wie macht ihr das so?

yasemince
yasemince
28.03.2009 | 14 Antworten
und zwar mein kleiner wird nächste woche 4 monate alt
er macht immer so ein geschrei bis er schläft vor 9 uhr geht er nicht ins bett
ich versuche ihn im moment schon um 20.15 ins bett zu legen und er schreit und schreit bis ich zu ihm hingehe und es 21 uhr wird
weil es mir jedes mal wiede im herz weh tut wenn ich ihn schreien lasse, ich will nur das er langsam lernt etwas früher ins bett zu gehen, weil er abends ab 17 uhr net mehr schläft und total müde un d fix und fertig ist

lässt ihr eure kleinen schreien oder wie macht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
schalfen
ich habe meinen sohn nie schreien lassen sondern bin hin habe ihn was vor gesungen und geredet oder er durfte kuscheln. und jetzt ist er ruhig wenn er wach wird schreit er nicht laut sondern ruft leise so das ich ihn hören kann. auch brennt bei uns immer ein kleines licht weil ich weiß das er so besser schläft, beruhigend fan d er auch wenn er nochmal bissl an die brust durfte und schlief sofort ein, jetzt bekommt er den schnuller und hat keine probleme. lg huzefah
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2009
13 Antwort
ferbern.de
guckst du dringend hier!---> ferbern.de!
anyu
anyu | 28.03.2009
12 Antwort
Wird schon
Das gleiche war bei uns auch. Bin auch immr gleich zu unserem Schatz aber irgendwann hab ich ihn dann einfach mal ca. drei Minuten schreien lassen. Dann kurz rein zum trösten und wieder raus aus dem Zimmer. Danach etwa Fünf Minuten schreien lassen und das selbe Spiel von vorn. Irgendwann gab er dann auf. Nach ein paar Tagen ging das Bett gehen dann ohne Geschrei. Du brauchst nur Geduld und Stärke. TOI TOI
Marlon08
Marlon08 | 28.03.2009
11 Antwort
sorry
für das Fehlen einiger Buchstaben und diese scheinbar furchtbare Nichtrechtschreibung....meine Tatstatur gibt ihren Geist auf...
anyu
anyu | 28.03.2009
10 Antwort
meine Maus
da bin ich total zufrieden auch wenn sie erst um 18 uhr gegessen hatte ist sie um halb acht wieder wach und hatt hunger wenn sie gegessen hatt geht sie so ca um 20.30 uhr ins bett und schläft zwischen acht und neun und das mit 10 wochen
Nela22
Nela22 | 28.03.2009
9 Antwort
hallo
inso einem alter blos nicht schreien lassen. der kleine muss wissen das seine mama egal was ist immer kommt und für ihn da ist.Das haben die früher gemacht das stimmt auch das sie irgend wann dann nicht mehr schreien aber warum wohl weil doch eh keiner kommt um ihn zu trösten weil er vielleicht seine mama brauch und die leibe und geborgenheit bei ihr sucht.also bitte lass auch wenn es manchmal nerven kostet lass dein baby nicht schreien denn anders können die sich leider nicht bemerkbar machen. Wiege ihn in den schlaf oder singe ihn was vor und lege ihn dann ins bett. Versuch es mal mit einem enischlafritual beim ersten gähnen so fort schlafen legen ohne padon das hat bei meiner geholfen und guck af die uhr mit abstriche eine stunde wach und dann ins bett.Probieren geht über studieren
inkatinka
inkatinka | 28.03.2009
8 Antwort
ich
würde ihn nie schreien lassen. Er ist beginnt jetzt seinen 5. Lebensmonat und das mit dem Abends ins Bett gehen und dann nch 8 Lider singen...alle Kuscheltiere sagen einzeln Gute Nacht und geben Kussi und dann die Mami auch. ..., ud das dann aber auch JEDEN Abend und fast immer zur gleichen Zeit. Außerdem power ich ihn tagsüber schon immer so aus, dass er müde wird, hat dann vormittag und nachmittag nochmal 1-2 Stündchen Schlaf...also bechäftige dich einfach viel mit dem Kid...da wird es auch so müde. Aber ist doch egal, wann genau....er MUSS doch sowas jetzt noch nicht lernen...?
anyu
anyu | 28.03.2009
7 Antwort
Schlafenszeit
Meine Kleine wird morgen 4 Monate alt. Wir legen sie erst ins Bett, wenn sie auch eindeutig müde ist. Das ist meistens so gegen 20 - 20:30 Uhr. Ich denke, dass so keine Mäuse noch nicht nachvollziehen können, warum sie plötzlich im Bett liegen müssen und allein gelassen werden und schreien halt deswegen. Wenn meine Maus müde ist, dann schläft sie ohne Probleme ein, also wähle ich lieder diese Methode
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 28.03.2009
6 Antwort
also
ich habe meine beiden auch mit 4 monaten jeden abend um die selbe uhrzeit
jannaci80
jannaci80 | 28.03.2009
5 Antwort
Wir haben mit ca.
4 Monaten angefangen Rituale einzuführen. So haben wir unsere Kleine ins Bett bekommen. Mittlerweile geht sie gegen sieben ins Bett. Vorher wird noch gekuschelt und wenns gar nicht geht, dann wiege ich sie in den Schlaf. Das war aber ein langer Prozeß. Lass dein Kind nicht schreien. Wenn dein Kind erst um 9 ins Bett will, dann kuschel doch vorher noch ein wenig. Oder lies eine Geschichte vor. So dass dein Kind auch erst mal runter kommen kann.
krenz82
krenz82 | 28.03.2009
4 Antwort
Hallo!
Das kenn ich gut, meine haben auch immer zicken gemacht . Ich habs aber immer wieder versucht, hab sie nicht schreien lassen sondern bin so alle 5 Min. rein ins zimmer und hab ihnen den Schnuller gegeben oder einfach nur gestreichelt und leise gesummt. So wußten sie das sie nicht allein sind. Und dann wurde es von Tag zu Tag besser. Und jetzt gibts da gar keine Probleme mehr. Nur nicht aufgeben. Glg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2009
3 Antwort
sarah
ist jetzt 14 monate und wir legen sie schon seit der geburt hin wenn sie müde ist. meistens ist das so gegen 19 uhr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2009
2 Antwort
hey
also meine tochter ist jetzt 14 monate und die geht immer zwischen 18 h und 19h ins bett...das klappt auch ganz gut...bisher hatte ich eigentlich nie probleme gehabt sie ins bett zu kriegen...sie legt sich immer gleich in schlafposition, daumen in den mund, spieluhr im arm und dann wird geschlafen =) alles gute und viel glück noch
cookie23
cookie23 | 28.03.2009
1 Antwort
...
wir bringen unseren Maus ins Bett, wenn sie müdeist. Heute z.B. schläft sie schon seit halb sechs und an anderen Tag geht sie erst um halb neun ins Bett. Wir richten uns da voll und ganz nach ihr. Denn ich denke, sie ist nich zu jung für einen richtigen Rhythmus.
Trami
Trami | 28.03.2009

ERFAHRE MEHR:

sohn wird nächste woche 2 jahre alt
07.06.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading