töpfchen frage!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.11.2011 | 16 Antworten
also ich setzte meine maus immer nach den frühstück aus töpfchen is das zu zeitig da sie nie was rein macht ?? wie macht ihr das mit den töpfchen gang wan und wie lange !!

lg finne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@tate danke !! ja sie sagt immer lulu wenn sie ihr töpfchen sieht :-) wir werden das schon schaffen :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2011
15 Antwort
@Schnuffelbunny mit 21 monaten kann man da ruhig anfangen! am besten klappt es wenn man es spielerisch macht. z.b. immer wenn mama aufs klo sitzt darf kind aufs töpfchen oder sobald die kinder interesse zeigen fürs klo. meine kinder wollten alle nicht aufs töpfchen, die wollten es gleich wie die grossen machen und aufs klo. daher haben wir einen kloaufsatz. meine jüngste jetzt z.b. setz ich immer nach dem aufstehen morgens drauf, dann kommt immer was. aber das muss man vom kind her entscheiden...sind ja verschieden. tagsüber frag ich sie ab und an und manchmal sagt sie es selbst wenn sie muss. sie ist jetzt 26 monate alt. länger als 2 minuten lass ich sie nicht aufm klo sitzen. wenn nichts kommt versuchen wir es einfach später nochmals. viel erfolg
tate
tate | 20.11.2011
14 Antwort
@tate also meine maus is 21 monate wird im dezember 22 monate alt !! ich setz sie erst nach den frühstück auf den topf weil vorher denk ich bringt nichts da macht sie in die windel und is auch so zickig und möchte erst ihr trinken haben !! vor den mittag geht sie auch drauf da macht sie manchmal aa rein :-) und abends geht sie dann noch mal drauf werd sie aber jetzt auch nach den mittagsschlaf drauf setzen mal gucken ob dann noch was kommt !!!!! und wie lange sitzt deine oder deiner dann auf den topf drauf !!!oder lasst du ihn drauf !!??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2011
13 Antwort
also verkehrt ist es sicher nicht!aber bringen tut es warscheinlich nichts.ich bin bei meinen kindern mit knapp 2 jahren angefangen, nach jedem wickeln habe ich sie auf den topf gesetzt, wir haben dann ein buch angeschaut.irgendwann gingen dann die ersten tröpfchen rein. meine kinder waren beide mit 2, 5 jahren tag und nacht trocken
florabini
florabini | 20.11.2011
12 Antwort
@emelly ok puh! dann haben wir wohl aneinander vorbei geredet nichts für ungut
tate
tate | 19.11.2011
11 Antwort
jut wie gesagt...ich wollt nicht das sie trocken wird um gottes willen nein, man muß sein Kind nicht schon mit 8 Monaten aufs Töpfchen setzten, bei uns hats gepasst...aber das wissen doch sicher auch die Muttis
emelly
emelly | 19.11.2011
10 Antwort
@emelly ich fahr dich doch nicht an?!?! und hab mit keinem wort behauptet dass du dein kind dazu zwingst...! aber wenn du mit 8 monaten angefangen hast und sie erst jetzt mit 22 monaten trocken ist, zeigt das doch dass es zu früh war...! ich sage lediglich, dass es keinen sinn macht ein kind so früh aufs töpfchen zu setzen, was ja auch der wahrheit entspricht! wär ja doof wenn die threadstellerin nun das gefühl bekommt sie müsse ihr kind mit 8 monaten auf den topf setzen! die kinder zeigen selbst wenn sie soweit sind...man kann sich ne menge ärger sparen wenn man solche infos hat
tate
tate | 19.11.2011
9 Antwort
Ich lass dir kinder entscheiden.. Lucie ging so ca. mit 1, 5 jahren von allein drauf. Trocken ist sie noch lange nicht. Kackert und piescht aber rein.
susepuse
susepuse | 19.11.2011
8 Antwort
@tate ich weiß nicht warum Du mich so anfährst ich hab sie nicht festgeschnallt und wenn sie es nicht gewollt , hätte ich es nicht gemacht, ich habe nicht 16 Monate Töpfchentraining gemacht und das sie ohne Windeln, Tagsüber, ist ist Zufall...sie hatte einmal so schlimmen Ausschlag im Windelbereich und da hab ich die Windel abgelassen, das es besser heilen kann... nein ich hab das nicht gemacht, das sie schon mit 8 Monaten schon trocken wird...sie hatte immer nach dem aufstehen in die frische Windel nen Haufen geacht und da hab ich sie mal drauf gesetzt, und wenn sie nur geweint hätte hätte ich es nicht gemacht
emelly
emelly | 19.11.2011
7 Antwort
@tate huch 14 monate soll das heissen...rechnen muss man können
tate
tate | 19.11.2011
6 Antwort
@emelly dann hast du also 16 monate lang töpfchentraining gemacht?! wenn die kinder wirklich soweit sind, auch anatomisch gesehen, geht das ein paar monate und sie sind trocken. so früh aufs töpfchen zu setzen macht überhaupt keinen sinn, da die kinder von der anatomie her noch gar nicht in der lage sind... dann bin ich mal froh, dass deine tochter wenigstens spass daran gehabt hat...
tate
tate | 19.11.2011
5 Antwort
ja sie saß schon sehr gut und hat acuh nicht geweint, sont hät ich das nicht gemacht wir haben immer dabei gespielt...sie hatte spaß...sie ist seit sie 22 Monate ist, tagsüber trocken..ich bin stolz auf meine süße Maus
emelly
emelly | 19.11.2011
4 Antwort
ich setz meine maus immer direkt nach dem aufstehen aufs töpfchen und sonst immer wenn ich sie wickel, ... sie ist jetzt fast 14 monate und es klappt jetzt schon super
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2011
3 Antwort
@emelly mit 8 monaten aufs töpfchen?? ooooooookkkkkkeeeeeyyyyy
tate
tate | 19.11.2011
2 Antwort
also ich hab bei unserer so gemacht, das ich sie für´s große Geschäft drauf gesetzt, das hat sie immer kurz nach dem aufstehen gemacht, beim essen, grins...da war sie 8 Monate, das hat gut geklappt...
emelly
emelly | 19.11.2011
1 Antwort
wie alt ist sie denn?
tate
tate | 19.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Töpfchen
15.05.2013 | 20 Antworten
Ab wann Töpfchen?
10.11.2012 | 22 Antworten
Töpfchen Streik Hilfe
28.01.2012 | 8 Antworten
Wie und wohin mit dem Töpfchen?
03.08.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading