Was können eure Zwerge so? Reine Neugier! : S

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.07.2009 | 24 Antworten
Hallo Mamas,

meine kleine Marie Curie (der Zweitename ist nicht Rufname oO) ist jetzt 8 Monate alt.
Sie konnte sich schon mit sieben Wochen drehen (zu beiden Seiten, hin und zurück), mit 4 Monaten fing sie an zu robben, krabbeln hat sie ausgelassen (war ihr zu blöd - das hat sie mir Babyzeichensprache gesagt, also damals) und mit 6 Monaten lief sie bereits alleine 8-13 Schritte ohne Hand (bevor sie mit dem Kinn auf dem Laminat aufgeschlagen ist).

Jetzt mit 8 Monaten geht sie jeden Tag aus Eigenantrieb eine kleine Runde um den Block (ich lasse sie nur maximal 3 Kilometer am Stück gehen wegen der Hüfte) und seit letzter Woche spricht sie auch ein bisschen. Sie kann jetzt Mama, Papa, Pipi, Kacka, Schifffahrtsgesellschaft (na ja, sie sagt eigentlich "Schiffahrtesellsaft" (auch nur mit zwei "f" statt mit drei) - aber mit ein paar Schlägen auf den Mund wird das kleine Mäuschen das schon schnell lernen) und seit gestern Photosynthese. Letzte Woche hat sie angefangen, auf einem Bein auf der Querflöte Locomotive Breath zu üben und es klappt schon ganz gut. Nur mit den Latein-Vokabeln der fünften Lektion (hab mein Lateinbuch aus der Schule genommen - das ist doch ok, oder?) hapert es noch, was ich auch nicht normal finde. Ist wohl etwas zurück, die Kleine. Aber gut, deutsche Wörter sind ja auch erst mal wichtiger.

Na ja, was ich aber eigentlich wissen wollte: Was können eure denn so mit 8 Monaten? Ich frage nicht, weil ich so eine Mutter bin, die Vergleiche anstellt oder mit dem Können meines Kindes angeben will. Ich hasse sowas! Ich frage wirklich nur aus Neugier!

Wünsche noch einen schönen Abend!

Alles Gute, eure Elli!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mein kleiner ist 3
hat letzte Woche sein Abitur gemacht und schreibt nun an seinem Doktortitel... Die beiden großen haben das längst hinter sich...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
2 Antwort
Was die Lateinvokabeln betrifft
Da musst du echt mehr hinter her sein, das müsste sie alles längst schon können!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
3 Antwort
Ab Babyzeichensprache hab ich es kapiert
sehr gut! Mit 8 Monaten konnte mein Sohn gerade die ersten Krabbelversuche erfolgreich meistern. Sitzen hat er ca. 1 Monat später gelernt. In der Zeit hat er sich auch überall hochgezogen. Er hat auch ein wenig geplappert, ab und zu waren Silbenverdopplungen dabei - kann sein, dass Mama, Papa u.ä. dabei waren . Babyzeichensprach: ist echt lustig. Mein Kleiner kann jetzt ca. 4-5 Zeichen . Ich habe aber keinen Kurs besucht und auch nicht konsequent die Zeichen benutzt. Essen, trinken, Vogel, Hund, Katze usw. kann aber gut im Alltag benutzen. Gute Nacht!
bluespice
bluespice | 18.07.2009
4 Antwort
@Zuckerpuppe79
Willst du mich unter Druck setzen oder dich hier einfach wichtig tun? JEDES KIND IST ANDERS! Vergessen, oder was? Boah ey, wie ich das hasse, wenn jemand so angibt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
5 Antwort
Warst du ...
mit ihr schon beim Kia deswegen? Mir scheint, sie ist etwas zurück in der Entwicklung. Unser Strammer-Max konnte all das bereits mit 4 Monaten und gibt inzwischen Nachhilfestunden für Studenten. Aber mach´dir mal keine Sorgen, das wird schon. Kinder haben nunmal ihr eigenes Tempo.
FishermansMate
FishermansMate | 18.07.2009
6 Antwort
ich find das toll
also schön, wenn deiner das alles schon kann sorry ich muss nun sowas von lachen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
7 Antwort
@Maulende-Myrthe
Ich gebe doch nicht an, das ist doch fast standart... Klar ist jedes Kind anders, aber... also mit 8 Monaten sollte da ein Marathon doch schon wöchentlich drin sein können...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
8 Antwort
@FishermansMate
Da stellt man eine einfache Frage und wird dann hier grundlos so angemacht. Tut mir ja leid, dass ihr alle besser seid als ich. Und nur weil ich eine sehr junge Mutter bin, heißt das nicht gleich, dass mein Kind zurück ist. Ich hab zwar in den ersten 5 Monaten der SS geraucht und gelegentliches Komasaufen gemacht, aber da wusste ich auch nicht, dass ich schwanger war. Kann mir ja keiner einen Vorwurf machen. Und dass es keine Spätfolgen ergeben hat, dass sehe ich ja an meinem Kind. Hat zwei Arme und zwei Beine, 10 Finger . Oder willst du auch noch behaupten, dass ich das Schuld bin?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
9 Antwort
...
ok, hier mal eine ernsthafte antwort: unsere hat sich mit 7, 5 monaten das erste mal gedreht, mit 8 monaten gings dann in beide richtungen. bewegungstechnisch wars das auch schon. sie hat schon immer viel gebrabbelt und war sehr fingerfertig. mit etwa 13, 5 monaten kam der absolute flash. innerhalb kurzer zeit hat sie gelernt sich alleine hinzusetzen, hat sich auf die knie hochgezogen und ist herumgerollt wie eine irre. mittlerweile krabbelt sie und will neuerdings auch mal ein paar wacklige schritte an den hände machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
10 Antwort
sacht mal seid ihr alle neidisch oder was?
wie benehmt ihr euch denn???? seid ihr nicht ab und zu mal stolz auf eure kinder und wollt das am liebsten der ganzen welt erzählen????.....wenn eine unter euch ist die nicht schon einmal jemand ander erzählt hat " sie kann das und das schon, das können andere noch nicht" oder " sie ist in der hinsicht schon sehr weit" der werfe den ersten stein........ das hier ist doch kein konkurrenzkampf so nach dem motto wer hat das inteligentere baby.... schlimm......denkt ihr "Boah! die denkt ihr kind sei besser als meins....da nimm ich se doch gleich mal auf die schippe"????? hallo? jeder hält sein kind doch für einzigartig und besonders oder nciht??? da muss man nicht direkt die leute verarschen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
11 Antwort
Lol!
Das nenn ich ja mal Humor!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
12 Antwort
Meinst du wirklich,
das hat was mit dem Rauchen und Saufen zu tun? DAS habe ich ja noch nie in der Verbindung gehört.
FishermansMate
FishermansMate | 18.07.2009
13 Antwort
@oOLellifeeOo
Süsse sei nicht so - lass uns auch mal unseren Spaß... Klar hält jede Mutter ihr Kind für einzig artig und ich hatte auch mehr als genug von den "Ist Tim immer noch nicht trocken" - Sprüchen - ich war immer in vielen Dingen anderer Meinung;sei es stillen, Schuhe oder das Sauber werden...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
14 Antwort
@Zuckerpuppe79
ja ist das nicht schrecklich wenn andere auf einen zukommen und meinen zu wissen wie es richtig geht ?....ich konnte das nach einer weile auch nich mehr höhren......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
15 Antwort
@oOLellifeeOo
Och, jetzt komm, Lellifee. Da gibt es doch echt schlimmere Scherze, oder nicht? Natürlich erzählt man gerne, was das eigene Kind kann, aber manche machen das nun wirklich auf so ne blöde Tour, erzählen, was das Kind schon sehr früh kann und fragen dann ganz unschuldig, ob das normal ist oder nicht, obwohl sie genau wissen, dass das Kind extrem weit ist für sein Alter. Wenn mein Kind was Neues gelernt hat und ich mich darüber freue, dann schreibe ich hier: "Hey, mein Kind kann seit heute alleine Stehen. Bin total stolz. Ist das nicht super?" Sowas finde ich total schön und ich freue mich für solche Mamas mit. Aber du weißt selber, dass es hier auch manchmal ganz andere Mamas gibt, die einfach nur angeben wollen und dann so tun, als ob... und das ist doch echt blöde, oder nicht? Also komm, lach einfach mal. Ich bin keine dieser blöden Kühe, die neidisch sind. Das liegt nicht in meinem Naturell. Ich wollte einfach mal was zum Schmunzeln schreiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
16 Antwort
@oOLellifeeOo
Na, mit @Zuckerpuppe hast du dir doch nun selber eine Antwort gegeben, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
17 Antwort
@oOLellifeeOo
Ich habe gestillt nach Bedarf und nicht nach der Uhrzeit, habe trot zallem "wird er noch satt" - Gerede fast 1 Jahr gestillt, 6 davon voll... Meine Jungs laufen noch heute sehr viel barfuss, weil ich es für das beste halte - auch wenn sie schon mal in eine Biene getreten sind und gestochen wurden... Gut, Tim ist drei Jahre alt und seit gestern macht er erst aufs Töpfchen, vorher war das nichts für ihn - aber davon geht die Welt auch nicht unter denke ich... Und ich packe meine Kinder auch nicht in Watte - das alles sind Dinge über die ständig jeder mit mir diskutieren möchte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
18 Antwort
Du bist einfach KLASSE!!!!
Ich konnte noch mal richtig herzlich lachen! Vielen Dank!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
19 Antwort
@mariasmama
Immer wieder gerne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
20 Antwort
also meine schnecke
hat gestern mit 10 monaten den führerschein bestanden :-) sie ist geschäftsführerin einer großen bank und plant jetzt schon die weltherrschaft an sich zu reißen *gg
tigerminchen
tigerminchen | 18.07.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading