Chamomilla und Osanit?

JuLeSa
JuLeSa
28.09.2010 | 5 Antworten
Guten Morgen!

Meine Frage: Kann man auch beides geben, und nicht nur entweder oder?
Zb. Chamomilla soll man ja nur 3x tägl geben und Osanit kann man ja zb alle 15 Minuten geben, oder lieg ich da falsch?
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich hab das Chamomilla
nach Beschwerden gegeben...allerdings geb ich das nur wenn das Osanit nicht anschlägt sonst geb ich alle 30min Osanit...das Chamomilla wenn es anschlägt hält dann ca. ne Std u dann bekommt er es wieder wenn er sich vor Schmerzen quält.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2010
2 Antwort
du das weiß ich gar nicht
in der apoteke wirde mir gesagt das man alle halbe stunde 8 kügelchen osanit geben kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2010
3 Antwort
bei uns wirkt
osanit total super! mehr als zweimal musste ich es noch nie am tag geben! ob man beides geben kann, weiß ich nicht. nimm lieber nur eins, was sich bei deinem kind bisher bewehrt hat und versuch noch andere dinge: schnuller ausm kühlschrank, kühle mahlzeiten wie obstbrei etc, wenn es schon mehrere zähne hat brot zum knaubschen, beißring natürlich und viel ablenken. wenn ich mein kind tierisch bespaße, rausgehe und nie langeweile aufkommt, dann erträgt sie die zahnungsschmerzen wirklich super! alles gute
Yvetta
Yvetta | 28.09.2010
4 Antwort
...
wir haben osaniit gegeben. geholfen hat das nach kurzer zeit aber nicht mehr. von dem zeug zum eiinreiben wurde mir in der apo abgeraten. wenn man es schafft es auf die stelle aufzutragen ist es sehr schnell wieder weggeschleckt und eher die zunge taub. du kannst auch vibucol zäpfchen geben, wenn es ganz schlimmm ist. da aber nur 1 zäpfchen alle 24 stunden. und wirklich nur wenn es ganz schlimm ist, weil die auf dauer abhängig machen. da ist auch chaomilla drin, wenn ich mich recht entsinne. beim zahnen haben die bei uns sehr gut geholfen, gerade in der nacht.
pelie87
pelie87 | 28.09.2010
5 Antwort
Osanit / Chamomilla
Ein Hauptbestandteil von Osanit ist Chamomilla. Bei Globulis egal welcher Art kommt es auf die Höhe der Potenz an, und dementsprechend richtet sich die Dosierung/Häufigkeit der Gabe. Bei Osanit ist Chamomilla natürlich weniger dosiert als in reinform. Dafür hast du noch andere "Zutaten" so dass eine der Bestandteile sicher wirkt. Beides zu geben wäre daher unsinnig .
taunusmaedel
taunusmaedel | 28.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Welche Dosierung für Chamomilla D12?
31.12.2012 | 8 Antworten
Osanit und oder Dentinox?
18.03.2010 | 18 Antworten
Belladonna/Chamomilla Globoli
30.11.2009 | 3 Antworten
dentinox-gel und osanit zusammen?
27.11.2009 | 6 Antworten
Erstverschlimmerung Chamomilla D6
14.11.2009 | 16 Antworten
Chamomilla D30 Dosierung beim Zahnen?
02.10.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading