Frühchen ssw 31+5 heute geboren

winnie66
winnie66
01.07.2010 | 5 Antworten
Hallo erstmal, ich bin heute Omi geworden von einem kleinen Jungen leider etwas zu früh da meine Tochter eine Schwangerschaftsvergiftung hatte. Da sie sich noch in der Ausbildung befindet werde ich das Kind die meiste Zeit versorgen und bin gerade etwas ratlos weil ich nicht weiß was da jetzt so auf mich zukommt, vor allem wie lange der kleine wahrscheinlich in der Klinik bleiben wird. Er wiegt 1360g und ist 40cm groß. Vielleicht kann ja jemand seine Erfahrungen mit mir teilen was so die Entwicklung so kleiner Kinder angeht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@wassermann73
danke für die Glückwünsche also es geht dem kleinen soweit gut, er atmet selber, schreit aber viel und kommt nicht zur Ruhe, ansonsten sind die Ärzte sehr zufrieden bis jetzt
winnie66
winnie66 | 01.07.2010
4 Antwort
...
erstmal glückwunsch... also, für ein frühchen ist der kleine doch relativ gross und schwer, das haben wir anders gesehen, als unsre tochter auf intensiv war... langläufig wird gesagt, das die kids bis zumerrechneten et im kh bleiben, aber wenn sie sich gut entwickeln und sonst alles ok ist, dann können sie durchaus früher raus... ne bekannte hatte ihren sohn vor 12 jahren auch sehr früh entbunden, da merkt man heut nix mehr von, der ist gross, kann alles, also richtig normal... viel glück und starke nerven...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 01.07.2010
3 Antwort
also
erst mal Glückwunsch zur Omi. Meine Tochter ist auch ein Frühchen aus der 26.SSW. Sie mußte vom ersten Tag an sehr viel Kämpfen. Sie wog nur 630g und Sie war volle 6 Monate im KH bevor Sie das erste mal nach Hause durfte. Wie geht es denn Deinem Enkel?? Wird er beatmet oder macht er das von alleine? Leider kann man vorher nicht genau sagen wielange Frühchen im KH bleiben müssen. Es kommt immer drauf an wie es dem Frühchen geht und ob Komplikationen vorhanden sind. LG Yvonne
wassermann73
wassermann73 | 01.07.2010
2 Antwort
Herzlichen Glückwunsch
schau mal in meine Gruppe da wirst Du sicher Antworten auf Deine Fragen finden! http://www.mamiweb.de/gruppen/74031_kleine-kaempfer.html Liebe Grüße
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 01.07.2010
1 Antwort
....
erst mal herzlichen glüchwunsch meiner kam auch als sogenannte mangelgeburt zur welt, hatte 1.870 gr toxoplasmose und zucker. er hat sich aber dann ganz normal entwickelt wir mussten zu einem ergotherapeuten aber das müssen so viele normal geborene kinder auch... mach dir da mal keinen kopf drum denke es wird alles gut gehen.. diese kinder sind kämpfer die lassen sich nicht so leicht unterbekommen... schau mal in meinen gruppen nach da ist eine für frühchen, da findest du ganz viele mamis die das schon erlebt haben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Gelbsucht bei Frühchen aus der 35. SSW
04.04.2014 | 3 Antworten
Frühchen 33 SSW
05.02.2012 | 15 Antworten
frühchen 28 ssw
25.05.2011 | 13 Antworten
Frühchen in der 34 ssw
11.07.2009 | 7 Antworten
Frühchen ab 25 SSW bis 29 SSW
21.03.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading