Rechts oder Linkshaender

angelsdevil
angelsdevil
29.09.2007 | 9 Antworten
Ist es beeinflussbar oder ist es vorbestimmt ob ein kind rechts oder linkshaender wird? denn mein mann und ich und auch unsere familien sind alle rechtshaender aber meine kleine isst zb besser mit link als mit rechts.und wenn es beeiflussbar ist wie stellt man sowas am besten an?
danke schon mal im voraus fuer eure antworten.

lg miriam
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ist genetisch vorbestimmt ...
... und man sollte die nicht umerziehen. Früher hat man dies gemacht, ohne zu wissen, das man versucht hat das Gehirn an sich um zuerziehen. Meine Große ist Linkshänderin und hatte schon als Baby viel mit Links zugegriffen oder den löffel besser halten können. Du kannst deinem Kind ja alles in die rechte Hand geben. Dann wirst Du sehen, ob es mit Links oder mit rechts arbeitet. Egal was ist, lass sie gewähren und versuche nicht um zuerziehen. Neuste Erkenntnissen besagen, das man damit ADS fördern kann LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.09.2007
2 Antwort
umerziehen
ich wollte sie auch nicht umerziehen denn wenn es so ist dann ist es eben so it nur gut zu wissen das es genetisch bestimmt. und irgendwann musste ja mal jemand aus der reihe"tanzen" was das angeht. weisst du auch ab welchem alter sich das richtig festsetzt und gibt es ueberhaupt kindergarten oder schulequioment fuer linkshaender?
angelsdevil
angelsdevil | 29.09.2007
3 Antwort
da kann
ich nur zustimmen.mache bloß nicht den fehler und "pohle" um.meine ex-schwiegereltern haben es bei dem großen gemacht.er war linkshänder und die meinten die haben nicht alle bei sammen.e obwohl man ja sagt das linkshänder recht intelliegent sind.mein großer hat da heute noch probleme mit.schulisch ist er klasse, aber mit der schrift naja.bzw, schule erst seit einem jahr.die lehrer haben gesagt das kommt von wegen von links auf rechts.das gehirn muß selbst nach den ganzen jahren noch umdenken
josie
josie | 29.09.2007
4 Antwort
bei...
meinem großen war das schon mit 2 jahren klar das er linkshänder ist.der kleine ist definitiv rechthänder.das merk man recht früh.schon alleine daran mit welcher hand sie alles machen
josie
josie | 29.09.2007
5 Antwort
danke
fuer eure antwort und hilfe ...
angelsdevil
angelsdevil | 29.09.2007
6 Antwort
links oder rechts
hi ... so spontan ohne zu google etc ... würde ich euch raten da keine steine im weg zulegen ... soll das kleine erstmal mit der hand arbeiten, womit es am besten zurecht kommt ... dann nach einer zeit wenn es ^^mit einer hand zurecht kommt^^ immer wieder die mal die rechte hand mit einbeziehen ... :-) da habt ihr am ende ein kind was mit beiden kann hehe aber umbauen würde ich nicht stört doch die entwicklung ;-) oki das war einmal meine meinung dazu hoffe sie hilft euch weiter bei der entscheidung gruss Mama&Papa
Ela77
Ela77 | 29.09.2007
7 Antwort
magazinbeitrag
hallo! zum thema linkshänder gibt es gier auf mamiweb ein zweiteiliger magazinbeitrag - da findest du auf die meisten fragen von dir antworten. anbei die links dazu : http://www.mamiweb.de/magazin/2/243/0/0/0/linkshaender-oder-rechtshaender-teil-1-entstehung.html http://www.mamiweb.de/magazin/2/244/0/0/0/linkshaender-oder-rechtshaender-teil-2-was-ist-zu-beachten.html lg, mameha
mameha
mameha | 29.09.2007
8 Antwort
noch etwas...
... zu deiner frage equipment für linkshänder. man kann heutzutage unproblematisch alles wichtige für linkshänder kaufen - ich habe zuletzt bastelscheren und co. bei rofu kinderland gesehen. war nicht mal teurer. und hier noch ein zitat aus den empfohlenen magazinbeiträgen: Ob ein Kind Linkshänder ist kann man meistens bis zum Kindergartenalter feststellen. Allerdings kommt eine deutlichere Ausprägung bei der bevorzugten Nutzung der linken oder rechten Hand bereits im Laufe des zweiten Lebensjahres. Anfangs benutzen Kinder beide Hände gleich intensiv, nach dem ersten Geburtstag findet das Kind es langsam heraus, dass eine Hand doch geschickter ist als die andere. Bis zum späten Kindergartenalter und welche als Halterhand eingesetzt wird. Wenn das Kind bereits entdeckt hat, dass die eine Hand geschickter ist, wird es trotzdem immer wieder noch mit beiden Händen probieren, nur die Arbeitshand kommt immer häufiger zum Einsatz. [ ... ] Reicht man Kleinkindern Gegenstände , das Zähneputzen [ ... ]
mameha
mameha | 29.09.2007
9 Antwort
Meine Mutti...
ist auch Linkshänderin und wurde in der Kindheit umerzogen. Hat zum Glück net geschadet, jetzt macht sie halt alles mit rechts. Sie hat drei Kinder und ich bin die einzigste Linkshänderin und bin es auch geblieben. LG Pam
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.09.2007

ERFAHRE MEHR:

Ziehen rechts in der leistengegend ..
07.12.2014 | 6 Antworten
unterleibsschmerzen rechts in der 13SSW
02.02.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading