Laufen erzwingen?

Yvi88
Yvi88
18.04.2011 | 16 Antworten
Hallo ihr Lieben,

bin zur Zeit im ziemlichen klinsch mit meiner Ma und meine Sii :-) Hatte gerade schon diesbezüglich ne Frage wegen Kakao gestellt :-)

Nun ist es so, dass unsere Maus etwas mit der Entwicklung zurück ist... Sie kann mit ihren 14 Monaten nicht krabbeln, nicht stehen, nicht laufen, sich nicht hochziehen, geschweigedenn sich hinsetzen... So, ein Antrag auf Frühförderung ist gestellt, warten noch auf das okay...

Nun wollen meine Ma und meine Sis unbedingt, dass sie läuft... Sie nehmen sie immer an die Hand und üben das laufen mit ihr... Ich finde das nicht gut, denn das Kind muss sich erstmal hinsetzten und sich hochziehen können... Sie kann ja nicht mal stehen! wie soll sie dann laufen lernen?
sie muss das alles selber lernen und nicht so...

ich kann es denen aber nicht verständlich machen... klar, unsere maus möchte sehr gerne auf den beinen stehen, aber was soll ich da machen? Ich höre immer wieder, dass man die kleine dabei nicht helfen soll...

wie ist das? soll man den kleinen beim laufen helfen? die vbeiuden sind auch der meinung, dass ein Gehfrei her muss, damit sie stehen lernt... ich bin TOTAL gegen die dinger...

so langsam verzweifel ich bei den beiden...

hilfe...

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nachtrag...
achja... und ich soll ihr unbedingt schon schuhe anziehen, damit sie sich dran gewöhnt!!
Yvi88
Yvi88 | 18.04.2011
2 Antwort
kein gehfrei
mach den beiden klar, das es dein kind ist. wenn du das nicht möchtest müssen sich die beiden dran halten. wenn sie das nicht tuen dann würde ich das kind nicht mehr ohne mich dort lassen.
tamara_b
tamara_b | 18.04.2011
3 Antwort
.
mach denen doch einfach ma ne ansage und wenn die nix bringt gehste nich mehr hin und gut is...das wird schon alles noch kommen mitm laufen usw...manche kinder, wie mein cousin zb damals, krabbeln gar nich, ziehen sich nirgendwo hoch...der stand auf einmal auf und rannte los, als hät er es schon ewig so gemacht....jedes kind is anders und entwickelt sich anders... was nich is, sollte auch nich erzwungen werden..selbst wenn die ersten gehversuche von alleine kommen sollte man da nich groß nachhelfen..die sicherheit kommt von ganz allein
gina87
gina87 | 18.04.2011
4 Antwort
...
Also meiner konnte auch erst mit 15/16Monaten laufen, ich habe ihn nie zu irgendetwas gezwungen..wir waren auch bei der Physiotherapie und die hat uns dort gesagt, das wir bloß keinen Gehfrei holen sollen, Kinder müssen es AUS EIGENER KRAFT erlernen....Man schädige nur ihre Wirbelsäule etc. damit...Sag ihnen klipp und klar das das so nicht geht und gut. :-)
bradipo
bradipo | 18.04.2011
5 Antwort
Ein Gehfrei wird deinem
Ein Kind muss das alles allein lernen. Mit dem, was deine Mutter und deine Schwester da tun, werden sie kaum was erreichen. Durch das selber aufrichten, hochziehn, hinstelln und stehn bleiben werden die Muskeln langsam aufgebaut und da diese bei deinme Kind ja noch nich richtig aufgebaut sind, werden deine Mutter und deine Schwester der Kleinen auf gar keinen Fall mit Zwang das laufen lernen. Lass die Kleinen machen. Was sagt denn der Kinderarzt ? Sie is doch körperlich sicher normal entwickelt, oder ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2011
6 Antwort
Überschrift fehlt.
Das sollte da stehn: Ein Gehfrei wird deinem Kind sicher nich das laufen beibring.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2011
7 Antwort
...
mach den beiden deinen Standpunkt klar... und deine Maus wird schon zeigen, wenn der richtige Zeitpunkt für sie gekommen ist... meine Tochter, ist auch erst mit 22 Monaten gelaufen... und jetzt flitzt sie durch die Gegend... lass dich nicht unterkriegen
mami_28
mami_28 | 18.04.2011
8 Antwort
@LiselsMama
sie ist so gut entwickelt... nur halt das krabbeln und so will nicht... das ist es ja... die muskeln sind nicht aufgebaut, und dann kann sie es natürlich auch nicht... hab dennen auch gesagt, dass sie erstmal muskeln aufbauen muss...
Yvi88
Yvi88 | 18.04.2011
9 Antwort
Und Schuhe brauch das Kind erst, wenn es draussen von alleine läuft.
Mach den beiden klar, dass sie sich da raus halten solln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2011
10 Antwort
laufen
ich würde das laufen erzwingen von deiner familie nicjt zulassen, jedes kind hat sein eigens tempo und wenn sie hinten dran ist, dann bekommt so wo anders hilfe. Meine maus ist auch erst mit 15 monten gelaufen. Setz dich durch bei deiner ma und sis. Deije maus macht das schon-alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2011
11 Antwort
@Yvi88
Na dann passt das doch. Es gibt Kinder, die übergehn das krabbeln total und fangen gleich mit dem laufen an. Gib ihr Zeit ... das wird schon. Und setz sie bloss nich in so ein sch**ß Gehfrei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2011
12 Antwort
hallo
da würde ich an deiner stelle ein klares machtwort sprechen und mich auf keinerlei diskussionen mehr einlassen. DU bist die mama und DU entscheidest und ich finde deine einstellung richtig, wenn du sagst, es soll nicht geübt werden und wie du sagst, sollte das kind erstmal sitzen und stehen können ... von einem gehfrei halte ich auch nichts, würde ich nicht benutzen und es mit dank zurückgeben ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2011
13 Antwort
@LiselsMama
nee, da kommt sie auch nicht rein... ich saß auch in so nem ding früher und habe nun auch prbleme deswegen... und schuhe hat sie zum geburtstag von meiner ma bekommen... die stehen im schuhschrank... vllt. passen sie demnächst noch, wenn sie welche braucht :-)
Yvi88
Yvi88 | 18.04.2011
14 Antwort
....
bleib auf deinem standpunkt... das is schon richtig so ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2011
15 Antwort
Hey
setz dich durch du bist die mama.. auch wenns schwer is kenn das.. aber du entscheidest was dienem kind gut tut. Und du hast auch recht schritt für schritt
-Nina-
-Nina- | 18.04.2011
16 Antwort
Hallo
Rede ev. mit deinem Kia darüber und nimm deine Mutter mal mit! Damit der KiA ihr erklärt, wir schädlich ein Gehfrei ist für Rücken und Hüfte und das man einem Kind das nicht läuft auch keine Schuhe anziehen soll, weil das schlecht für die Muskulatur ist und auch das kind nicht hinstellen, wenn es das noch nicht von selber kann!! Die werden das erst glauben, wenn sie es von jemand anderem hören, ich kenn das leider, mein Freund ist genauso. Der hat auch geglaubt man muss alles erzwingen dann hab ich ihn mal zu unserer KiÄ mitgenommen und die hat ihm dann einiges gesagt... damit war das Thema dann erledigt. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Ab wann laufen?
13.07.2012 | 14 Antworten
Mit 15 Monaten noch kein freies Laufen?
27.10.2011 | 18 Antworten
ab wann laufen
16.07.2011 | 18 Antworten
Juckreiz beim Laufen HILFE
26.04.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading