Gitterbett offen oder zu?

powerbunny
powerbunny
16.03.2010 | 11 Antworten
Hallo liebe mamis,
ich frage mich ob ich bei meiner tochter 15 monate.
die gitterstäbe raus machen kann ( abends)
oder meint ihr ich sollte das einfach mal ausprobieren?
sie dreht sich noch sehr viel im schlaf.
aber ich würde schon gerne das zb. ich am wochenende
vieleicht 1 stunde länger schlafen könnte und sie sich im zimmer
beschäftigen kann.
und dann meckert wen sie hunger bekommt.
kann ich das den einfach machen sie 1 stunde vieleicht im zimmer spielen lassen morgens?
oder sollte ich das lieber lassen?
also im zimmer kann sie sich nicht verletzen oder etwas schlucken oder sonst etwas alles gerecht gemacht.
was meint ihr würde mich freuen wen jemand sich melden würde und ein kommi schreibt.
lg powerbunny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Also wirklich!
Ich habe ab Nicos Geburt gewußt das Schlaf nun Mangelware wird, das sollte einem ja eiignetlich klar sein oder? Nico ist nun fast 2 und ich könnte kein Auge zu tun, wenn ich wüßte er spielt in seinem verschlossenen Zimmer ganz allein!Kinder können doch dann auch Angst bekommen und sie kommen auf Ideen, die man sich kaum vorstellen kann!
Nicolino
Nicolino | 16.03.2010
10 Antwort
@juliesmum
Hier, hab Dir mal den Link rausgesucht: www.mamiweb.de/fotos/getfoto.php?mode=page&id=1933941 @ powerbunny ich hab geschfen, die Türenwaren alle offen, mein Kind ist damals leise hochgeklettert. Erst als es oben war und nicht alleine runter kam hat Nele nach mir gerufen. Und da es nicht bedrohlich klang, hab ich mir Zeit gelassen beim aufstehen. Dachte mir ja nix böses.... bin in das Wohnzimmer rein und hab sie auch gar nicht gleich entdeckt. Erst als sie wieder rief - hab ja fast nen Herzkasper bekommen. Trotzalledem ... wie Du siehst: es mußte erst nen Bild gemacht werden, weil das hätte mir sonst keiner geglaubt :O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.03.2010
9 Antwort
@Solo-Mami
juliesmum
juliesmum | 16.03.2010
8 Antwort
@juliesmum
ganz meine Meinung .... Kinder sind sehr ideenreich. Kennst Du das Foto, wo Nele auf den 2 Meter hohen Katzenbaum geklettert ist ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.03.2010
7 Antwort
@Solo-Mami
naja ich find es grausam wenn ein kind im zimmer ist und die tür nicht öffnen kann... ich mach bei meiner nicht mal die türe zu obwohl sie die auch öffnen könnte...ich lehne immer nur an...auch fühl ich mich wohler dabei.. aber allein wenn ich wüsste mein kind ist da im zimmer und macht iwas, da könnte ich eh nicht schlafen. denn ob sicher oder nicht, die sachen die kleinen kinder in den sinn kommen die ahnt man meist nicht mal!
juliesmum
juliesmum | 16.03.2010
6 Antwort
@juliesmum
naja, ob das Kind schreit weil es aus dem Bett möchte oder ob es schreit weil es aus dem Zimmer möchte - Mamas Schlaf ist so oder so beendet @ Powerbunny Vorschlag: wenn ihr ausschlafen könntet, dann leg Deiner Maus nen Buch und 1-2 kleinere Spielsachen ans Fussende im Bett, kurz bevor Du schlafen gehst. Dein Kind wird es morgens entdecken und vielleicht beschäftigt sie sich ne halbe Stunde damit. Die Gitterstäbe würde ich noch dranne lassen. Kinder mit 15 Monaten kommen auf die aberwitzigsten Ideen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.03.2010
5 Antwort
@powerbunny
ja aber du kannst doch nicht dir türe zu machen und dein kind darin spielen lassen, wenn es nicht rauskommt..das ist ja wie einsperren und im übrigen wird ev deiner kleinen auch vich nicht gefallen und sie wird palaver machen
juliesmum
juliesmum | 16.03.2010
4 Antwort
Unsere
Tochter ist im Dezember 2 geworden und wir haben das Babybett im Oktober als Kinderbett umgebaut, aber auch nur, weil sie sich über die Stäbe stürzen wollte. Die Stäbe haben wir rausgenommen, als sie 1 1/2 war, aber auch aus den gleichen Gründen. Aber sie ist nie in ihrem Zimmer geblieben, sondern immer zu uns gekommen und hat dann mit uns gekuschelt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2010
3 Antwort
@juliesmum
die türen kann sie noch nicht öffnen. ^^
powerbunny
powerbunny | 16.03.2010
2 Antwort
---
also ich würde mein sohn wenn er in 3 monaten so alt is sicher noch nicht alleine spielen lassen ne stunde u schon garnicht damit ich noch schlafen kann
esiva
esiva | 16.03.2010
1 Antwort
naja
ich denke kaum das deine tochter dann auch in ihrem zimmer spielt! dir wird wahrscheinlich fix an deinem bett stehen
juliesmum
juliesmum | 16.03.2010

ERFAHRE MEHR:

ab wann kein Gitterbett mehr?
31.07.2012 | 9 Antworten
MUMU 3 cm offen:-)
11.01.2012 | 8 Antworten
Reisebett statt gitterbett
20.11.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading