Frage: Der erste Zahn ist kein Schneidezahn, im Oberkiefer und er kommt nicht unten aus dem Kiefer sondern aus der Mitte

Rosakäppchen
Rosakäppchen
16.02.2009 | 2 Antworten
Hallo liebe Mamis,

mein kleiner hat ja seit ein paar Tagen gezahnt.
Das weinen haben wir mit Camomilla und einem Beißring wunderbar im Griff. Er ist etwas quengelig und schläft schlecht aber soweit ist das ok.
Nun ist heute der erste Zahn sicht- und f√ľhlbar. Rechts oben im Oberkiefer. Das ist auf keinen Fall ein Schneidezahn und der Zahn kommt in der Mitte des Kiefers heraus.
Muss ich damit zum Kinderarzt oder Zahnarzt oder einfach bei der Nächsten Untersuchung anschauen lassen?


Er ist erst 3 Monate und 3 Wochen alt, er kann also nicht auf festem Gem√ľse oder so herumkauen, oder etwa doch?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
...
na klar, gib ihm ne gek√ľhlte m√∂hre, er wird nicht abbekommen davon...oder nen harten brotkanten... ich w√ľrde bis zum n√§chsten u-termin abwarten und das dann zeigen...nicht jeder h√§lt die reihenfolge ein... bei uns kamen mit einem tag verz√∂gerung beide unten als erstes...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
1 Antwort
Hey
bei unserem sind die ersten unten auch schon durch, er ist am 13. 2 4Monate geworden..... Manchmal kommen sie halt in anderer reihenfolge!!!! Wir nehmen Osanti und den Bei√ürig, hab ihm aber auch schonmal st√ľck harte breze gegeben, er fand es klasse!!!!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 16.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Schneidezahn nach hinten gedr√ľckt
04.11.2014 | 7 Antworten
wsr im oberkiefer beim eckzahn
10.04.2013 | 6 Antworten
Weisheitszähne Oberkiefer
14.03.2013 | 20 Antworten
Zahn Op, heute ist es soweit
26.02.2013 | 13 Antworten
Zahn gezogen in 29+5 SSW!
13.12.2012 | 12 Antworten

√Ąhnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading