richtige Kopflage

maus8110
maus8110
17.01.2009 | 5 Antworten
Mein kleiner käfer 10 wochen alt, schaut immer auf die linke Seite, jetzt muss er immer auf der anderen Seite liegen damit sich seine Kopfform anpasst und er hält seinen kopf nicht richtig in Bauchlage un dreht in nur auf einen Seite .. Der Kinderarzt sagt ich soll öfter mit im übungen machen..
Würde mich freuen wenn jemand ein paar übungen wüsste und wie ich ihn dazu bringen kann den Kopf in die andere Richtug liegen zu bleiben..DANKe
(schnuller)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
bei mir war das auch so mit dem kleinen
Hi!bei mir war das auch so er hat den kopf immer nur zu links gedreht, mein arzt meinte das die kleine sich zu licht drehen und ich so seine wiege ander stellen soltedamit er zur andere seite schaut.dann machte ich mit ihm immer öfter bauchlage und habe ihn fon der anderen seite beschäftigt.und es hat geholfen LG Irina84
irina84
irina84 | 17.01.2009
4 Antwort
krankengymnastik
meine tochter hatte das auch, meine kinderärztin hat mich auch hingehalten. ich sollte sie auf die andere seite legen, das bettchen anders stellen etc..... aber das wurde überhauptnicht besser. bin dann zu meinem hausarzt und der hat direkt krankengymnastik aufgeschrieben. meiner meinung nach zu spät, der kopf ist von der form her wieder okay, aber wenn sie sich aufsetzt oder dreht macht sie das nur über die seite zu der sie immer den kopf gedreht hat.... halte das unter beobachtung und wenn es nicht besser wird frage nach kg viel glück das es sich schnell bessert
mutterglück26
mutterglück26 | 17.01.2009
3 Antwort
...
ich würde das von einem Osteopathen abklären lassen...wir dachten auch, mit Übungen kann man dagegen angehen...wären wir früher gegangen hätten wir ihm einiges erspart...laß erstmal abklären ob er keine Blockade hat...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2009
2 Antwort
keine KG?
meine tochter hatte einen schiefhals, also aoch den kopf nur in die eine richtung... da hat der kinderarzt mit ein repezt für die krankengymnastik gegeben, die haben dort gute übungen mir ihr gemacht, so dass es jetzt fast weg ist... übungen beschreiben ist schwierig... lege die spielsachen immer auf die zu stärkende seite, fliegerhaltung auf dem linken arm...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2009
1 Antwort
xxxxx
leg ihn öfters mal auf den Bauch, so dass er gezwungen wird, den kopf zu heben. Du kannst Dich vor ihn hinlegen und mit einem Spielzeug locken . Er wird bestimmt meckern, aber da musst Du hart bleiben ! Und wenn Du ihn hinlegst, wechsele öfters mal die Seiten, also einmal rechts rum schlafen lassen und einmal links herum. Tagsüber kannst Du öfters mal von der rechten Seite her ihm Spielzeug zeigen oder greifen lassen , so dass er auch gezwungen wird, nach rechts zu gucken.. .
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 17.01.2009

ERFAHRE MEHR:

anstatt Periode nur paar Tropfen blut
12.05.2016 | 2 Antworten
Der richtige Platz fürs Kinderzimmer?
09.11.2014 | 16 Antworten
Immer noch nicht der richtige Name :(
26.05.2013 | 21 Antworten
hm richtige Wehen oder net
19.03.2012 | 26 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading