mein baby macht nicht von alleine kaka

gulum-fetiye
gulum-fetiye
12.05.2009 | 10 Antworten
nur wenn ich ihr mit dem wattestäbchen nachhelfe kann sie kaka machen alles andere hat nichts geholfen wie z.b. fencheltee, kümmelzäpfen oder das vom arzt verschriebene babylax wer von euch kennt das problem oder macht grad das selbe mit seinem baby durch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Da könnte man jetzt eine Diskusion anfangen..
wenn alles nicht hilft und das kind schreit und man wirklich keinen rat mehr hat und man aber genau weiß das ein Fiberthermometer für abhilfe schaffen kann dann mache ich das doch um meinem Kind zu helfen. Ich habe das selbe problem gehabt und meine Kinderärztin sagte mir auch das wenn wirklich nichts funzt dann kann man das *mal* machen. es ist ja auch nicht so das man dem kind das Thermometer bis zum Anschlag in den popo schiebt. es reicht ja schon die Spitze. hauptsache der druck ist weg.
HeikeH77
HeikeH77 | 12.05.2009
9 Antwort
sorry aber ich werde nie versteheh, wie eltern mt fieberthermometer ect
nachelfen damit die kinder kaka machen.Mein Kinderarzt hat ausdrücklich zu mir gesagt dass ich das auf keinen fall machen darf, denn meine maus hat diese probleme heute mit 20 monaten noch. die richtige dosis milchzucker hilft super....
saliha-tara
saliha-tara | 12.05.2009
8 Antwort
Aber
mit Wattestäbchen oder auch Fieberthermometer soll man nicht nachhelfen!! Eher einen Einlauf machen. Da gibt es Ballonkatheder für Babys in der Apotheke. Aber frag vorher nochmal bei deinem KA nach! Nochmal lG und alle Gute.
Schmetterling83
Schmetterling83 | 12.05.2009
7 Antwort
@mariasmama
oh nein aber das wird doch wohl wieder besser oder? weil der arzt verschreibt immer wieder nur babylax
gulum-fetiye
gulum-fetiye | 12.05.2009
6 Antwort
Wir
hatten das fast 2 Mon. ständig obwohl ich zu diesem Zeitpunkt voll gestillt habe. Keiner wusste wo das her kam. Haben dann auf Rat vom Arzt abends immer 2x Einlauf mit lauwarmen Wasser machen müssen und als es dann trotzdem nicht besser wurde haben wir Bifiteral verschrieben bekommen. Das ist ein Milchzuckerpräparat und wirkt abführend. Dann nach ein paar Wochen ging das dann alles wieder von alleine. LG
Schmetterling83
Schmetterling83 | 12.05.2009
5 Antwort
mit einem wattestäbchen?
also bekomm ja mein drittes kind aber das hab ich noch nciht gehört! also meine haben diese kümmelzäpfchen bekommen das war immer sehr gut.... geh mal zum ka der soll dir helfen ... lg
cherry1982
cherry1982 | 12.05.2009
4 Antwort
@chrysantheme
sie ist jetzt genau 7 wochen alt
gulum-fetiye
gulum-fetiye | 12.05.2009
3 Antwort
.....
Wie alt ist dein Baby?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2009
2 Antwort
hi
meine schwägerin musste sowas auch durchmachen
katia
katia | 12.05.2009
1 Antwort
Ohje Dickdarmträgheit!
Du solltest dich umgehend von einem Arzt beraten lassen, da der Darm deines Babys sich wahrscheinlich schon vorher an diese 'Helfer' gewöhnt hat..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2009

ERFAHRE MEHR:

1. Nacht ohne mein Baby
03.08.2012 | 24 Antworten
Kaka machen
26.07.2012 | 3 Antworten
Baby 12 Wochen schläft nicht alleine
23.02.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading