Würdet/ habt ihr babyschwimmen machen?

BieneMaya1987
BieneMaya1987
26.01.2011 | 18 Antworten
Hab hier schon öfter gelesen das es sinnlos wäre und andere sagen wieder es ist toll und wichtig. Wie habt ihr das gemacht? Mein kleiner wird jetzt 3monate am freitag. Und bei uns kostet dass knapp 140 euro. danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich habe keinerlei kurse belegt!
ich finde das ist alles geldschneiderei... verabrede dich lieber mit ein paar freundinnen und ihre kids im schwimmbad-bald freibad und geniesst so die zeit zusammen, das ich günstiger und mindestens genauso schön ;-) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
2 Antwort
------------
Ich habe es nicht gemacht. Meine Kinder sind trotzdem Wasserratten. Wir gehen gern und oft schwimmen. Unsere Große macht demnächst einen Schwimmkurs. Ich halte Babyschwimmen für überflüssig.
Noobsy
Noobsy | 26.01.2011
3 Antwort
...
meine Kleine ist nun 6 Monate und wir haben morgen unseren 1. Termin fürs Babyschwimmen. Abzocke ist es nicht, da es von den meisten Krankenkassen übernommen wird. Einfach bei deiner KK nachfragen...
Plumps2010
Plumps2010 | 26.01.2011
4 Antwort
ich habe keinen Kurs gemacht
Ich mit meinem Söhnchen keinen Kurs gemacht. Denn du kannst doch einfach so in eine Schwimmhalle gehen und dort dann ins Babybecken. Ausserdem fand ich es net so gut, dass man kein Geld wieder bekommen würde, ausser 1x, wenn das Kind krank ist.
blonde_coco
blonde_coco | 26.01.2011
5 Antwort
...
Hallo :D, wir waren Babyschwimmen und die zwei fanden es super. Kann es nur empfehlen. Ist nur wichtig ein entsprechendes Bad auszuwählen weil bei vielen ist das Wasser gechlort und das ist gar ned gut für Babys. Am besten drauf achten dass das Wasser mit Ozon gereinigt wird. LG
rotife80
rotife80 | 26.01.2011
6 Antwort
....
Also ich hab ein Gutschein fürs Babyschwimmen und den werde ich auch nutzen. Es wird ja für ein Baby nicht schädlich sein, sonst würden sie sowas ja nicht machen. Ob sie jetzt was dadurch lernen oder nicht, ist doch irgendwo egel. Man verbringt Zeit mit sein Baby und das ist doch das Wichtigste oder etwa nicht.... Und es kann ja jeder selbst entscheiden ob er es machen will oder nicht. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
7 Antwort
Babyschwimmen
Ja, immer wieder würde ich das machen. Ich war mit unserem Sohn zum Babyschwimmen und es war toll. Wir haben 2 Kurse mitgemacht, den ersten mit ca. 4 Monaten und dann noch mal mit 10 Monaten und es war schön. Zum einen trifft man mal andere Mamas mit Kindern im ähnlichen Alter und den Kindern macht es Spaß. Bei uns kostet der Kurs 69 Euro und findet 10 x 30 Minuten in einem Zeitraum von 11 Wochen statt.
Antje71
Antje71 | 26.01.2011
8 Antwort
NÖ HAB ICH NICHT GEMACHT
HAB ZWAR LANGE ÜBERLEGT ABER MICH DOCH DANN DAGEGEN ENTSCHIEDEN
Kiara66
Kiara66 | 26.01.2011
9 Antwort
also
ich finds ne gute sache. habs zwar selber nicht gemacht, aber ich war das erste mal mitm kleinen schwimmen, da war er 11wochen und es hat ihm tierisch spass gemacht. ich denke es ist auch für die mama sehr schön und man lernt wieder neue mütter kennen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
10 Antwort
...
ich hab auch keinen gemacht..wir waren zur babymassage bei meiner hebamme wo auch die mamais ausm vorbereitungskurs waren und wo im anschluss an die massage auch der rückbildungskurs stattfand...war 1x die woche...und wenn ich so lust hatte mit mausi ins schwimmbad zu gehen bin ich so hingegangen...so braucht ich mich an feste termine usw halten und brauchte nich mit kurgebühren in vorkasse gehen...kam mich am ende sogar billiger als n kurs
gina87
gina87 | 26.01.2011
11 Antwort
Babyschwimmen
Hab auch keinen gemacht.Man kann doch mit seinem Kind auch einfach mal so ins Bad gehen.Das ist auch wesentlich günstiger.Ist meine Meinung.
Hexe29
Hexe29 | 26.01.2011
12 Antwort
.....
Nein habe ich nicht gemacht und werde es auch niicht!!! wir gehen lieber mit freunden ins Bad und das ist viel schöner meiner meinung nach!!! Und es kostet mich kein geld ausser eintritt sozusagen... !!! Lg...
Princess207
Princess207 | 26.01.2011
13 Antwort
Babyschwimmen
...also wir waren auch beim Babyschwimmen. Haben jetzt sogar nen zweiten Kurs rangehangen. Wenn es einen dritten gibt nehmen wir den auch :-) Unsere Maus hat daran sehr viel Spaß. Es ist nachgewiesen, dass das Babyschwimmen sich positiv auf die Motorik des Kindes auswirkt. Wegen der Kosten: die Krankenkasse bezahlt dir den ersten Kurs. Liebe Grüße und einen schönen Tag
dunia81
dunia81 | 26.01.2011
14 Antwort
....
ich mach ihn auf jeden Fall.Mensch man gibt soviel Geld manchmal sinnlos aus und da kann man sich mal die halbe Stunde ganz auf sich und sein Kind konzentrieren.Ich geh hin wenn die Babymassage zuende ist.Dann ist Lenchen so ca. 5 Monate.Bei meinen Großen hab ich ihn nicht gemacht, wurde auch nie so angeboten.Bei uns sinds 12 Stunden für 100 Euro.Die habe ich zu Weihnachten gesponsert bekommen. Immerhin kommt die Zeit nie wieder!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
15 Antwort
...
Nee ich hab es nicht gemacht, weil ich lieber so mit meinem Kleinen schwimmen gehe. Ich hab jetzt letztens im TV einen Beitrag gesehen, wo berichtet wurde, dass manche Kinder durch den Mix von Chlor und Urin Asthma entwickeln können. Aber das muss jeder für sich entscheiden, aber 140 € finde ich schon n bissl teuer, wenn du mal überlegst, dass du wenn du alleine mit dem Kleinen gehst nur bissl Eintritt bezahlst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
16 Antwort
...
Hätte ich vorher gewußt das man das Kind dort lediglich dem Wasser nahe bringt, dann hätte ich den Kurs gar nicht gebucht damals... Wir würden so nen Kurs nicht wieder machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
17 Antwort
Hallo
Bei uns kostet es auch ungefähr so. Ich bin am überlegen ob ich dort auch hingehe. Habe aber vor kurzem ein Beitrag in einer Zeitung gelesen übers Babyschwimmen. Das Babys die allergievorbelastet sind sollten dort nicht hingehen, weil Chlor, abgestorbene Hautschüpchen und Urin Dämpfe erzeugen die das Bronchialsysthem angreifen und später könnten sie davon Asthma bekommen. Ich weiß nicht bin hin und her gerissen.
Ijoo
Ijoo | 26.01.2011
18 Antwort
@dunia81
den krus übernimmt NICHT jede krankenkasse! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Nach Impfung babyschwimmen
22.08.2013 | 18 Antworten
Babyschwimmen mit harmlosem Hautpilz
11.05.2012 | 5 Antworten
Babyschwimmen mit Zwillingen
10.05.2012 | 6 Antworten
Babyschwimmen- Erfahrung? Sinnvoll?
01.01.2012 | 9 Antworten
PEKiP oder Babyschwimmen?
29.08.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading