kann mir einfach mal erzählen, wie so der Eindruck davon ist?

Wäre schön.. :o)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich finde
es ist nicht für jedes kind geeignet.......im nachhinein...wünschte ich mir ich hätte so eine schule in meiner umgebung für meinen großen..... für meinen mittleren sohn wär das nix.......denk ich.....
keki007
keki007 | 09.05.2011
2 Antwort
Meine Tante ist Montessorierzieherin
Nach dem was sie mir erzählt ist es eine tolle Sache. Zumal du davon ausgehen kannt das die Lehrer mit vollen Herzen bei der Sache sind weil Sie an das glauben, wie sie es vermitteln nicht, wie an einer normalen Schule. Es gehört nähmlich eine besondere Ausbildung dazu so ein Lehrer zu werden.
ratzi82
ratzi82 | 09.05.2011
3 Antwort
Meine Schwester ist Montessori-Lehrerin....
es gibt aber auch viiiieeeel zu viel Anmeldungen und kriegst nur mit Glück oder Beziehungen einen Platz......aber ein super Konzept...leider haben wir keine im Ort......
JonahElia
JonahElia | 09.05.2011
4 Antwort
---------
Meins ist es nicht! Vor allem, weil auf normalen Grundschulkindern ein größerer Druck lastet, als auf Montessorischülern. Ab der 5. Klasse müssen sie dem gleichen Druck standhalten!
Noobsy
Noobsy | 09.05.2011
5 Antwort
keine persönliche Erfahrung
Dennoch habe ich mich mit der Montessori Pädagogik im Abi auseinandergesetzt. Es gibt viele positive Aspekte..ich finde es schön, dass Kinder endlich wieder spielerisch lernen dürfen. DENNOCH: Die Oberstufe ist später wegen dem Zentralabitur genauso aufgebaut wie auf jeder anderen Schule auch..und wenn dein Kind kein Abi macht, dann wird es vielleicht Schwierigkeiten haben, den Sprung von der Schule ins Berufsleben haben. Dort ist nämlich alles komplett anders und da tanzt dir niemand deine Aufgaben vor.. Zudem solltest du dir sicher sein, dass du ein sehr sehr selbstständiges, ehrgeiziges Kind mit viel Durchsetzungsvermögen hast. Denn nur solche Kinder können das Konzept auch wirklich anwenden. Ich würde meinen Kindern gerne ersparen, nach der 10 Klasse zu merken, wie hart das wahre Leben wirklich ist..dann ist mir lieber sie wissen es schon im Alter von 10 Jahren..
goldfischi
goldfischi | 09.05.2011
6 Antwort
danke euch!!
und @goldfischi: ja, taff genung wäre er, denke ich... aber der aspekt, dass er halt irgendwann ein normales abi machen muss, zwickt mich auch ganz schön....das ist sicher nicht einfach.. naja, ich werde dort einfach mal einen termin machen, zum vorstellen und anschauen... ich meine, das grundkonzept finde ich ja echt toll - und mein spatz blüht gerade im waldkindergarten mit ähnlichem konzept totaaaaal auf! noch mal danke an euch alle! :o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
7 Antwort
Nun ja
Waldkiga hat nichts mit Montessori zu tun.....Viele normale Grundschulen arbiten heute mit ähnlichem Konzept.....und jeder muss seine Aufgaben erledigen
JonahElia
JonahElia | 09.05.2011
8 Antwort
@JonahElia
da magst du recht haben ;o) ich meinte auch eher das konzept, der individuellen, freien förderung je nach kindestemperament. aus seiner alten kita kenne ich das ganz anders und er ging da total unter, weil er eben "anders" ist als die meisten in seinem alter. er ist sehr labhaft und ein kleiner "klugscheißer", da mochten viel erzieherinnen nicht. er ist nicht aufsässig oder so, aber er lässt sich nicht gerne in der masse abspeisen... na mal schauen, wie sich das entwickelt :o) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011

ERFAHRE MEHR:

montessori grundschule / ja oder nein?
22.10.2015 | 8 Antworten
was haltet ihr von kinderpsychologen?
20.02.2013 | 16 Antworten
Was haltet ihr von einer VOR-Verlobung?
08.08.2012 | 22 Antworten
Was haltet Ihr von Multi Sanostol?
27.02.2012 | 32 Antworten
was haltet ihr von so ein essensplan
31.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading