Vorschulkind macht immer noch Pipi in die Hose

mondblume89
mondblume89
21.03.2014 | 8 Antworten
Hallo , habe folgendes Problem und zwar macht mein 5 3/4 jähriger Sohn tgl pipi in die Hose.
Die Menge ist da unterschiedlich, mal ist seine Hose klatschnass ein ander mal ist da nur ein kleiner Tropfen. Ich habe schon alles mögliche versucht und vom arzt her ist auch alles ok.
Mache mir nun grosse Sorgen was die Schule in 6 monaten betrifft :(
Hat hier jemand das selbe Problem gehabt und hat es vor der schule noch in den Griff bekommen?? Danke schonmal !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo.dein kind ist für dieses jahr ein kann kind. hattest du schon die schuluntersuchung? wennnicht sprich es da an.dann kann es sein das dein sohn nächstes jahr eingeschult wird. unseren sohn hatte ich alle 1, 5 std auf das töpfchen gesetzt.wenn er mußte hatte er reingemacht. erinner ihn regelmäßig daran auf toilette zu gehen.
nicos_mami
nicos_mami | 21.03.2014
2 Antwort
Da er am 28.08.08 zur welt kam ist er ein muss-kund. Hatte es der schulärztin auch gesagt, aber diese meinte nur das es bis zur einschulung ja noch dauert und das man da ja noch was "hinbiegen" kann. Ich versuche ihn so oft es geht daran zu erinnern, im kiga die machen das auch. Aber dann passiert es oft das er zb vor 20min war und im nächsten momeent ist wieder was schief gelaufen. Als wor mal zur nieren und blasenuntersuchung waren hatte der arzt ein ultraschall vor und nach dem wasserlassen gemacht und meinte das er resturin in der blase hat und er sich beim pipi machen zeit lassen soll. Darauf achte ich auch schon. Nachts ist es mal hinten angestellt, da brauch er auch noch windel. Da mach ich auch kein druck oder so. Als erstes sollte er tagsüber dauber werden :/
mondblume89
mondblume89 | 21.03.2014
3 Antwort
Mmh, die Frage ist, ist er abgelenkt oder will auch manchmal einfach nicht sein Spielen unterbrechen, sodass es ihm egal ist. Oder hat er es nicht unter Kontrolle? Oder steckt etwas seelisches dahinter, weil irgendwas in seinem Umfeld passiert ist, womit er nicht zurecht kommt? Hat er Ängste? Schläft er nachts häufig schlecht und hat Alpträume? Oft ist es aber ja auch einfach nur Bequemlichkeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2014
4 Antwort
Hmm also vor 3 jahren haben sein papa und ich uns getrennt aber das würde ich jetzt nicht als grund nennen weil es erst seit paar wochen mit dem pipi so ist. Schlafen tut er auch sehr gut und ist ein sehr fröhliches, aufgewecktes kind. Das er es im eifer des gefechts vergisst kann ich mir eher vorstellen. Muss dazu sagen das mein sohn schon immer mein sorgenlind war. Er kam ohne schilddrüse zur welt und musste seit er 2 tage alt war hormone nehmen und sehr oft zur blutkontrolle , auch bekommt er seit er 3 ist sprachtherapie und seit januar ergo... Dennoch ist er ein geistig und körperlich sehr fites kerlchen, was auch die schulärztin sagte. Hmm naja dann muss ich weiter mut zusprechen und hoffen :/
mondblume89
mondblume89 | 21.03.2014
5 Antwort
@mondblume89 Also, falls es dich beruhigt. Der Nachbarsjunge hat das auch gemacht, bis kurz vor der Grundschule. Ich habe das mehrmals mitbekommen, dass er einfach in die Hose gemacht hat. War ihm auch nicht groß peinlich. Dieser Junge hat aber auch ein Handicap. Er hat einen nicht behandelten Sichelfuß und ist wohl schon mehrmals operiert worden. Erst die letzte OP vor ein paar Monaten hat den entsprechenden Erfolg gebracht. Vorher lief er immer auf dem Außenrist. Ich weiß nicht, ob zwischen so einem Handicap und so einem Verhalten ein Zusammenhang besteht. Vielleicht ist das auch nur Zufall. Jedenfalls hat der Junge, als er in die Schule kam, nie mehr in die Hose gemacht. Vielleicht macht dir das Hoffnung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2014
6 Antwort
Ich würde versuchen, Druck rauszunehmen, indem Ihr plant, wie Ihr mit seiner Inkontinenz in der Schule praktisch umgeht - also evt. mal auf die Suche nach dezenten Einlagen machen und diese testen.... Und evt. mal nen Zweitarzt fragen....
BLE09
BLE09 | 22.03.2014
7 Antwort
PS: nicht, dass Ihr einen chronischen Harnweginfekt oder so überseht....
BLE09
BLE09 | 22.03.2014
8 Antwort
hallo.wenn das erst seit kurzem so ist, solltest du vllt mal zu einem urologen gehen
nicos_mami
nicos_mami | 22.03.2014

ERFAHRE MEHR:

kind merkt nicht wann es pipi muss
08.12.2015 | 4 Antworten
Schmerzen beim Pipi machen (3-jährige)
20.07.2013 | 4 Antworten
Wieder Pipi in die Hose machen
06.04.2013 | 5 Antworten
pipi-problem
19.12.2012 | 9 Antworten
Wasserfester Edding aus Hose?
25.07.2012 | 4 Antworten
Wenn das Kind unterwgs Pipi muss
06.06.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading