Nächtliche Flasche?

Kaputt-baer
Kaputt-baer
17.11.2008 | 8 Antworten
Guten Morgen,
wollte mal fragen ob Ihr auch noch ab und zu Nachts eine Flasche für eure kleinen herrichten müßt? Also heute Nacht war es mal wieder so weit. Gegen 2.30 Uhr fing er an zu schreien. Ich warte dann immer ob er wieder alleine in den Schlaf findet. Pustekuchen. Also raus aus dem Bett und rüber Nucki rein. Ruhe. Zwei Minuten später wieder geschrei. Das ging dann 10 Minuten so. Streicheln, Nucki usw. halfen nicht. Dann habe ich eine verdünnte Flasche gemacht. Statt sieben Löffel nur zwei auf dieselbe Menge Wasser. Und danach schlief er wieder ein bis heute morgen um sieben. Jetzt muss ich dabei sagen das er oben die zwei Schneidezähne bekommt. Er ist 10 Monate alt und es kommt immer mal wieder vor das er sich nicht beruhigen läßt. Sonst schläft er eigentlich gut durch. Wird mal wach, schreit, schläft aber alleine wieder ein. Träumt vielleicht schlecht. Aber er läßt sich dann beruhigen. Ist da bei euren kleinen auch mal der Fall? Man hört immer nur: Ne, meine/r schläft durch, immer! Das kann ich eigentlich gar nicht glauben. Die meiste Zeit stimmt das bei uns auch, aber hin und wieder auch nicht. Und bei anderen weiß ich auch, die hatten noch nie das Vergnügen! Bitte sagt mir das es normal ist mit 10 Monaten. Dann bin ich beruhigter.
Lg Kaputt-baer
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Beruhigter
Na dann bin ich jetzt beruhigter und gebe ihm wonacher der Herr verlangt. Die Phase wird wohl auch vorbei gehen. Danke für eure Antworten. Lg Kaputt-baer
Kaputt-baer
Kaputt-baer | 17.11.2008
7 Antwort
ja meiner
braucht das auch noch leider...
kleene89
kleene89 | 17.11.2008
6 Antwort
FlorianundSarah
hat recht... das sagte sogar mein kinderarzt, dass man nicht immer alles glauben soll... hatte im rückbildungskurs auch eine, die meinte, dass ihre schon immer durchschläft, nie schreit oder weint und immer super isst... haha... ich hab auch ne unkomplizierte, trotzdem weint sie mal oder schläft nicht durch... is doch völlig normal...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008
5 Antwort
meine is erst 6 monate
kommt aber auch 1x in der nacht und dann morgens gegen 6-7 wieder... in der nacht bekommt sie vom papa die flasche, morgens wird sie gestillt und danach schläft sie weiter bis ca. 10 uhr... ich denke nicht, dass es schlimm ist, wenn das mal vorkommt... würd deinem zwerg dann einfach die flasche geben, wenn er diese verlangt... glaube auch nciht, dass andere babys IMMER durchschlafen... was kriegen die denn abends im fläschen dazu, schlafmittel?... ne denke, jedes baby hat ma zeiten, wo es nachts auch mal wiede rkommt, auch wenns hauptsächlich duchschläft...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008
4 Antwort
xxx
also , ich denke schon, dass die Babys immer mal wieder Zeiten haben, in denen sie wieder öfters kommen und was wollen. Das liegt aber m.E. nicht am Zahnen sondern eher am Wachstum! Meine jetzt Anfang 9monate alte tocher kommt zur Zeit auch wieder Nachts, obwohl sie auch schon durchgeschlafen hat! Mach Dich keine Gedanken, ist normal ! Und übrigens: Man darf auch nicht alles glauben , wenn manche Muttis behaupten sie hätten eine Sonnenscheinkind, dass keine Probleme mache und/der schon immer durchgeshlafen hätte...
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 17.11.2008
3 Antwort
Meiner ist
vom 20.01.2008 und wir haben im Moment die gleichen Probleme! Gestern war er noch 00 Uhr wach! Und an Schlaf nicht zu denken! Dann habe ich mich mit ihm hin gelegt und dann hat er mal wieder eine Nacht bei uns geschlafen! Ist auch wieder ein Entwicklungssprung um diese Zeit! Ist alles ganz normal und vergeht auch wieder! Meiner hat glaub ich insgesamt erst 10 mal durchgeschlafen! Wünsche starke Nerven!
Amarige
Amarige | 17.11.2008
2 Antwort
Hallo
Würde mich da nicht so verrückt machen. Ich glaub nicht das es so schlimm ist wenn di ihm ab und zu ne Flasche machst. Kenne kinder die über ein Jahr waren als sie das erste mal nachts keine Flasche wollten. Mein Kleiner kommt grundsätzlich 23.30Uhr
Biene_1985
Biene_1985 | 17.11.2008
1 Antwort
zahnen
beim zahnen hilft bernstein. ich hab auch ab und zu mal nachts ein bisschen tee hergerichtet, dann war er wieder zurfrieden. zur gewohnheit sollte man das aber nicht werden lassen, weil in den meisten kindertees zucker drin ist und davon die zähne kaputt werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008

ERFAHRE MEHR:

welche Flasche nach dem Stillen?
14.03.2013 | 6 Antworten
plötzlich nachts wieder die flasche?
27.04.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading