sitzen

lonaa
lonaa
23.02.2009 | 14 Antworten
hallo an alle mein kleiner ist jetzt bald 13 monate alt und kann noch immer nicht sitzen und hatt erheblich schwirigkeiten das gleichgewicht zu halten beim stehen der ka meinte es wäre noch nicht schlimm wenn er noch nicht sitzt nur habe ich von tausend anderen gehört das es nicht normal wäre ist das bei einigen von euch auch so und wenn was kann ich da machen lg lonaa
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Ich würde mich auf JEDEN Fall nicht vertrösten lassen!
Es hat zwar jedes Kind ein eigenes Tempo, aber dafür gibt es einen Rahmen. Das sollte man UNBEDINGT beachten! Mit 13 Monaten noch nicht sitzen....ich glaube dein Kind hat irgendein Problem. Da MUSST du ihm doch helfen! Wie die Hilfe aussehen soll? Ersteinmal sollte abgeklärt werden woran es liegt! Behandlung ins Blaue hinein verpufft. Ich würde verschiedene Ärzte aufsuchen:HNO, Orthopäde, Osteopath, andererKIA. Nach dem erhobenen Befund wird dann eine auf dein Kind zugeschnittene Therapie festgelegt. Mit 13 Monaten noch nicht sitzen....ICH würde mich nicht mehr vertrösten lassen, DU mußt schließlich deinem Kind gegenüber Rechenschaft ablegen, falls etwas verpasst wurde-nicht dein KIA. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2009
13 Antwort
ja er
hatt derbe gleichgewichtsprobleme
lonaa
lonaa | 23.02.2009
12 Antwort
ja das stimmt @ cathy01
deswegen sage ich ja...wenn körperlich alles in ordnung ist. ne 2. meinung einzuholen oder zum hno zu gehen, ist keine schlechte idee. aber wenn alles in ordnung ist, dann sollte man das kind einfach lassen. das ist nämlich genau das, was bei meiner passiert ist. sie ist gerobbt und weil die sie in der physiotherapie so extrem mit dem krabbeln getratzt haben, hat sie dann auch das robben aufgegeben und wollte nur noch auf den arm. erst 1, 5 monate nach ende der physiotherapie hat sie langsam wieder mit dem robben begonnen und jetzt krabbelt sie auch.
Lassome
Lassome | 23.02.2009
11 Antwort
lassome:
so sehe ich das auch. ich finde physio nur weil das kind noch nicht so schnell ist wie andere einfach unnötig und quälerei, man stresst das kind nur damit und im zweifel verweigert es bewegungen ganz weil es nichts gutes damit verbindet. wenn was nicht in ordnung ist, ist das was anderes. wegen einem krankheitsbild halt usw. ich würde mir halt nur mal eine zweitmeinung von einem anderen KA einholen, die idee mit den ohren ist nämlich nicht ganz abwägig wegen den gleichgewichtsstörungen.
Cathy01
Cathy01 | 23.02.2009
10 Antwort
hmm 13 monate und noch nicht sitzen?
ok das find ich wirklich sehr spät!!! meine war ein halbes jahr glaub ich. find es auch komisch das der ka das unbedenklich findet...würd es mal genauer untersuchen lassen
carryX
carryX | 23.02.2009
9 Antwort
physiotherapie ist auch nicht das wundermittel
die haben versucht meiner kleinen das krabbeln anzutrainieren seit sie 6 monate ist. war jedes mal nur ein kampf. und gebracht hats trotzdem nichts. natürlich muss nem kind geholfen werden, wenn körperlich etwas nicht in ordnung ist. aber wenn da alles stimmt, dann braucht das kind vllt einfach nur etwas länger als andere. da reden immer alle von individualität und dann soll jedes kind mit 6 monaten sitzen können und mit 8 monaten stehen und mit spätestens 12 monaten laufen. wo bleibt da bitte die individuelle entwicklung?!
Lassome
Lassome | 23.02.2009
8 Antwort
am konnte zwar mit 8 monaten frei sitzen
und sie ist jetzt 1 jahr alt aber klaufen kann sie auch noch nicht und stehen kann sie nur wenn man sie hin stellt, sie versucht sich zwar hochzuziehen bekommt das aber noch nicht hin. allgemein bin ich auch der meinung das man sich nicht stressen soll und jedes kind ist anders, 13 monate und noch nicht sitzen finde ich allerdings auch etwas spät, ich an deiner stelle würde mir einfach mal eine meinung von einem zweiten KA einholen, nur damit du sicher bist das alles okay ist. von physiotherapie halt ich persönlich gar nichts, jedes kind braucht halt seine zeit und jedes kind entwickelt sich anders. damit stresst man seinen zwerg nur als das man was positives bewirkt. die verstehen doch noch überhaupt nicht wozu das gut sein soll.
Cathy01
Cathy01 | 23.02.2009
7 Antwort
--------
keine Sorge unser Schatz hat sich erst am ende des 8 Monats angefangen zu drehen. Krabbeln war dann mit 11, 5 Monate und allein frei gesessen hat er mit 11 Monate auch erst. und mit 14, 5 Monate lief er dann allein.
jarede07
jarede07 | 23.02.2009
6 Antwort
Ich wüde mal mit dem Kind zum HNO Arzt gehen!
Kann sein das was da nicht stimmt. Wegen dem Gleichgewicht! Wenn nicht vielleicht mal eine Physiotherapie in Betracht ziehen. ODer mal zum Osteopathen! Manchmal haben Kinder Blockaden die gelöst werden müssen!
mum21
mum21 | 23.02.2009
5 Antwort
was ist das für ein KA?
also meine Kinder konnten mit 8 Monaten schon laufen . Du solltest ma zu einem Ohrenarzt gehen und die Ohren überprüfen lassen ob die in Ordnung sind wegen dem Gleichgewichtsorgan kann damit zusammen hängen desweiteren kann man sich Krankengymnastik verschreiben lassen um das Gleichgewicht zutrainieren oder besorg dir ein Gymnastikball . Und wenn dein Ka sich dagegen streubt was zu unternehmen würde ich den Arzt wechseln Lg Gabi
gabirsche
gabirsche | 23.02.2009
4 Antwort
....
Lass dich nicht verrückt machen. Meiner saß auch erst mit 11 Monaten. Er macht auch alles bißchen später. Vertraue deinem Arzt. Wenn dir immer was anderes erzählt wird, dann machst du dich ja verrückt.
Mama-Kathi
Mama-Kathi | 23.02.2009
3 Antwort
...
find das aber auch etwas spät, das er noch nicht sitzen kann... hat er denn sonst auch noch irgendwelche einschränkungen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2009
2 Antwort
mich wundert es
das dein arzt dich nochnicht zur physio geschickt hat mit der kleinen kinder lernen das sitzen laut norm zwischen 6-10 monaten soweit ich weiß es gibt sicher auch ausnahmen!! aber ich denke eine pysiotherapie wirde helfen
Taylor7
Taylor7 | 23.02.2009
1 Antwort
mach dich nicht verrückt
meine kleine ist inzwischen fast 16 monate und steht noch nicht. da sagen auch viele, dass es nicht normal sei. aber solange sie sich stetig weiterentwickelt, mache ich mir da keine gedanken. z.b. hat sie jetzt vor 2 wochen das richtige krabbeln gelernt. vorher ist sie nur gerobbt.
Lassome
Lassome | 23.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Sitzen im 7 Monat im Büro
13.01.2009 | 13 Antworten
Sitzend einschlafen Was tun?
12.01.2009 | 4 Antworten
Zucken beim Sitzen
16.12.2008 | 2 Antworten
sitzen lernen
11.12.2008 | 7 Antworten
Schmerzen beim stehen und sitzen
21.11.2008 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading