Wann sagen Kinder Bescheid?

Trami
Trami
07.04.2011 | 11 Antworten
Huhu Mamis!

Vorweg, ich mache keinen Streß und gebe ihr Zeit!

Lena möchte seit dem Wochenende keine Windel mehr, also lassen wir sie ab. Und es klappt echt super. Sie macht ein bis 2 mal am Tag in die Hose.

Wir schicken bzw. gehen regelmäßig mit ihr auf´s Töpfchen. Manchmal macht sie was rein, manchmal nicht. Wir fragen sie zwischendurch auch immer mal wieder, ob sie muss.

Wann fangen Kinder an Bescheid zu sagen, dass sie mal müssen?

liebe Grüße und danke für´s Lesen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@Trami
also wenn sie darauf besteht keine windel umzumachen, dann würd ich sie auch nicht mehr ummachen. ich denke des ist ganz normal in der übergangsphase, dass es noch nicht zu 100% klappt. und da kannst warscheinlich auch nicht viel mehr machen um ihr das besser beizubringen, als das was du schon machst.des kommt dann von ganz alleine.und ich mein es kann ja auch sogar mal bei einer 4 jährigen noch passieren, dass sie nachts ins bett macht. also ich denke das dauert einfach eine zeit lang bis es wirklich 100% klappt. wird aber mit der zeit immer besser gehen. LG
kathyhhb
kathyhhb | 08.04.2011
10 Antwort
huhu
ich denke mal es pendelt sich noch ein, meine große wollte ab dem 1 Advent absolut keine Windel mehr anziehen. Gut wir haben sie abgelassen und bis dato ist auch erst 2 mal was daneben gegangen. Erinnern mußten wir sie nicht haben es aber trotzdem gemacht sie sagte aber immer nein. Mehr wie sie fragen und mit ihr gehen kannst du nicht :-) das kommt von ganz alleine denke ich. Meine kann es gar nicht haben wenn sie nass ist. Hab ein bisschen geduld und lob sie immer schön dann klappt es bald ohne ein-2 mallöre am Tag
fluffi
fluffi | 07.04.2011
9 Antwort
@kathyhhb
für uns ist´s ok. Geht wie gesagt nur 1-2 mal am Tag in die Hose, weil wir sie schicken oder mit ihr gehen , deswegen will ich eigentlich keine Windel um machen. Sie findet es toll ohne Windel und besteht darauf. Sie sagt halt einfach nur nicht vorher Bescheid...
Trami
Trami | 07.04.2011
8 Antwort
@Trami
ach gottchen die ist ja süüüüßß. sie sagt sie pullert jez und dann gehts schon los. :-) naja du findest das jez warscheinlich nicht so süß. na gut dann kann ich leider sonst nix zu sagen. hab gedacht du machst ne allgemeine umfrage. vielleicht machst einfach nochmal eine windel dran. wenn ich drüber nachdenkt, mein bruder hat mit 2, 5 jahren noch eine windel gehabt.
kathyhhb
kathyhhb | 07.04.2011
7 Antwort
@MilanLee2009
hallo, hab gerade gelesen, dass eurer "groß" nur in die Windel macht. habt ihr ein Töpfchen oder geht er auf klo? wir haben uns auch anfangs gewundert, warum es oben eben nicht. als wir ihn dann dazu immer aufs klo saßen klappte es auch ganz toll. glaub er konnte einfach mit angewinkelten beine nicht.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 07.04.2011
6 Antwort
@kathyhhb
so sicher kann das ja nicht sein, denn Lena wird am 13. April 2 Jahre und 5 Monate alt und sie sagt nicht bescheid. Sie sagt, sie pullert jetzt und dann geht´s los. Dann pullert sie etwas und dann setz ich sie auf den Topf und dann geht der Rest auf´s Töpfchen
Trami
Trami | 07.04.2011
5 Antwort
Meine
Tochter hat mit 18 Monaten schon immer Bescheid gesagt. Dann plötzlich wollte sie nicht mehr auf den Topf bzw. den Toilettensitz. Jetzt ist sie 28 Monate alt und sagt ab und zu Bescheid, will ihre Windel aber noch behalten. Pipi kann sie vermutlich schon kontrollieren, aber wenn sie hier schon mal ohne Windel sitzt und abgelenkt ist, dann macht sie in die Hose. Deswegen bleibt die Windel jetzt auch an, bis Sommer ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
4 Antwort
...
Mit milan haben wir lange geübt und es hat nie geklappt haben sogar ein Musiktöpfchen geholt und nix. Alles ging daneben. Und vor über einer Woche auf einmal kam er : Mama Pipi machen ! Und seit dem ist er so gut wie trocken ab und an geht mal was daneben und sein "GROßES" geschäft will er auch nicht machen . Das macht er dann morgens im Kiga da hat er noch Pampers an. Ich denek beim Spielen vergisst er es einfach noch . Kurze Strecken übersteht er auch ich sag ihm halt er soll vorher aufs Klo und das klappt. Er ist jetzt 2, 5 Jahre =)
MilanLee2009
MilanLee2009 | 07.04.2011
3 Antwort
hallo,
ist wohl bei jedem Kind anders. so wars bei und: unser kleiner hat mit ca. 2 1/4 Jahren immer mal wieder gesagt wann er muss. mussten dann windel abmachen und ab auf den Topf. hat es dann auch mal 2 tage ganz ohne versucht am 3. Tag wollt er die Windel wieder. da hab ich ihn dann überredet sie weg zu lassen, weil er ja schon 2 tage ohne... leider konnten wir unseren nicht in regelmäßigen abständen auf den Topf setzen. er ging nur wenn er auch wirklich musste und sagte es von sich aus sehr selten. nach 4-5 Tagen hat er dann beim draussen spielen vor 2 seiner Freundinen die Hose nass gemacht und hat ziemlich geheult... ab da hat er es dann sehr zuverlässig gesagt, wenn er musste. Hab mir die paar Tage zuvor auch gedanken gemacht, wie ich ihn dazu bewegen kann. doch dann hat es sich ja von selbst erledigt. Denke mal das kommt bei euch auch "über nacht"
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 07.04.2011
2 Antwort
hi
also ab 2 jahren tun sie das auf jeden fall. soviel ist schon mal sicher. genauer weiß ich es leider nicht
kathyhhb
kathyhhb | 07.04.2011
1 Antwort
...
meine tochter hat von anfang an bescheid gesagt. ich hab mit ihr ja drüber geredet und gesagt, dass sie mir sagen muss, wenn sie pipi oder kaka muss. das ging am anfang natürlich öfter daneben, weil sie im spielen vergaß aufs klo zu gehen, aber das kann man ja waschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Wann es den Schwiegeltern sagen?
29.04.2012 | 19 Antworten
arbeitgeber bescheid sagen
22.09.2011 | 10 Antworten
Ab wann süßigkeiten für Kinder?
11.10.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading