total unglück mit meiner kleinen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.01.2009 | 14 Antworten
Hallo muss mir mal ein bisschen luft machen

bin total traurig unzwar ist meine kleine jetzt ein jahr( 3 MOnate zu früh)

wenn ich so sehe was andere kinder schon können bin ich echt traurig sie krabbelt weder noch kann sie sitzen oder laufen .sie kann sich zwar drehen spielt gerne brabbelt und lacht aber das kann ja nicht alles sein am anfang dachte ich ich wäre zu ungeduldig aber nun find ich es schon ein bisschen tarurig das sie noch nichts kann sie hat zwar schon physiotherapie und das schon seit einem halben jahr aber ich muss sagen ich sehe keine fortschritte es wurden schon etliche untersuchengn vom kopf gemacht ob sie vlt. behindert ist aber dort war alles in ordnung sie wieg auch nur mit ihren 12 monaten 6000 gramm und ist 66 cm groß bei der geburt war sie 44 cm und 2125 gramm schwer das ist auch noch ein punkt das sie nicht so wie andere kinder zunimmt obwohl sie sehr sehr viel isst ich muss aber dazu sagen das mein mann auch sehr viel isst aber nicht zunimmt naja zähne hat sie auch noch keine sabbert wohl sehr viel aber sonst tut sich garnicht muss auch sagen sie hat schon immer alles später gemacht wie andere kinder zb erst mit 6 monaten angefangen nach spielzeug zu greifen irgentwie weiß ich nicht mehr was ich machen soll jeden tag warte ich darauf sie mal was neues macht krabbelt und anfängt zu sitzen aber nichts kommt ich bin echt tot traurig hat vlt. jemand auch so ähnliche erfahrungen gemacht wie würde mich mal interessieren vlt. hab ich dann ja wieder ein bisschen hoffnung


Sorry das es so lang geworden ist hoffe ich bekomme trotzdem ein paar antworten

lg denise
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Zeit
Lass deiner Tochter doch einfach ein wenig mehr Zeit!
kleine1105
kleine1105 | 08.01.2009
13 Antwort
...
versteh die Aufregung gar net... Bei einem Frühchen das 3 MOnate zu früh kam muss man froh sein, dass es 1. überlebt hat & 2. gesund ist wenn juckt es da noch ob es schon krabbelt oder nicht.... und wenns länger dauert, dann dauerts halt länger...
Widi
Widi | 08.01.2009
12 Antwort
...
deine kleine war doch ein frühchen ist es da nicht normal das die etwas langsamer fortschritte machen als normal geborene? lass dir auch von anderen nix einreden, die wissen nicht was du durchgemacht hast und tust!!! sei froh das dein kleiner wurm lebt und so wie ich es verstanden habe auch gesund ist. mein patenkind kam auch zu früh und war etwas langsam, meine cousine bekam mit ihm krankengymnastik verschrieben zum muskelaufbau hat ihm sehr geholfen. frag deinen arzt ob es für dein kleines auch sowas geben würde. geh doch mal mit ihr schwimmen oder zum babyturnen, das fördert die körperliche entwicklung auch. lass den kopf nicht hängen!!!!!!!!!!!!!!!
skyxxx
skyxxx | 08.01.2009
11 Antwort
Nicht aufregen
für jede Mutti ist natürlich ihr Kind das Beste, intelligenteste ect.das geht dann in der Schule weiter keine Sorge! Schalte auf Durchzug und wenn sie dir so dumme Fragen stellen, wie "bekommt deine denn nichts zu essen?" Dann kontert doch und gebe eine dementsprechende Antwort darauf meine haben und hatten auch immer Untergewicht, ich hab diese Frauen mit meinen ironischen Antworten immer so geschockt, dass sie sich ein anderes Opfer gesucht haben!Z.B also ich muß mal wieder in unseren Keller schauen, gestern habe ich nur eine einzige Spinne gefunden, da hast du recht davon wird man ja nicht satt!....Deine Kleine wird sicherlich normal alles aufholen, diese ganzen Normen finde ich eh total übertrieben! Alles Gute
drittephase
drittephase | 08.01.2009
10 Antwort
abwarten und tee trinken ....
hört sich vieleicht blöd an aber was anderes bleibt dir eh nicht übrig, sei froh das sie gesund ist und sieh es mal so normalerweise wäre sie ja erst 9 mon. dann is sie eben ein kleiner spätzünden, irgentwann wird alles so schnell gehen dann wünscht du dir das es viel langsamer hätte gehn können also kopf hoch das wird schon , mach dir selber keinen druck wenn es dir schlecht geht , das merkt dein mäuschen ihr schafft das.ganzzzz viel glück.
PRINCESS82
PRINCESS82 | 08.01.2009
9 Antwort
sag den müttern einfach das dein kind viel zu früh kam
weisst du phillip wird nächsten monat 4 jahre!!!! und hat eine körpergrösse von 85cm und 9, 1kg!!!!!! mein sohn sieht aus wie 2 und nimmt sehr schlecht zu und wächst halt auch deswegen wenig aber das macht er durch seine ganze art weg... die leute schauen auch immer komisch wenn er schon sagen kann wie alt er ist und erst recht wenn er sagt ich bin bald 4 ... seine ersten schritte hat er mit anderthalb gemacht und die ersten zähnchen mit 20 monaten bekommen!!!!!! aber solange die ärzte sagen es geht deinem kind gut dann scheiss darauf was andere leute sagen!!!!! sowas muss man mit der zeit lernen!!!!
PHOENIX05
PHOENIX05 | 08.01.2009
8 Antwort
re
ich weiß ich sollte mich nicht beschweren und soll froh sei das sie gesund bin ich auch total stolz drauf aber wenn ich mir immer meißtens von älteren anhören muss kriegt ihr kind genug zu essen oder andere mütter sagen das ich mich nicht genug kümmer das sie noch nicht krabbelt macht es mich echt sauer ich find das sie schon tolle fortschritte gemacht hat aber wenn ich so waas zu hören bekomme dann gehts mir echt an die nieren =(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
7 Antwort
Ach je,
du arme laß dich mal drücken!Vielleicht braucht sie wirklich noch Zeit und holt dann alles auf.Wenn dein Arzt sagt es sei alles in Ordnung hab geduld.Klein und leicht ist sie ja schon.Vielleicht solltest du an ihren Ernährung was ändern, mehr Fett, Fleisch oder so.Sprich doch mal mit deinem Arzt.Alles Gute für die süße Maus.LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
6 Antwort
das war aber n gutes gewicht für 3 monate zu früh
will dich ja nicht angreifen oder sonst was... aber ich finde du solltest froh sein das dein kind lebt und es ihm soweit gut geht!!!!!!!!!!!!!!! mein sohn kam auch ganze 3 monate zu früh und wir sind durch die hölle geangen mit ihm und mussten uns schon mit einem bestatter in verbindung setzen so schlecht ging es ihm zwischenzeitlich!!!!! und jetzt mit 4 jahren hinkt er auch noch stark hinterher und konnte auch erst alles später als andere kinder!!! aber ich bin so glücklich darüber das mein kind lebt und es ihm jetzt gut geht!!!! sorry aber bin grad echt n bissl sauer und kann dich net verstehen
PHOENIX05
PHOENIX05 | 08.01.2009
5 Antwort
hallo
hab zwar selber nicht die gleichen erfahrungen, aber um dir evtl bischen mut zu machen. meine schwiegermutter hat erzählt, dass meine schwägerin auch erst mit einem jahr mobil geworden ist. zähne hatte sie da wohl auch noch nicht. jetzt ist sie auch erwachsen und alles ist "normal" bei ihr. die kleine spätzünderin hat sich gut gemacht. und wenn du dir überlegst, dass andere kinder mit 3 monaten nach sachen greifen und deine 3 monate zu früh war, dann bist du schon bei 6 monaten. kopf hoch und alles gute für euch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
4 Antwort
...
du musst doch nicht traurig sein! sei stolzt auf dein kind, dass sie gesund ist, dass sie freude am leben hat! nur weil andere kinder "mehr" können heißt das doch nicht, dass deine kleine zurückgeblieben ist! du musst geduld haben und deine tochter nicht überfordern. auch darfst du sie deine enttäuschung nicht spüren lassen. lass sie mal ein bisschen älter werden, dann kann sie das gefühl kriegen, nie genug zu tun und zu sein. wenn du mit ihr bei der physiotherapie bist und keine anzeichen auf eine behinderung hindeuten, ist doch alles gut! dein kind ist gesund! mein cousin hat übrigens bis zu seinem 2. lebensjahr nicht gesprochen, alles war "mama" und dann hat er gleich in sätzen gesprochen. lg und alles gute
julchen819
julchen819 | 08.01.2009
3 Antwort
mach dich net verrückt,
hab ne bekannte der ihr kleiner ist 1monat jünger als meine, aline wird jetzt 1jahr, sie krabbelt läuft etc, und der kleine von ihr krabbelt nicht, rollt sich nur bisl, spricht noch nicht etc, manche sind eben spätzünder, dafür gehts dann vll ruckzuck mit allem, ihrer ist auch kerngesund und der kinderarzt meinte das kommt alles schon noch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
2 Antwort
das tut
mir sehr leid für euch, . aber schau mal sie kam 3 monate zu früh, eigentlich wäre sie ja erst 9 monate und mit 9 monaten können einige nicht krabeln und auch schon gar nicht laufen. ich würde etwas gedult mit ihr haben und gib ihr zeit die 3 monate einzuhlen Liebe Grüße
mimiba
mimiba | 08.01.2009
1 Antwort
Hallöchen...
geh doch mal in eine Krabbelgruppe von anderen Kindern lernen die Kids viel schneller etwas, mein Großer ist auch immer eine Spur zu langsam in allem gewesen, nach einem halben Jahr Krabbelgruppe hat er gut aufgeholt, danach gabs dann das Kinderturnen und nun geht er ins Fußball. Liebe Grüße
drittephase
drittephase | 08.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading