soll ich ihn wecken?

Mala
Mala
19.03.2009 | 13 Antworten
Hallo mein Babe ( 4 Wochen alt) schläft seit etwa 4 Stunden, hat zwischendurch nur kurz mal getrunken. Soll ich ihn wecken damit er heute Nacht schläft? Er schläft normalerweise seit einigen Tagen so um 11 Uhr ein aber sein Mittagschläfchen hält er nur für 2/3 Stunden Nachmittags. Nun hab ich Angst dass er die ganze Nacht wach ist. Ich bin ziemlich müde.
Andererseits, kann es einen Grund geben warum er auf einmal so viel schläft und so müde ist? Wie war das bei euren in diesem Alter?
Grüße Mala (baby04)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
auf alle Fälle!!!
ich kann mich den anderen hier nur anschließen meine maus hatte das mit vier wochen auch manchmal, lass ihn einfach schlafen. Wenn er trinken möchte, dann wirder sich melden. lieben gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2009
12 Antwort
Ja ich lass ihn schlafen.
Mein Gefühl sagt dass das richtig ist. Nachts ist er eben alle 2 Stunden wach, deshalb wundere ich mich jetzt.
Mala
Mala | 19.03.2009
11 Antwort
lass ihn auf jeden fall schlafen
er ist noch viel zu jung für einen tag-nacht-rhytmus! wenn du ihn weckst, bringst du ihn nur durcheinander und tust ihm keinen gefallen. leg dich doch mit hin. wenn er schreit, stillst du ihn wieder und kannst weiter schlafen.
julchen819
julchen819 | 19.03.2009
10 Antwort
Hallo,
würd ihn schlafen lassen. Wenn du ihn weckst, wo er doch eigentlich schlafen will, gibt das nur geschrei. und wenn er hunger hat wird er sich schon melden. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 19.03.2009
9 Antwort
Schlafen
Hey, also ich würde ihn schlafen lassen. Wenn er nochmal wach werden sollte, kannst du ihm ja noch was geben und eventuell die Windel wechseln. Habe ich bei meiner Maus damals auch so gemacht, wenn sie nochmal wach geworden ist, habe ich ihr bei Kerzenschein noch zu trinken gegeben und die Windel frisch gemacht. Wenn die lieben Kleinen schlafen, sollte man froh sein und sie auch schlafen lassen, sonst kann das Ganze auch böse nach hinten losgehen und solange man kein helles Licht anmacht, schlafen die Kleinen auch meist rasch wieder ein, falls sie nochmal wach werden sollten. LG Mandy
mandy211
mandy211 | 19.03.2009
8 Antwort
schlafen
man kann von einem vier wochen alten baby nicht verlangen einen festen ryhtmus zu haben.also laß es ruhig schlafen!das muß ja nicht unbedingt heißen das es die nacht durch macht!
das_puk
das_puk | 19.03.2009
7 Antwort
ich
hab meine beiden immer schlafen lassen... schließlich ist ja schlaf gut für die kleinen.
mama-reenchen01
mama-reenchen01 | 19.03.2009
6 Antwort
Hey,
Lass ihn schlafen, er wird schon von alleine wach, der schlaf ist wichtig. das hat mein kleiner auch so gemacht. Wenn du ihn weckst kann es sein das er dann nur schlecht drauf ist weil er aus den schlaf gerissen worden ist, würdest du auch sein. er ist noch so klein der süsse schläft dir schon weiter hinterher... LG Jenni
hummel21
hummel21 | 19.03.2009
5 Antwort
lass ihn schlafen
vielleicht fängt sein Wachstumsschub schon an und da ist schlafen das Beste. Manchmal ist es einfach so, dass sie fast den ganzen Tag schlafen und auxh fast die ganze Nacht. Hatten zu dieser Zeit auch solche Phasen. Da war sie nur zu den Mahlzeiten wach und ist danach direkt wieder eingeschlafen. Leg dich jetzt hin und versuche noch etwas zu schlafen, bis dein Spatz hunger hat. Und wenn du stillst, kannst du ihn ja mal im Liegen stillen und nebenbei weiterschlafen *lol* lg
Trami
Trami | 19.03.2009
4 Antwort
wahrscheinlich
bekommt er einen Wachstumsschub. ALSO ich bin generell gegen wecken. Die Kleinen melden sich schon, wenn Sie Hunger haben... Vorallem weil es auch schon spät ist. Ich würde es nicht machen... Höre auf dein Bauchgefühl ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2009
3 Antwort
wen unser geschlafen hat dan hat er geschlafen....
ich habe ihn nicht wach gemacht...wen er was wollte dan hab ich solange darauf gewartet bis er von alleine kommt....
dahotmomy
dahotmomy | 19.03.2009
2 Antwort
lass ihn doch schlafen
wenn er nachts wach wird wird er nachts wach, so ist das nunmal bei babys.. Meine war bis zum 6 monat nachts mindestens einmal wach und wollte ihre flasche, also wenns da schon in arbeit umschlägt... müder kannste sein wenns kind schläft*frech grins* wart mal ab bis dein kind älter ist, bitte schlafen lassen, d as ist wichitg für kinder ..lg
wolke21
wolke21 | 19.03.2009
1 Antwort
..
ich würde ihn nicht aufwecken. laß ihn doch schlafen so lange er will. In dem alter haben sie sowieso keine festen schlafzeiten.
aylin1
aylin1 | 19.03.2009

ERFAHRE MEHR:

baby zum trinken aufwecken?
22.01.2013 | 13 Antworten
wecken ja oder nein?
28.10.2011 | 18 Antworten
Nachts aufwecken zum Fiebermessen?
26.03.2010 | 13 Antworten
wecken zum füttern?
06.03.2010 | 14 Antworten
Sollte man Babys wecken?
02.09.2009 | 11 Antworten
Nachts wecken zum Stillen?
09.01.2009 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading