mittagschlaf

mamavonjohn
mamavonjohn
07.12.2008 | 6 Antworten
mein kleiner 2jahre und 3 monate liegt ewig wach im bett wenn ich ihn zum mittgagsschlaft hinlege manchmal schläft er erst 2 stunden später ein und dann muss ich ihn wecken weil er sonst zu lange schläft.er schläft frühs halt zu lange(8uhr).habe schon vieles ausprobiert aber irgendwie bekomme ich ihn nicht mehr zum schlafen obwohl er erst 2 ist und ich den mittagsschlaf in seinem alter noch nicht weglassen will.was meint ihr dazu!wie kann ich ihn zum schlafen bekommen?
danke für eure antworten im vorraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
mittagsschlaf
Vielleiht braucht er es nicht mehr. Ich persönlich hat imr meine Mutter erzählt habe auch ur bis 1 1/2 mittags geschlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
5 Antwort
Hallo,
bei meiner Freundin war es ähnliche. Allerdings hat ihr Kleiner schon mit 15 Monaten nicht mehr mittags geschlafen. er war gg. 7 Uhr ausgeschlafen, gg. 16 Uhr war er müde, da hat sie ihn noch ordentlich beschäftigt und gg.18:30 Uhr hat sie ihn ins Bett gebracht. So ungefähr 1x in der Woche wollte er auch mittags schlafen, was sie ihm auch gewährt hatte. Dafür war er an deiesem Tag nicht vor 21 Uhr müde. Tja, das Schlafbedürfnis der Kinder ist halt sehr unterschiedlich . Alles Gute! Mittagsruhe würde ich auch beibehalten.
JeJo
JeJo | 07.12.2008
4 Antwort
...
Meine Tochter ist jetzt auch 2 1/2 und wollte schon mit zwei Jahren nicht mehr mittags schlafen. Man kann Kinder nicht dazu zwingen zu schlafen. Leider gibt es auch kaum Trix sie dazu zu bewegen. Hab schon alles versucht. Böse sein. Lieb sein. Belohnung anbieten und so weiter. Half leider alles nichts. Jetzt lass ich denn Mittagsschlaf weg und sie geht abends jetzt immer um 19 Uhr ins Bett und steht morgens um 9 Uhr auf.
Hiamoto
Hiamoto | 07.12.2008
3 Antwort
danke
danke für eure antworten, ich probiere es mal, in der woche schläft er aber immer super in der kita sagen die erzieherinnen von ihm deshalb wundert es mich das er hier zuhause nicht schläft
mamavonjohn
mamavonjohn | 07.12.2008
2 Antwort
schlafen
meine tochter hat mit2 auch aufgehört mittags zu schlafen. kannst dein kind ja nicht zwingen. mein kleiner ist jetzt 14 monate alt und schläft auch nicht jeden tag mittags wenn kinder müde sind dann schlafen sie aber zum schlafen bringen kann man kinder glaub ich nicht und wenn dann weiss ich nicht wie. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
1 Antwort
Vielleicht
will er einfach nicht mehr schlafen?! Gehts denn ohne Mittagsschlaf nicht? Man könnte ja den Mittagsschlaf in eine Art Mittagsruhe umwandeln, in der er zwar in seinem Bett liegt, aber nicht unbedingt schlafen muss sondern sich nur etwas erholt und ausspannt?! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008

ERFAHRE MEHR:

ab wann kein mittagschlaf mehr?
01.11.2012 | 26 Antworten
ab wann keinen mittagschlaf mehr?
16.01.2012 | 23 Antworten
Wie macht ihr das mit dem Mittagschlaf?
15.08.2010 | 50 Antworten
Kiga Mittagschlaf
17.02.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading