Wachstumsschub 5 Woche

Princess0410
Princess0410
08.11.2011 | 2 Antworten
Halli Hallo

Ich weiß jetzt nicht in welcher Kategorie ich das Thema anschneiden sollte, bitte helft mir mal mit euren Erfahrungen weiter.

Ich bin fix und fertig. Meine Kleine macht offensichtlich ihren ersten Wachstumsschub durch.

Sie hat vorher immer super schon geschlafen hatte, nachts sogar teilweise durch ! Sie hat auch immer regelmäßig gegessen, auch immer gut, und war absolut so gut wie nie am schreien.

Seit 2 Tagen ist hier die Hölle los. Sie isst nicht viel, dafür aber öfter, schläft tagsüber nicht, dafür aber nachts. Gestern hat sie so dolle geheult das ihr Fontanelle ganz arg gepocht hat, sie hat mir soooo dolle leid getan.

Ich spüre Veränderungen, sie greift nach mir, lacht richtig, gibt viele Laute von sich und ihre Augen blicken einen richtig an oder sie schaut uns sogar hinterher. DAS SIND DIE SCHÖNEN MOMENTE !!!

Welchen Veränderungen habt ihr bemerkt ? Wie haben die Schübe (oder auch der erste Schub falls ihr euch erinnert) sich bei eurem Kind deutlich gemacht ? Was hat geholfen durch die schwierige Zeit zu kommen ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
...
hört sich nach einem wachstumsschub an. der erste müsste auch um die zeit sein. ich kann dir das buch "oje, ich wachse" empfehlen. da wird drin beschrieben was dein kleines durchmacht in solch einer phase und warum es dann so ist wie es ist. es gibt auch gute tipps wie man mit der situation umgehen kann. ich fand es sehr interessant. aber wenn die phase vorbei ist dann sind die meisten wieder so wie vorher nur, dass sie mehr können dann. mit dem schlafen ist auch solche sache. meine kleine ist fast 4 monate alt. und sie hat mal auch gute wie schlechte tage mit dem schlafen. aber in solch einer phase ist es schon sehr anstrengend und zerrt an den kräften. aber halte durch, es ist bald geschafft und dann hast du deinen sonnenschein wieder.
sari01
sari01 | 08.11.2011
1 Antwort
...
Mein kleiner Mann ist jetzt auch 5 Wochen alt. Und die Szenerie ist bei uns fast genau so. Er liegt grad neben, quängelt ein wenig - muss ihn gleich wieder anlegen anscheinend. Er war heute auch fast den ganzen Tag wieder wach. Mir soll es egal sein :D Schläft er gleich wieder mehrere Stunden durch, freu ich mich auch drüber ;D Dein Kind kommt langsam in die Phase wo es Tagsüber mehr wach bleibt, das ist normal. Wenn du wüsstest wie viel mein Zwerg trinkt, würdest du die Hände überm Kopf zusammen schlagen :D Raupe Nimmersatt :) Mach dir keinen Kopf. Genieße die langen Nächte ein wenig :) Und das Trinken: Dein Kind holt sich was es braucht. Will sie was weniger, dann trinkt sie auch weniger. ;) Also mach dir keine Sorgen =) Das wird wieder
Miyavi
Miyavi | 08.11.2011

ERFAHRE MEHR:

wachstumsschub 6.woche, wie lange noch?
06.09.2012 | 4 Antworten
Wachstumsschub um die 6-8 Woche
15.05.2011 | 2 Antworten
Wachstumsschub 19 Woche?
12.05.2011 | 4 Antworten
wachstumsschub mit 13 wochen?
17.03.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading