richtige entscheidung?

82ela
82ela
05.04.2011 | 23 Antworten
hallo meine maus geht ab 19.05.2011 zur tagesmutti bis zum 01.09.2012 jeden tag 8-9 stunden.vertrag haben wir alles schon und ab 09.05.2011 geht die eingewöhnung los.die tagesmutti hat 5 kinder bis vor kurzen hies es noch es seinen dann 2 mädchen und 3 jungs nun waren wir heute nochmal da um noch einiges zu bereden nun meinte sie charlotte bleibt doch das einzige mädchen und 4 jungs.was meint ihr bin mir gerade net mehr sicher ob es gut ist?die kinder sind aich alle etwas älter so 3monate bis 1jahr älter.habe angst das sie da etwas untergeht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
@knisterle
also meine maus geht auch zur tagesmutter und das wird vom JA bezuschusst. es muss eben eine vom JA anerkannte tagesmutter sein und der antrag muss vorab gestellt werden. und du bekommst auch zuschüsse wenn du beim arbeitsamt als arbeitsuchend gemeldet bist.... . dann wird man in eine stufe eingegliedert und dort ist es dann noch einmal in die betreuungsstd untergliedert. zb muss man bei einem jahreseinkommen von 24.000-unter 29.000€ bri einer betreuung von 100-119 std 151€zahlen, bei 160-179std 214€... bei uns zumindest. und daher kann ich mir das mit den 70€ nicht ganz vorstellen....lg
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 05.04.2011
22 Antwort
mach dir kein kopf....
.... es ist ok, dass du erst einmal wieder arbeiten gehst. ich gehe seit dez 10 auch wieder arbeiten find ich es so besser als vom amt zu leben. und du suchst ja was mit weniger std. und glaub mir du bist nicht die einzige die ihren zwerg so früh zur tagesmutter bringt. die tagesmutter meiner maus zb hat bestimmt 6 oder 7 so kleine zwerge.und ich finde es ist gut für sie und es fördert sie wenn sie mit andern kindern zusammen ist. hab kein schlechtes gewissen. du willst nur das beste für dein kind. aber nochmal zu den kosten. bist du alleinerziehend??? oder mit partner??? weil 70 euro für die ganzen std find ich doch etwas wenig.... hast du dich denn vorher beim JA über die zuzahlung informiert? also hast du mal die tabelle gesehen anhand der die zuzahlung berechnet wird?lg
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 05.04.2011
21 Antwort
musste net
maxi war teilweise von 8uhr vis 17uhr da ging nunmal nicht aders die hauptsache is das deine maus sich wohlfühlt egal was andere sagen
mausi87
mausi87 | 05.04.2011
20 Antwort
@mausi87
fühl mich gerade als schlechte mutti da die kleine so lang gehen muss
82ela
82ela | 05.04.2011
19 Antwort
@82ela
mein sohn is auch bei einer tagesmutter mit 1jahr gekommen er war der jüngste die anderen waren schon 2 und 3 jetzt fällt es net mehr aus er ist jetzt auch drei und die sind 4 jungs und 1 mädchen klappt toll das mädchen 1 jahr fühlt sich total wohl da und den jungs gefällt es der kleinen was beizubringen liebe grüsse du machst das richtige für dich ganz sicher
mausi87
mausi87 | 05.04.2011
18 Antwort
@82ela
Nö ist doch deine Sache war lediglich meine meinund und die kann ich hier doch sagen. Finde es halt nur arg lange für so ein kleines mäusel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2011
17 Antwort
@Anna0711
warum willst du mir jetzt ein schlechtes gewissen einreden??wir gehen nunmal vollzeit arbeiten bin ja auf der suche nach teilzeit.oder darf man dann keine kinder bekommen?
82ela
82ela | 05.04.2011
16 Antwort
@Linchen_2009
wie was bezahl ich? momentan sind wir ja beide noch zuhause, also mein sohn und ich ... ansonsten 5 euro die stunde für ne tagesmutti..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2011
15 Antwort
@knisterle
Da muss man nen Antrag auf Kostenübernehme beim Jugendam stellen und dann werden die Kosten übernommen wenn ihr nicht zuviel verdient, ansonsten muss man die Kosten selber tragen, sind genauso hoch wie in der krippe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2011
14 Antwort
@knisterle
was bezahlt du ?
Linchen_2009
Linchen_2009 | 05.04.2011
13 Antwort
@knisterle
schau mal in deinen Briefkasten
Mara2201
Mara2201 | 05.04.2011
12 Antwort
..
man, ich hoffe das klappt .. ich hab grad mal angerufen, aber leider ist die zuständige frau für unseren bereich erst morgen wieder da... ich ruf gleich morgen früh nochmal an =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2011
11 Antwort
Hi
nee ist doch nicht shclimm sind ja auch nicht erheblich älter mit 3 Monaten, finde nur für ein so kleines Mäusel jeden tag 8 oder 9 Stunden einfach zuviel, aber ist jedem seine Entscheidung, für mich käme es nie und nimmer infrage:-) Vielspaß euch bei der tagesmama.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2011
10 Antwort
@knisterle
gib mir mal bescheid dann.ansonsten würde sie auch 5euro pro stunde nehmen wenn es das jugendamt nicht übernehmen würde
82ela
82ela | 05.04.2011
9 Antwort
ahh..
ok.. ich muss mich auch mal direkt beim JA informieren...... dann frag ich gleich mal nach !!! =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2011
8 Antwort
@knisterle
na man muss gucken das die tagesmutti in der liste vom jugendamt drin ist.
82ela
82ela | 05.04.2011
7 Antwort
@82ela
was?? 70 euro nur ??? echt.. weißt du, ob das immer so ist, das der rest das JA übernimmt?? meine tagesmutti würde 5 euro die stunde kosten.. kannst dir ja ausrechnen, bei 9 stunden pro tag, wieviel ich zahlen müsste :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2011
6 Antwort
@knisterle
naja gehe ja erstmal wieder arbeiten von 7-16uhr.bin ja auf der suche nach 30stunden woche.naja eingewöhnung sind 6 tage.die tagesmutti meint das sind immer so um die 70euro im monat der rest wird bezahlt vom jugendamt und pro tag 2euro essengeld
82ela
82ela | 05.04.2011
5 Antwort
huhu
wow.... solang geht sie gleich weg??? das is echt arg, find ich ... hat sie denn vorher wenigstens eine längere eingewöhnung ??? was zahlst du denn da? das is ja echt der wahnsinn... ich würde da nur für die tagesmutter arbeiten gehen ... ansonsten finde ich es nicht schlecht, das soviele jungs dabei sind, so lernt sie wenigstens, sich zu behaupten !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2011
4 Antwort
........
Es ist gut, wenn sie sich behaupten muss! Das ist in der Entwicklung wichtig!
Noobsy
Noobsy | 05.04.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Habe ich das richtige getan
19.08.2012 | 2 Antworten
ENTSCHEIDUNGSFRAGE ich brauch eure Hilfe
30.07.2012 | 21 Antworten
2 Kind finanziell machar?
16.07.2012 | 46 Antworten
Helft mir bitte bei der Entscheidung
13.07.2012 | 6 Antworten
ich soll entscheiden
13.07.2012 | 21 Antworten
hm richtige Wehen oder net
19.03.2012 | 26 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading