lauflernhilfen

jodojo09
jodojo09
26.08.2010 | 13 Antworten
hallöchen .. mein kleiner will nun nur noch auf seinen beinen stehen(von allein kann er das aber noch nicht) .. ich hatte mir überlegt so eine lauflernhilfe zuzulegen wo man ihn reinsetzt .. hab aber schon von meiner kinderärztin gesagt bekommen sowas lieber nicht zu benutzen .. was haltet ihr davon?!würde mich über antworten sehr freuen .. danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
ach ich finde man sollte es nicht übertreiben,
macht mal locker! klingt bei manchen ja fast so als wären die dinger weiß gott wie gefährlich. ehrlich gesagt, wollte ich anfangs auch keines haben, weil ich ja auch immer gelesen habe wie!! schädlich die teile sein sollen.... aber dann waren wir in griechenland im urlaub und das erste was meine kleine, sie war damals 9/10 monate, am nächsten tag von der tante bekommen hat, weil sie noch keines hatte, war eben so ein gehfrei. nun, konnte ich ja nicht mehr sagen bringt es zurück, weil man liest überall wie "schlecht" die dinger sind. und jetzt sag ich dazu, meine tochter hat weder ne fehlstellung der beine, füße, hüfte, ist auch schon mit 1 jahr gelaufen, hat die entwicklung also nicht verzögert, sie ist auch nie umgekippt etc.... nein, im gegenteil, es hat ihr saumäßig viel spaß gemacht, dass sie so mobil war und die ganzen knöpfe, die sie an dem gehfrei betätigen konnte fand sie super! sie war richtig begeistert! ich hatte sowas früher auch und bei mir ist auch alles gut! lg katja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
12 Antwort
...
Wie unten sicher schon ganz oft geschrieben werden diese sogenannten Geh-Freis von Ärzten abgelehnt, bzw. regelrecht davor gewarnt, weil sie im schlimmsten Fall sogar zu Fehlstellungen der Beine führen können. Wir hatten so ein Lauflernauto. Ist wie ein Bobycar, nur das die Sitzfläche aus zwei Flügeln besteht, die man auseinanderklappen und arretieren kann. Mit dem Ding ist unser Spatz wie der Teufel durchs Haus geflitzt. Als er dann laufen konnte, haben wir die Flügel wieder zusammengemacht und er hat jetzt ein schickes Rutschauto. :-)
Colle77
Colle77 | 26.08.2010
11 Antwort
nee lass mal.
wir haben diesen hir http://www.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=k9875&artdid=A015877&source=froogle&campaign=froogle&ls=d und damit rennt er seit er 9 monate ist quer duch die bude. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
10 Antwort
hmmm
hatten auch das problem, dass unsere kleine ab 6mon an der hand lief und auch immer eingefordert hat, dass wir mit ihr laufen. krabbeln wollte sie nichtz. nun waren wir so blöd das spielchen mitzumachen und hatten alle irgendwann rückenschmerzen. mit etwa neun monaten hat sie dann so nen laufwagen von meinen vater bekommen. war sonst immer dagegen, aber sie fand's toll und ist damit rumgegast und wir konnten unseren rücken schonen. kurz daraug ist sie gekrabbelt und mit 10mon frei gelaufen. in den wagen wollte sie trotzdem ab und an, einfach zum spass. also für unsere kleine wars gut, weil sie so nen bewegungsdrang hatte und nicht krabbeln wollte.
ostkind
ostkind | 26.08.2010
9 Antwort
...
Ne hab auch schon öfter gelesen das die nicht gut sind. Wir haben sowas auch nie gehabt!
Caro87
Caro87 | 26.08.2010
8 Antwort
lass es.....
damit tust du deinem kind nichts gutes! die dinger sind gefährlich, weil die kleinen damit umkippen können. und wie du selbst schon geschrieben hast, kann er von alleine noch gar nicht stehen. also ist er auch noch nicht soweit! da wäre so ein ding eher schädlich für seine entwicklung, weil er in bewegungsmuster gedrängt wird, die er noch gar nicht beherrscht. außerdem laufen die kinder in den gehfreis auf zehenspitzen und gut für die hüfte sind sie auch nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
7 Antwort
Hallo
Wie alt ist denn dein kleiner? Ich hatte für meinen Sohn auch ein Gehfrei, wobei ich es nur selten benutzt habe. Beim kochen oder wenn ich mal kurz was im haushalt machen musste. Mein Sohn ist jetzt 21 Monate und es hat ihm nicht geschadet, wenn man es nicht übertreibt mit dem reinsetzen dann passiert auch nichts. Es hat meinem kleinen super viel spaß gemacht, weil er überall hinkommen konnte. Und wegen treppen musste ich mir keine sorgen machen, weil wir eine wohnung haben und die wohnungstür abgeschlossen ist :-) Das nur zum thema Sicherheit. Also wenn du deinen kleinen nicht vor hast den ganzen Tag da rein zu setzen dann lohnt es sich, die kleinen haben viel Spaß. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
6 Antwort
kauf es nicht !!!!!!!!!!!!
die Dinger sind sau gefährlich ! hab Geduld mit ihm, er wird irg. stehen und laufen, auch ohne dieses Monsterteil! lg
Fabian22122007
Fabian22122007 | 26.08.2010
5 Antwort
kommt drauf an.
Ich hatte die bei beiden. Habe sie aber nie lang reingesetzt. Und bei uns gab es weder Stufen, noch Treppen, so dass sie hätten fallen können. Und immer nur unter Aufsicht von Papa oder mir. Keine Tassen auf dem Tisch und so. Also wenn, dann musst du halt wirklich tierisch aufpassen und nicht ständig rein setzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
4 Antwort
hy
ich habs gehabt und ihn dan auch nicht aus den augengelassen meine meihnung ich finde es ok und die kinderärtzte sagen vieles lg
luka2009
luka2009 | 26.08.2010
3 Antwort
...
hi, habe mal gehört, dass man lauflernhilfen nicht benutzen soll weil da ruck-zuck schwere unfälle mit den kiddies drin passieren können. also ich werde meiner kleinen sowas nicht kaufen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
2 Antwort
Gar nix
Lass das Ding da wo es ist - im Laden. Wenn ein Baby in der rettungsstelle auftaucht, dann ist jeder 3. Fall ein Gehfreiunfall Es gehört einfach zu den Dingen, die ein Kind überhaupt nicht braucht und ein Kind in seiner natürlichen Entwicklung hemmt LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.08.2010
1 Antwort
um ehrlich zu sein
halte ich gar nichts von den dingern. wir hatten nie eins und ich würd auch nie eins kaufen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Gehfrei?
18.04.2011 | 10 Antworten
Lauflernhilfen
15.03.2010 | 5 Antworten
Lauflernhilfe
17.02.2010 | 7 Antworten
eure meinung zu "geh-frei"
15.02.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading