Schlafen

BettyundNoelle
BettyundNoelle
27.04.2008 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben!
bin ganz traurig weil meine Tochter fast 9 Monate ihren eigenen Kopf hat! Sie Krabbelt seid 1 Woche und nun hat sie raus gefunden, wenn sie Schlafen soll ob es Mittag oder Abends ist das wenn sie sich am Kinderbettgitter fest hält dann dreht sie sich auf dem Bauch und Krabbelt im Bett und steht im Bett ! nun soll sie ja schlafen aber wenn ich sie wider hin lege schreit sie wie am Spieß und rollt sich wieder auf dem Bauch! Sie ist Total Müde sie schlätf Mittags ne halbe Stunde und abends geht sie um halb 7 ins bett was soll ich tun ich kann sie doch nicht fest BINDEN?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Schlafen im eigenen Bett
Habe genau dasselbe Problem.Meine Kleine habe ich in ihr Bett gelegt sie hat sich umgedreht und hingestellt.Erst fand sie es ganz lustig.Aber wenn sie dann merkt sie soll schlafen und ich hole sie nicht raus schreit sie das ganze Haus zusammen.Mittlerweile hat sie den Kampf gewonnen, sie schläft bei uns im Bett.Dort schläft sie größtenteils ganz gut.Ich halte es nervlich nämlich nicht aus sie eine Stunde in ihrem Bett schreien zu lassen. Sie hat ein sehr lautes Organ und schreit sich dann richtig in Rage.Habe es 5 Tage ausprobiert, habe ich konnte sie nicht so lange schreien lassen. Ist zwar auch nicht die optimalste Lösung, aber gut.Sie schläft wenigstens.Ich weiß das man schon mindestens 2-3 Wochen konsequent sein muß damit das Kind lernt das es im Bett schlafen soll, manchmal dauert es auch viel länger.Aber das ist nur etwas für Leute mit sehr starken Nerven.Und wie gesgat ich kann es nicht gut haben wenn meine Kleine solange schreien muß bis sie vor lauter Erschöpfung einschläft.Ich denke dann das sie mit ihrem Bett Schlechtes in Verbindung bringt.Jeder muß seinen Weg finden mit dem er am besten zurechtkommt.Wünsche dir viel Glück dabei.
bibibounceberg
bibibounceberg | 27.04.2008
4 Antwort
meine kleine macht das auch ganz extrem
einfach krabbeln lassen!! irgentwann sind se müde und legen sich hin egal wo se grad sind !! ist manchmal ganz lustig wie se dann einschlafen!!
mausismama87
mausismama87 | 27.04.2008
3 Antwort
Oje...
Bei uns klappt s mit dem liegenbleiben nur, wenn es ganz dunkel ist im Zimmer... Sobald auch nur ein "bißchen" Licht ist, steht sie... Versuchs doch mal so LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2008
2 Antwort
lass sie doch im bett
krabbeln und sich hinstellen, wenn sie müde ist dann legt sie sich schon hin und schläft .-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2008
1 Antwort
nicht festbinden..
aber lass sie im gitterbett und verlass dann den raum das sie versteht das sie keine chance hat..
sexyevil
sexyevil | 27.04.2008

ERFAHRE MEHR:

Ständiges Einschlafen div Körperteile
23.02.2011 | 11 Antworten
baby will nur auf der seite schlafen
23.08.2010 | 10 Antworten
Baby will nicht schlafen 6 Wochen alt
18.08.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading