Meine Tochter (8 Wochen) saugt nicht am Schnuller

Anna09112007
Anna09112007
07.01.2008 | 6 Antworten
Seit einiger Zeit ist Annas Saugbedürfnis sehr stark ausgeprägt und sie sabbert und saugt alles an was ihr angeboten wird. Vom Finger über meine Schulter oder das Kuscheltier; sie ist nicht wählerisch. Nur den Schnuller möchte sie nicht. Wir haben versucht den Schnuller zu geben wenn sie weint und wenn sie wach ist und einfach saugen möchte. Es klappt nicht. Sie leckt ein wenig daran rum, saugt aber nicht. Wir haben mindestens 5 verschiedene Schuller ausprobiert (Silikon, Latex, brustwarzenähnlich, normaler Schnuller, kieferfreundlicher Schnuller, ..). Falls jetzt jemand sagt, lass ihr doch den Finger .. an den kommt sie noch nicht richtig dran wenn sie auf dem Rücken liegt :-(
Vielleicht hat ja jemand einen Tipp, der über das normale "Hab Geduld" hinaus geht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
tipp?naja
die omi gerneration hat ja tipps wie "steck in in honig/zucker" etc ... meine schwägerin macht das aber so, ihr kleiner mag auch keine schnullis, sie tröpfelt diese sab simplex tropfen drauf, die er sowieso nimmt und schwupps klappts auch mit dem schnuller. aber jedes kind ist anders ...
Miss_glamour
Miss_glamour | 07.01.2008
2 Antwort
Ohne geht auch
Warum möchtest du deinem Kind unbedingt einen Schnuller geben? Mein Sohn wollte auch von Anfang an keinen nehmen und ich habe dann auch aufgehört ihm einen anzubieten. Bei uns hat es auch gut ohne funktioniert und so musst du deiner Tochter auch später keinen Schnuller abgewöhnen :-)
KleineFrau25
KleineFrau25 | 07.01.2008
3 Antwort
kenne das...
Helfen kann ich dir nicht wirklich, aber ich kann dir sagen: Ich kenne das. Meine will auch schon lange keinen Schnuller mehr. Und die Finger auch nicht. Und wenn ich so drüber nachdenke ist das doch eigentlich auch ganz gut so. Man brauch ihr später nichts abgewöhnen und nicht ständig neue Schnuller kaufen *gg*. Ich lass meine Süße am am Spielzeug und an der Faust saugen. Und vielleicht gibt es dann später auch keine Probleme mit dem Kiefer ... Ich kann eigentlich nichts Negatives finden und beruhigen kann man die Süßen auch anders, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2008
4 Antwort
kein Honig
Komm bitte nicht auf die Idee den Schulle in Honig oder Zucker zu tauchen !!! Ist superschlecht für die Zähne !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2008
5 Antwort
Wie soll ich das" Saugebdürfnis befriedigen?" Hätte ich meine Frage lieber formulieren sollen :-)
Wenn ich ihr meinen kleinen Finger anbiete, saugt sie voller Begeisterung. Mein kleiner Finger steht aber nicht immer zur Verfügung weil ich sonst zu Hause nichts geschafft bekomme und Nachts nehme ich meinen kleinen Finger mit in mein eigenes Bett ;-) Es ist nicht so, dass ich den Schuller unbedingt aufdrängen möchte. Ich möchte Anna nur eine Möglichkeit geben ihr Saugebdüfnis zu befriedigen.
Anna09112007
Anna09112007 | 07.01.2008
6 Antwort
Spielzeug?
Aslo wie gesagt ich lasse meine Maus am Spielzeug lutschen und sabber. Das wird dann eben einmal öfter sterilisiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Baby (7 Wochen) nimmt keinen Schnuller
24.10.2010 | 5 Antworten
Tochter 5 wochen alt zäpfchen
18.01.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading