Meine Tochter haut!

Muckelchen9
Muckelchen9
23.09.2011 | 12 Antworten
Hallo.Meine 15 Monate alte Tochter hat seit ein paar Tagen die Angewohnheit, wenn ihr was nicht passt, zu hauen, zu beißen, Sachen durch die Gegend zu schmeißen.Aber auch einfach so beim spielen, haut sie plötzlich zu.Und das tut ganz schön weh.Wir können ihr die Sachen wegnehmen, schimpfen, ignorieren, oder zurück schlagen.Das intressiert sie überhaupt nicht.Was kann ich noch tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@Muckelchen9
na gott sei dank!
tate
tate | 23.09.2011
11 Antwort
Dann bin ich froh
das du dein Kind nicht haust. Denn wie sollten es Kinder lernen wenn man es als Eltern selbst falsch macht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2011
10 Antwort
Nein
ich schlage mein Kind nicht.Ich habe sie gefragt, ob sie es schön fände, wenn ihr jemand so weh tut, darauf hat sie nur gelacht und es hat sie nicht interessiert.Das meinte ich damit
Muckelchen9
Muckelchen9 | 23.09.2011
9 Antwort
Nein
ich schlage mein Kind nicht!Ich habe sie gefragt, ob sie es schön findet, wenn ihr jemand so weh tut.Da hat sie nur gelacht.Das meinte ich
Muckelchen9
Muckelchen9 | 23.09.2011
8 Antwort
...
die phase haben wir auch durch... aber es geht vorbei... hab ihr immer wieder gesagt nein es wird nicht gehauen das tut der mama weh da bin ich ganz traurig. beim beißen das hat sie nur einmal gemacht da hab ich mich so erschrocken das ich ganz laut au geschrien habe... da hat sie sich ziemlich erschrocken! dann hab ich ihr gesagt sie soll sich doch mal selber beißen und das tat ihr wohl so weh das sie es nicht nochmal gemacht hat. Die phase war nur ganz kurz. Zurück schlagen ist wirklich das falscheste was du machen kannst! Wenn man sagt das macht man nicht weil das weh tut und du es aber selbst machst, dann wirst du ziemlich unglaubwürdig und das überreißen auch die kleinen schon... noch dazu kommt das man einfach sein kind nicht schlägt! Ich bin doch meinem kind total überlegen und muss ihm ein vorbild sein! Worte fruchten um einiges mehr... immer und immer wieder erklären, irgendwann hörts auf!
Giftigenude
Giftigenude | 23.09.2011
7 Antwort
zurückschlagen???
meinst du dein kind kapiert es, dass es nicht schlagen darf, wenn du zurückschlägst??? überleg mal... DU bist das vorbild für dein kind!
tate
tate | 23.09.2011
6 Antwort
...
wenn der mini beim spielen gemeint hat er müsse mich schlagen an den haaren ziehen oder beißen, hab ich ihn angepflaumt NEIN DAS TUT WEH, SO MAG ICH NICHT MIT DIR SPIELEN: und bin dann weggegangen und hab irgendwas anderes gemacht... wenn er hinterher kam un nochmal gehauen hat hab ich ihn ignoriert.. irgendwann hing er dann halt klammernd an meinen bein und wollte mich in den arm nehmen und dann wars für mich wieder gut.. und auch sonst wenn er haut, geh ich halt und sag nö so mag ich nicht. wenn sachen bei uns geflogen sind waren die sachen weg und es hieß man darf hier nichts werfen außer den ball.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2011
5 Antwort
ohje
zurück schlagen? Was das denn? Damit wird das auch nicht besser sondern noch schlimmer, denn dann denkt sie nur was du kannst kann ich auch. Das ist wohl das falscheste was man machen kann. Wenn meine Tochter etwas macht was sie nicht soll oder am Izen ist wo es keinen Grund für gibt, dann sage ich "NEIN, hör Bitte damit auf, dass macht man nicht oder dafür gibt es keinen Grund" und gehe weg und das mache ich so lange bis sie es verstanden hat, jedes mal. Nach dem Motto: Wenn ich nicht lieb bin spielt mama nicht mehr mit mir. Bis jetzt funktioniert es, denn sie spielt ja lieber mit mir. Aber Bitte nicht schlagen. Auch nicht auf die Fingerchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2011
4 Antwort
...
solche Phasen hatten wir zur Genüge...es geht aber wieder vorbei! Hab es auch so gemacht wie assassas81. Sag ihr deutlich NEIN Wenn sie mich gehauen hat hab ich sie halt runtergestellt, wenn sie andere gehauen hat, konnte sie eben leider nicht mehr mitspielen... mußte das Zimmer verlassen. Schimpfen bringt da glaube ich nicht viel, da würde sie viel zu viel Aufmerksamkeit in diesen Moment bekommen. Lob sie lieber gleich wenns sie wieder lieb ist und alles klappt. VG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2011
3 Antwort
...
wegsetzten und komplett ignoerieren und zwar solang bis sie weint! bzw es net mehr lustig findet!
linda1986
linda1986 | 23.09.2011
2 Antwort
......
ja das gleich problem haben wir auch seit dem sie in kindergarten ist selbst das ein kaufen ist eine totur sie schmeißt sich einfach auf den boden sie kommt einfach zu uns uns haut ist schrecklich wir können auch machen was wir wollen hilft nix nur wenn sie sich entschuldigen muss dann weint sie und weiß ihren fehlen und wenn wir sie ausmekern lacht sie und aus ist 20 monate schlimm
josceline
josceline | 23.09.2011
1 Antwort
.
beide ärmchen festhalten und laut und deutlich "nein, es wird nicht geschlagen" sagen, bis sie es kapiert!
assassas81
assassas81 | 23.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Haut an Füßen geht ab?
12.01.2013 | 13 Antworten
14 Monate alter Sohn haut und kneift
10.12.2012 | 3 Antworten
Nässende stellen :(
12.06.2012 | 15 Antworten
Geschwollene Augen und die Haut darum
28.01.2012 | 8 Antworten
krisselige haut bei kleinkindern
01.09.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading