Ab wann Töpfchentraining?

tapo
tapo
17.03.2010 | 24 Antworten
Ab wann fängt man an und wie macht man es am besten? Aa macht meiner manchmal nur alle 2 Tage und zu ganz unterschiedlichen Uhrzeiten. Kann jemand ein gutes Buch empfehlen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Meine Kleine ist zwar noch lang davon entfernt,aber
meine KÄ meinte, erst wenn sie über kreuz die Treppen hoch gehen können. Hoffe du verstehst wie ich das mit über kreuz meine :-)
Hondurah
Hondurah | 17.03.2010
2 Antwort
Hi
Buchtipp hab ich leider nicht, aber persönliche Erfahrung! Meine kleine ist grad ein Jahr, sie sitzt seit ca einem Monat drei mal täglich am Töpfchen, macht fast immer pipi rein, mit dem grossen Geschäft schaffen wirs manchmal eine halbe Stunde nach dem Mittagessen! Wenn sie reingemacht hat, strahlt sie übers ganze Gesicht, wir gucken nebenbei Bücher oder spielen! Meine Zwillis sassen mit 6 Monaten drauf, was aber nicht heisst, sie wurden früher rein! Wie alt ist dein Kleiner? Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
3 Antwort
@Dorlimaus
13 Monate.
tapo
tapo | 17.03.2010
4 Antwort
..
colin saß mit 7, 5 monaten zum ersten mal auf n topf ... jedesmal wenn er aa gemacht hat, hab ich mich so gefreut und hab ihn richtig gelobt, das hat er sich als ansporn genommen ... jetzt ist er 15 monate und tagsüber trocken ... a anfang stand der topf immer in unserer nähe und jedesmal wenn er angefangen hat zu drücken, hab ich ne drauf gesetzt ... und jetzt zieht er teilweise seine windeln von alleine runter und macht seine geschäfte ... lg
SueAnn86
SueAnn86 | 17.03.2010
5 Antwort
...
mit töpfchentraining wird kein kind früher trocken als es körperlich reif dazu ist. warte einfach ab bis sich dein kind dafür interessiert und der rest passiert fast von alleine. mit "training" geht das nicht schneller.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
6 Antwort
@Hondurah
ähm, nee, was heißt überkreuz die Treppe hoch?
tapo
tapo | 17.03.2010
7 Antwort
@Schietbüddel
ist doch so ein Spruch "Töpfchentraining"
tapo
tapo | 17.03.2010
8 Antwort
über kreuz
das heißt, das das kind beim treppe steigen abwechselnd das linke und das rechte bein für die stufen benutzt. kleine kinder steigen immer ne stufe und stehen dann erstmal mit beiden beinen auf einer stufe. also hast du noch zeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
9 Antwort
@Dorlimaus & @SueAnn86
min kleiner is 10 monat hab ihn auch gestern mal aufs töpfchen gesetzt erst blieber auch sitzen aber dann wollte er absolut net mehr und will auch nimma dauf einfach noch warten oder wie wars bei euchßLG
michele88
michele88 | 17.03.2010
10 Antwort
@Schietbüddel
bin genau deiner meinung.hier fangen manche schon mit 9 mon an ...
mueppi1610
mueppi1610 | 17.03.2010
11 Antwort
@tapo
ja ich weiß. aber nach neuen erkenntnissen und studien kriegst du dein kind mit training nicht trocken wenn es nicht körperlich dazu bereit ist. viele kinder die "trainiert" wurden nässen später phasenweise wieder ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
12 Antwort
@mueppi1610
das freut mich. unsere hat mit etwa 15 monaten einen kloaufsatz bekommen, weil sie sich für unsere "klogänge" interessiert hat. aber erst seit sie etwa 20 monate ist will sie auch nackig drauf. wir machen das aber auch nur wenn sie es will.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
13 Antwort
@Schietbüddel
also in der Krabbelgruppe gibt es eine Kindertreppe auf ein Podest und Zuhause hat er auch eine Rutsche, da geht er über Kreuz hoch. Die andere Treppe darf er nicht hoch ;-)
tapo
tapo | 17.03.2010
14 Antwort
Hi
Wenn die kleine mal nicht mag, muss sie ja auch nicht, zwingen kann man sie e nicht! Wie gesagt, habs mal probiert, wenn sie bleibt, freu ich mich natürlich! Aber bis sie es selbst kontrollieren kann, vergeht ja noch ne ganze Weile!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
15 Antwort
@tapo
also ich glaube nicht, dass das zählt *gg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
16 Antwort
....................
mein sohn ist 14 monate und muss noch nicht auf den topf ... kleines beispiel ... mein neffe wurde ab dem 10. monat regelmäßig aufs töpfchen gesetzt. meiner meinung nach wurde er mehr oder weniger "dressiert". mit 18 monaten hat er stündlich bescheid gesagt, das er pipi muss und war somit laut meiner schwägerin "trocken". heute, mit 3 jahren, macht er noch immer tagsüber immer mal wieder in die hose ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
17 Antwort
@ michele88
du solltest deinen kleinen auf keinenfall dazu zwingen ... wenn er net will, will er net das kommt schon von ganz alleine ... es gibt jetzt auch noch tage wo colin einfach vom topf aufsteht ... wird die windel wieder nu geschnallt und gut is ... ;) lg
SueAnn86
SueAnn86 | 17.03.2010
18 Antwort
...
mensch muttis habt ihr keine kohle für pampers oder warum müßen eure kids solange aufm pott sitzen bis das sie gemacht haben??Quält sie doch nich mit sowas. die werden schon noch ganz easy mit eigenem wille und interesse sauber. ich find sowas ganz furchtbar. Gibts bei euch ne top 10 wann die 1.sauber waren?????
mueppi1610
mueppi1610 | 17.03.2010
19 Antwort
Meine Kleine ist zwar noch lang davon entfernt,aber
meine KÄ meinte, erst wenn sie über kreuz die Treppen hoch gehen können. Hoffe du verstehst wie ich das mit über kreuz meine :-)
Hondurah
Hondurah | 17.03.2010
20 Antwort
Meine Kleine ist zwar noch lang davon entfernt,aber
meine KÄ meinte, erst wenn sie über kreuz die Treppen hoch gehen können. Hoffe du verstehst wie ich das mit über kreuz meine :-)
Hondurah
Hondurah | 17.03.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Wann den Lehrern wegen Schwangerschaft
11.05.2011 | 25 Antworten
Easy Up Pants - Ja oder Nein?
17.10.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading