Guten Abend Mamis

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.04.2010 | 5 Antworten
Muss euch mal um eure Meinung oder Rat bitten. Mein Kleiner ist jetzt 4 Wochen alt und er ist permanent am schreien, ich schließe Koliken aus, da er auf dem Arm sofort ruhig ist und ab und zu mal aus Reflex so lächelt. Aber ich kann ihn ja nicht 12 Std am Tag tragen, weil ich wollte Wäsche machen oder Abwasch es ging nicht kaum war ich aus dem Raum ging es los, oder wenn ich Duschen möchte dann auch sofort weiss nicht wie ich das noch machen soll. Ich habe so ne Trage zum umhängen aber da ist er nur kurz ruhig. Sobald ich ihn aber in die Wiege lege oder Wipper schreit er. Und schreine lassen will ich ihn nicht wirklich.

Habt ihr nen Tipp ?

LG Engel
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hallo
Bei mir war es genauso, Sophia war die ersten 4, 5 Monate ein Schreikind, ich konnte nichts machen, habe sie nur rumgetragen! geputzt habe ich nur wenn mein Freund mir ihr spazieren gegangen ist und gekocht nur, wenn er sie rumgetragen hat, bzw. haben wir uns das dann geteilt. Tragetuch und Manduca-Trage hat sie da auch nicht akzeptiert. War eine echt harte Zeit und ich habe oft aus reiner Erschöpfung geweint, weil ich nicht mehr konnte und dachte ständig ich wäre eine schlechte Mutter. Als wir dann zum Osteopathen gegangen sind, wurde es dann schrittweise besser! Ev. hilft das deinem kleinen Schreihals auch? lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2010
4 Antwort
Nachtrag,
verleg die wichtigsten Haushaltssachen auf den Abend. Irgendwann schläft jedes Kind. Aber du musst jetzt nicht als perfekte Hausfrau auftreten, genieß die Zeit mit dem Zwerg!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 23.04.2010
3 Antwort
Den kleinen Schatz beruhigen
Huhu Hast du schon mal an ein Tragetuch gedacht da kann er auch drin liegen und du hast beide Arme frei . Oder ich habe Isabell mit fünf wochen schon Fencheltee oder Bäuchleintee gegeben wenn sie sich nicht beruhigen konnte und das hat gut funktioniert. Ganz liebe Grüße Steffi
Isabell1501
Isabell1501 | 23.04.2010
2 Antwort
lasse den haushalt haushalt sein und
mache nur ganz wichtige sachen...hast du es mal im tragetuch probiert...meiner wollte auch nicht in eine trage...aber im tragetuch war er ruhig und schlief...dein kleiner braucht noch deine n#ähe...er hat angst ohne dich...er ist doch noch so klein lg
Maxi2506
Maxi2506 | 23.04.2010
1 Antwort
na, dann lass doch den Haushalt erstmal Haushalt sein
dein Kind braucht jetzt erstmal deine Aufmerksamkeit. Alles was du heute machen könntest, kannste auch noch übermorgen tun. Keine Sorge, dein Zwerg ist ein ganz normales Baby.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 23.04.2010

ERFAHRE MEHR:

bebivita Abend-Fläschchen
26.12.2010 | 4 Antworten
esst ihr jeden abend frischen salat?
14.12.2010 | 30 Antworten
Guten abend brei flüssig
17.04.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading