Abends schreien lassen

Renesmee88
Renesmee88
24.10.2009 | 23 Antworten
habt ihr das auch das ihr euer kind nicht schreien lassen könnt?ich meine man soll die kleinen ruhig mal schreien lassen sagen ja alle aber ich fange ab und an an zu weinen weil es mir so weh tut aber ich weiß sobald ich ihn rausnehme ist alles wieder gut!:(
habe ihn heute schreien lassen nach ner halben stunde ist er eingechlafen aber ich fühle mich jetzt so schlecht!wie seht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
23 Antwort
Meine muss ich jeden abend schreien lassen weil sie nicht einschlägt. Sie ist 10 Tage alt und schläft nachts durch. Abends um 23-00 Uhr lege ich sie hin und lass sie schreien. Das hilft sehr gut
tattiidennis
tattiidennis | 05.05.2014
22 Antwort
...
du schreibst er hat nichts? hat er dir das gesagt? mal dran gedacht, dass er angst haben könnte? sich alleingelassen fühlt? natürlich ist dann alles wieder gut wenn du da bist. aber wenn du wieder gehst...? überleg mal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2009
21 Antwort
Ich kann es auch nicht...
... was soll das denn bringen, außer dass sich die kleinen verlassen fühlen? Denke das ist eine Aussrede für Mamas von früher um mal bissl zeit für sich zu haben. Das Babys schreien ist ganz normal, gerade dann sollte man für die Zwerge da sein. Mach Dir wegen dem einem mal keinen Stress, früher war normal babys schreien zu lassen. In Zukunft würde ich lassen und wieder zum Würmchen hingehen und da sein.
flokati09
flokati09 | 24.10.2009
20 Antwort
@ all
danke für eure antworten und meinungen!!!
Renesmee88
Renesmee88 | 24.10.2009
19 Antwort
Ich habe meinen Sohn nie shreien gelassen
habe ihn allerdings auch nicht aus dem Bettchen geholt...habe neben seinem Bett gesessen, ihn gesteichelt, Schnulli gegeben und er ist schnell eingeschlafen...irgendwann brauchte er mich dann nicht mehr dafür und er ist alleine ohne weinen eingeschlafen LG
Maxi2506
Maxi2506 | 24.10.2009
18 Antwort
...zurecht fühlst du dich schlecht...
*
susepuse
susepuse | 24.10.2009
17 Antwort
@Renesmee88
das is bei meiner süßen auch so, aber wenn sie zahnt. sie schreit, und das vor schmerz und sobald sie mich sieht ist alles gut
sweetmama88
sweetmama88 | 24.10.2009
16 Antwort
Hallo
ich lasse Adrian nicht schreien, wenn er mit Bett weint, was echt sehr selten vorkommt, setz ich mich zu ihm und rede mit ihm. dann hört er auf und schläft ein. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2009
15 Antwort
@sweetmama88
es ist so ich weiß genau das er nichts hat!alles ok weil wenn ich ihn rausnehme, dann ist sofort am lachen sobald ich sein zimmer auch nur wieder betrete merkt erwas sache ist und er fängt wieder an zu schreien!:(
Renesmee88
Renesmee88 | 24.10.2009
14 Antwort
vielleicht braucht
dein kleiner einfach nur deine nähe? unser kleiner hatte es mit 7 monaten auch mal. mir kam es so vor als hätte er verlustängste. bin dann an seinem bett geblieben bis er eingeschlafen ist. nach 2 wochen war der ganze spuk wieder vorbei und er alleine ohne schreien eingeschlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2009
13 Antwort
schreien
hallo, also ich lass meine kleine nicht schreiend daliegen. wenn sie schreit nehm ich sie raus, meistens schläft sie dann in meinen armen ein und dann leg ich sie in ihren stubenwagen. sie hat es sich leider angewöhnt, nicht aus eigener kraft einzuschlafen sondern nur in mamas oder papas armen. was andres ist es, wenn sie nur quengelt. dann lass ich sie auch mal liegen und vor sich hin schimpfen. lg stephanie
Stephielein
Stephielein | 24.10.2009
12 Antwort
...
Muss man abwägen. Wenn du meinst, er hat nix, dann würd ich ihn mal bisl lassen. Du kennst ja dein Kind am besten....
kati3010
kati3010 | 24.10.2009
11 Antwort
@Renesmee88
Mach dir mal keinen zu großen Kopf. Wenn es dir zu schwer fällt wie du ja schreibst, dann hilft es, wenn du nicht alleine bist.
Kermitine
Kermitine | 24.10.2009
10 Antwort
Frage
ja das Problem kenne ich auch gut deswegen mache ich es nicht mehr außderdem hat sich meiner dadurch schon oft übergeben!!!! lg nina
sternenfee123
sternenfee123 | 24.10.2009
9 Antwort
Naja .... ab einem gewissen Alter hab ich das auch gemacht und auch mir fiel es schwer
Unter einem 3/4 Jahr jedoch hab ich die Mädels nicht wirklich schreien lassen ........ meckern ja, aber nicht einschreien
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.10.2009
8 Antwort
Warum...
...lässt du ihn schreien??? weil es alle sagen? er fühlt sich schlecht und weint, du fühlst dich schlecht und weinst auch... wofür denn bitte? wenn sich baby`s in den schlaf weinen, schlafen sie unruhiger, weil sie mit negativen gefühlen mehr oder weniger aus erschöpfung eingeschlafen sind. höre auf deinen bauch, begleite dein kind in den schlaf, euch beiden zu liebe - nicht weil irgendwer es meint, anders machen zu müssen!!! liebe grüße!
sonnenschein173
sonnenschein173 | 24.10.2009
7 Antwort
also
wir haben unseren kleinen auch nie schreien lassen. es hat mir immer das herz gebrochen. wie alt ist denn dein kleiner?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2009
6 Antwort
wie ich das sehe???
ich denke , das sollte jeder so machen wie er es für richtig hält. meine 3 kinder habe ich nie schreien lassen.warum auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2009
5 Antwort
@Kermitine
er ist 7 monate!
Renesmee88
Renesmee88 | 24.10.2009
4 Antwort
das kenn ich
aber ich versuch abzuwiegen warum sie schreit. wenn sie schmerzen hat bin ich sofort bei ihr und wenn sie nur keine lust zum schlafen hat, lasse i se bissi schreien
sweetmama88
sweetmama88 | 24.10.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Warum schreit mein Baby immer abends?
21.02.2011 | 8 Antworten
kind (18monate) schreien lassen?
01.01.2011 | 17 Antworten
Schlafen-schreien lassen
23.09.2010 | 15 Antworten
Kind beim Einschlafen schreien lassen?
30.03.2010 | 10 Antworten
Baby mal schreien lassen oder nicht?
27.03.2010 | 28 Antworten
Baby (4 Monate) einfach schreien lassen?
12.01.2010 | 32 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading