töpfchen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.07.2009 | 15 Antworten
unser kleiner ist jetzt ein jahr als und so langsam müßte er ja mal auf´s töpfchen, wie mach ich das am besten? er ist sehr lebhaft glaube kaum das er sitzen bleibt (schnuller)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
..........
Dein Sohn MUSS mit einem Jahr noch NICHT auf´s Töpfchen gehen. Kurz vor seinem 2. Geburtstag würde ich das Töpfchen ins Bad stellen und ihm erklären, was man da mach. Setz ihn drauf, wenn er Interesse zeigt. Mit Zwang erreichst Du nur das Gegentgeil. Lass es lieber jetzt noch bleiben, sonst setzt Du ihn unter Druck.
Wichtelchen
Wichtelchen | 23.07.2009
14 Antwort
hi
mein kleiner fast ein jahr, der würde nie im leben sitzen bleiben, das find ich auch noch etwas früh , aber mein mann sass mit einem jahr schon auf dem töpfschen mit nem keks in der hand :)
mami1412
mami1412 | 23.07.2009
13 Antwort
....
Also ich finde mit einem Jahr ist es echt noch viel zu früh! In dem alter können die kleinen dass doch noch gar nicht wirklich registrieren! Meiner ist mit 3 1/2 trocken geworden, das reicht auch noch . Man sollte die Kleinen zu nichts zwingen, dann mögen sie meist erst recht nicht.... Wenn die kleinen Bereit sind, geht das fast von selber.Mach dir da mal keinen Stress
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
12 Antwort
Hallo,
unsere tochter hat noch nie gern ihren Stinki in die Windel gemacht. Seit dem sie von allein sitzen kann, sitzt sie täglich auf ihrem Töpfchen und macht da ihren stinki rein. Probier es einfach aus, wenn er/sie nicht sitzen bleiben will, dann zwing ihn/sie auch nicht dazu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
11 Antwort
katta220878
dein kind kann den muskel in dem alter noch gar nicht kontrollieren und registriert auch kaum was es da macht, frag deinen kinderarzt mal. in dem alter ists einfach meist nur glück das es klappt weil man den zeitpunkt gut abpasst aber was das kind da gerade tut versteht es noch nicht richtig. glg anna
skyxxx
skyxxx | 23.07.2009
10 Antwort
huhu
aber du kannst doch nicht mit einem jahr aus töpfchen??!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und wenn er drei ist finde ich es ach noch nicht zu spät aber mit einem jahr geht garnicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
9 Antwort
unser
kleiner war noch kein jahr da ist er schon aufs töpfchen gegangen. es klappt zwar nicht immer aber ist ja auch nicht schlimm, denn er hat ja auch wirklich noch zeit. man soll sie ja zu nichts zwingen.
katta220878
katta220878 | 23.07.2009
8 Antwort
also n jahr ist echt zu früh!
auch wenn ich finde das die kinder heutzutage erst super spät sauber sind...also 3/4 ... wenn ich sehe ich selbst war mit 2 Jahren nachts und Tagsüber sauber ... genau wie alle andern die in meinem alter sind ... aber lass dir ruhig noch n wenig Zeit ... *gg* bei meiner freundin ist es so die kleine 17monate geht mittlerweile aufs töpfchen weil sie es selbst möchte ...
TracyHoney91
TracyHoney91 | 23.07.2009
7 Antwort
unser
kleiner war noch kein jahr da ist er schon aufs töpfchen gegangen. es klappt zwar nicht immer aber ist ja auch nicht schlimm, denn er hat ja auch wirklich noch zeit. man soll sie ja zu nichts zwingen.
katta220878
katta220878 | 23.07.2009
6 Antwort
Dein Zwerg
ist noch zu jung fürs Töpfchen! Er hat noch mindestens 1 Jahr Zeit! Kinder können die Blase erst mit 2 bis 3 Jahren kontrolieren! Meiner wird 2 anfang AUgust und fängt jetzt langsam an aufs Töpfchen zu gehen! Kinder lernen das von ganz allein, da muss man nichts antrenieren oder erzwingen wollen! Und wenn Dir irgendwer sagt, der und der war aber schon mit 1 1/2 tocken, dann lass ihn oder sie einfach reden!
Caro0311
Caro0311 | 23.07.2009
5 Antwort
hier mal eine informative lektüre
http://www.rund-ums-baby.de/toepfchen.htm
skyxxx
skyxxx | 23.07.2009
4 Antwort
1 jahr...
finde ich ehrlich gesagt auch noch ein bissl früh. dräng ihn da bloß nicht zu, dann wird das eh nichts. meiner ist im märz 3j geworden und geht erst seit ca 2-3 wo auf die toilette. kam bei ihm von ganz allein. denke du solltest deinem spatz da noch ein wenig zeit lassen. Lg Nicole
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
3 Antwort
Noch garnicht
Warte, bis dein Kind von selbst bereit ist. Mit einem Jahr muss kein Kind aufs Töpfchen. Du kannst eines kaufen und probieren, ob er es mag und akzeptiert, wenn nicht dann lass es sein. Bloß keinen Druck beim trocken werden. Wenn du wartest bis er von selbst bereit ist wird das ohne Training usw gehen. Wenn du es antrainieren willst kann das ziemlich lange dauern
scarlet_rose
scarlet_rose | 23.07.2009
2 Antwort
....
mein kleiner wird 17monate und macht auch noch keine anstalten auf´s töpfchen zu gehen, ich setz ihn immer drauf er steht auf und spielt mit. die tage war er drin gestanden. ich denk ma des kommt noch. lg jenny
supimami2008
supimami2008 | 23.07.2009
1 Antwort
1jahr??!
also so langsam? dein kleiner hat noch zeit!!! er kann das noch gar net regulieren wann er genau muß usw. unsrer hats alleine gelernt mit 3jahren, kinder lernen es eh mit 3-4jahren von sich aus und eigentlich soll man sie auch lassen. nimm ihn mit wenn du gehst und stell ein töpfchen hin, wenn er drauf will so wie du dann wird er das schon machen. lg anna
skyxxx
skyxxx | 23.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Töpfchen
15.05.2013 | 20 Antworten
Ab wann Töpfchen?
10.11.2012 | 22 Antworten
Töpfchen Streik Hilfe
28.01.2012 | 8 Antworten
Wie und wohin mit dem Töpfchen?
03.08.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading