verzweifelt, kann jemand helfen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.12.2009 | 16 Antworten
mein kleiner 6 monate, schläft zur zeit total schlecht. er wach alle 1-2 stunden auf. so das geht ja noch so einigermaßen. aber heute z.B. ist er um 8 ins bett um 21.30 war er wach, ich hab ihm den schnuller gegeben, dann hat er weitergeschlafen, für ganze 15 minuten. ok wieder wach, dann dacht ich vielleicht hat er schon wieder hunger, milch gegeben und er hat weitergeschlafen, für ganze 20 minuten, wieder wach und ich hab alles versucht, dass er weiterschläft, pustekuchen, nun sitzen wir im wohnzimmer und er spielt er wird zur zeit dauernd nachts wach und möchte nicht mehr schlafen .. kennt das jemand und hat vielleicht wirklich hilfreiche tipps für mich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@mitzi307
ja das ist echt schwer, einer gibt dir den tip der ander den.. vertaue deinem gefühl. unsere kleine schläft wenn ich ihr die spieluhr anmache und den nuki gebe wieder ein.. bis jetzt musste ich mich noch nicht nachts mit ihr hier hinsetzen und spielen... alles etwas schwierig wie man machts ist es eh verkehrt... ja dann ess dir doch auch noch ne kleinigkeit... wer weiß wie lange du noch den kleinen sitzen hast...
_besteMama_
_besteMama_ | 14.12.2009
15 Antwort
@_besteMama_
echt schwer, wenn einer sagt so und der andere so... ich hoffe, dass es bald besser wird.. und hunger bekomm ich jetzt auch noch, mein magen hat wieder angefangen zu arbeiten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2009
14 Antwort
@DooryFD
ja wenns nicht bald aufhört dann müssen wir es wohl so machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2009
13 Antwort
hehe...
das mit dem im eltenbett schlafen ist so ne sache.. da teilen sich die meinungen... bei unserem großen haben wir es auch gemacht schön betüddelt und alles bei mama und papa ins bett wenn er unruhig war... ja und was haben wir jetzt davon er ist 4 und hat bis zu seinem 3 lebensjahr bei uns geschlafen.. ab und an kommt er in der nacht noch rüber.. und wenn die noch so klein sind die machen sich breit ohne ende... du hast selber keine ruhe ruhig zu schlafen.. ich würde es nicht mehr machen unsere kleine ist 6 monate und hat ihr eigenes bettchen... sie schläft in ihrem stubenwagen neben uns.. so hat sie ihren platz und mama und papa können auch ruhig schlafen... klar zum kuscheln ins elternbett holen und alles aber besser ist es wenn sie von anfang an ihr eigenes bett haben und auch drin schlafen... LG
_besteMama_
_besteMama_ | 13.12.2009
12 Antwort
@2009_melanie
schön wäre zuwissen wann wir wieder ins bett kommen... er findet es grad lustig sich zu kullern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2009
11 Antwort
hm, ich finde das
hört sich echt danach an das er auf dich wartet... immer wieder schnuller geben, vielleicht kurz streicheln.... und wieder raus. immer und immer wieder ;) und wenn du ins bett gehts kannste ja versuchen ihn mit zu dir zu nehmen. vielleicht kannstes ja eine nacht ausprobieren, ob er in euer bett mit rein passt, ob dein schatz ne nacht auf der couch pennt oder du mit dem kleinen auf der couch? wir haben auch nur ein 1, 40 bett, is eng aber notfalls gehts find ich. habt ihr ein mobile mit licht? das hat bei meinen beiden immer geholfen!
DooryFD
DooryFD | 13.12.2009
10 Antwort
@blondie39
ich hol ihn immer morgens zu mir ins bett... aber da wird er auch öfter wach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2009
9 Antwort
hallo
das ist doch kein fehler wenn du ihn raus nimmst ich mache das gleiche durch mit mmeiner tochter sie zahnt deshalb dein baby bestimmt auch denn bis das erste zähnche rauskommt qälen sich die kleinen und das bis ungefähr 2 jahre versuch sie vor dem schlafen richtig auszutoben so das sie fester schläft spiele viel vor dem bett gehen das tu ich auch naja da müssen wir durch aber das regelt sich wieder
2009_melanie
2009_melanie | 13.12.2009
8 Antwort
@mitzi307
Ähem, hüstel, vielleicht mal den Partner ausquartieren? Hört sich jetzt schlimm an, aber manchmal brauchen die Kleinen die direkte Nähe. Außer ihr kommt drauf klar, dass der Kleine noch dazu kommt. Habt ihr das mal ausprobiert vorher? Ist ja nicht für Dauer...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2009
7 Antwort
@blondie39
er hat sein eigenes bett, unseres ist nur 1, 40 breit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2009
6 Antwort
@DooryFD
ok stimmt, dass ich ihn rausgeholt habe war ein fehler ist mir auch im nachhinein gekommen.. ich habe das gefühl, er möchte einfach nicht schlafen... er schreit im bett und im nächsten moment fängt er an zu brabbeln ich warte dann, dann schreit er und dann brabbelt er, dann quietscht er und dann wieder weinen und das so lange bis ich ihn aus dem bett nehm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2009
5 Antwort
Schläft der
Kleine bei dir oder hat er sein eigenes Bett? Ich habe in solchen harten Wochen meine Kleine immer in mein Bett genommen und dann wurde sie merklich ruhiger nach einiger Zeit und hat auch länger geschlafen. Und ich damit auch... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2009
4 Antwort
das denke ich auch
Das sind bestimmt die Zähne das ändert immer den Charakter des Babys. Und sie sind auch ab und zu Unruhig. Meiner ist jetzt über 1 Jahr alt und das ist immernoch so
albina81
albina81 | 13.12.2009
3 Antwort
ich würde mein
kind auf keinen fall nachts spielen lassen. im abgedunkelten zimmer entweder im bett oder aufm arm oder einer decke ohne spielzeug. leise singen, was erzählen, musik anmachen ein lichtspiel an der wand oder so, aber wenn er spielen darf merkt er ja nich das er schlafen soll. stillst du oder gibst du flasche? vielleicht brauch er eine andere milch falls du flasche gibst oder zb abends beikost? ist es ihm zu dunkel, zu hell? zu kalt oder zu warm? vielleicht zu leise- mach doch ma ne beruhigende cd oder so an oder einfach radio! lg
DooryFD
DooryFD | 13.12.2009
2 Antwort
oh ja das gleiche problem hatte ich heute auch
hab sie dann spielen lassen in ihrem bett bin aber nich hingegangen und dann hat sie ne zeit geweint dann bn ich hin nuckel rein auf bauch gelegt und geschauakelt jetz schläft sie wieder...sie ist 7 mon. alt ich hatte bis vor 2 tagen ewig das problem das sie nie schlafen wollte oder konnte weil sie zu überreizt war alle haben gesagt ich soll mal schreien lassen richtig was ich selber nicht toll fand...ichhabs dann einfach mal gemacht und es war echt schwierig für mich ...iwann dann rein ins zimmer nuckel geben kurz am hintern wackeln und schläft und wenns nich beim 1. mal klappt dann aber bestimmt beim 3 anlauf spätestens
mizzhoney2009
mizzhoney2009 | 13.12.2009
1 Antwort
vielleicht sind es die zähnchen...
unsere maus ist auch 6 monate.. sie hat es moment weil ihr näschen verstopft ist...
_besteMama_
_besteMama_ | 13.12.2009

ERFAHRE MEHR:

verzweifelt wegen stundenlangem stillen
11.12.2014 | 22 Antworten
Kann mir vllt jemand helfen?
25.08.2013 | 13 Antworten
Ich hoffe mir kann jemand helfen!
24.11.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading