jetzt schimmelt es doch!

jasy08
jasy08
06.01.2011 | 23 Antworten
man man man ich könnte kotzen. Ich hatte ja schon mal geschrieben das gerade bei uns im schlafzimmer total viel kondenswasser sich ständig sammelt. obwohl wir dort ständig lüften und auch keine nasse wäsche drin lagern. nun kommen rechts und links neben dem fensterrahmen an der tapete schwarze punkte. von vorgestern zu heute sind sie wieder etwas größer geworden. habe jetzt im internet gelesen. welche schreiben wir sollen mal unverdünntes Klosix drauf machen. andere schreiben wir sollen anti schimmelzeuf für an de 20€ drauf machen und wieder andere sagen wir sollen alles bis runter auf den putz alles weg machen. Was denn nun!
Hat das auch jemand von euch oder hatte? und wie habt ihr es in den griff bekommen. Die flächen sind ca. 1 mal 2 cm groß und nur paar pznkte aber das wächst ja. wie bekomme ich es schnell weg?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
@joyce87
da hast du recht und entweder der vermieter tut was oder ich bin hier weg und wenn es für den übergang erst mal was kleineres ist. die gesundheit meiner kids setz ich nicht aufs spiel.
katrin0502
katrin0502 | 06.01.2011
22 Antwort
@katrin0502
das ist natürlich scheiße..aber nen dauerzustand kann es ja nicht bleiben.auf jedenfall mit den vermieter reden..wenn er das nicht hinbekommt kann ich nur nahelege auszuziehen.schimmel sollte man ernst nehmen besonders auch dann wenn man kinder hat.
joyce87
joyce87 | 06.01.2011
21 Antwort
@jasy08
du hast keine schuld, das haus ist schlecht verarbeitet, denn ganz ehrlich nur wenn das haus schlecht verarbeitet ist, oder ein rohrbruch etl. passiert fängt es an zu schimmeln, in guten häusern ist es egal ob man lüftet oder wo man wäsche trocknet, wenn das haus gut gedämmt ist, dann nix passieren. ich denke ihr habt jetzt schimmel wegen den riesenschneemassen, ist bestimmt irgendwo wasser in die wand eingedrungen. lg
kiska86
kiska86 | 06.01.2011
20 Antwort
schimmel
hatten wir in der altehn wohnung ziemlich schlimm aber im bad ohen fenster. Hatten da direkt dem vermieter bescheid gegeben und der hat uns auch so nen komisches zeugs gebracht und drauf gemacht, aber es wurde immer schlimmer, ich denke wenn der schimmel erstmal da ist, ist es schwierig den zu besiegen, nach meiner erfahrung. Selbst jetz wo wir ausgezogen sind hatte der vermieter auch wieder so zeugs drüber gestrichen aber der kommt wieder durch. Hofe dir ksnn jemanf helfen. VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
19 Antwort
mach Klorix drauf
und dann lüfte regelmäßig, beseitige die Wasserstellen und schau, dass es nich unter 16Grad im Schlafzimmer ist, also die Heizung ruhig bissl aufdrehen ich hab mal gehört, dass man die Räume nich zu sehr auskühlen lassen soll, weil sich dadurch das Kondenswasser auf den Wänden absetzt und so den Schimmel begünstigt.
sinead1976
sinead1976 | 06.01.2011
18 Antwort
@joyce87
ja das machen wir. Ich würd auch gern ausziehen. aber hier gibt es nur kleine wohnungen und wir können auch nicht weit weg ziehen da mein mann hier arbeitet und das nachts und er keinen führerschein hat. Echt zum ko....
katrin0502
katrin0502 | 06.01.2011
17 Antwort
@katrin0502
Dann habt ihr mit sehr großer wahrscheinlichkeit aufsteigende feuchtigkeit..wir hatten das auch!entdeckt hatte ich das erst in der küche und dann im schlafzimmer.die wände waren klamm und die holzverkelidung schimmelig..und dann ging srichtig los.im schlafzimmer ging das laminat hoch wegen der feuctigkeit.wir haben den vermieter informiert dioch der tat fast nichts..wir sind dann ausgezogen und konnten dann richtig sehen (als keine möbel mehr standen das das alle außenwände nass sind.vor 2 monaten hab ich dann mitbekommen das jemand dort war und die ganzen wände aufbohren musste da es klitschnass gewesenn ist.. an deiner stelle wendet euch sofort an den vermieter das ist sicherlich nicht eure schuld!
joyce87
joyce87 | 06.01.2011
16 Antwort
das haben wir auch fühl mal ob die wand da nass ist
Lg
Bonnie18
Bonnie18 | 06.01.2011
15 Antwort
@joyce87
ja
katrin0502
katrin0502 | 06.01.2011
14 Antwort
achso ...
Seit meinem Einzug hatte ich schwarze Punkte in den Badfugen ... also im Abdichtungs-Silikon. Ging mit nem Schwamm und Reinigungsmittel nie weg ... dank Sagrotan Schimmel Ex ist das nun auch kein Problem mehr, die Fugen sind wieder strahlend weiß ... meine Güte - ick klinge wie ne Werbetante :-) Probiers mal - ich bin begeistern von dem Zeug und es kostet auch net viel LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.01.2011
13 Antwort
@katrin0502
wohnt ihr im Eg?
joyce87
joyce87 | 06.01.2011
12 Antwort
hi
ich wollte grad dieselbe frage stellen wir haben heute schimmel im schlafzimmer endeckt. Mein mann ist grad am räumen im schlafzimmer der fussboden ist pitschnass. ich weiß mir im mom keinen rat mehr. Hab noch nicht mit dem vermieter gesprochen, weil ich mir 100% sicher bin das er die schuld auf uns schiebt wir lüften immer. Das ist auch nur an der wand zum treppenhaus. schöne sch.....
katrin0502
katrin0502 | 06.01.2011
11 Antwort
Sagrotan Schimmel Ex
Das hab ich hier für solche Fälle ... einfach drauf sprühen, einwirken lassen und weg ist es. Hab das Problem in den Badfensterrahmen ... mit Sagrotan Schimmel Ex ist das aber Schnee von gestern. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.01.2011
10 Antwort
@MamavonSamira
da würd ich dann auch sagen..ausziehen!wenn ihr den schimmel so drinnen habt, dann istes schwer den loszuwerden.und diese schimmelspray taugt nur bei kleinen flächen wenn überhaupt aber nicht für die wände.sucht euch bloß ne andere whg.ist für euch garncith gut.wir sind auch erst vor ein paar monaten umgezogen wegen schimmel und feuchten wänden!es war wirklich schlimm.
joyce87
joyce87 | 06.01.2011
9 Antwort
nein mit dem haus hat das nichts zutuen
unser letztes haus war ein schimmelhaus. da sind wir eingezogen keine 4 wochen kam der schimmel. das war ein mehrfamilienhaus. 9 wohnungen und jede hat geschimmelt. das wasser kam richtig von oben nach unten von innen an der wand lang. hier wohnen wir jetzt fast 2 jahre. neimand hat schimmel im haus und bis am sonntag war bei uns auch nichts. bloß jetzt! ich bin schuld verdammt verdammt verdammt
jasy08
jasy08 | 06.01.2011
8 Antwort
@kiska86
da hast du recht...das zimmer ist nun seit 3 1/2 jahren schimmelfrei , nun kam schimmel in der küche und die wende treffen sich :S also kann es gut sein das im kz auch bald wieder was ist...da wir keine lust auf weiteren schimmel haben und die vermieter auch nichts unternehmen werden wir dieses jahr noch ausziehen...wir suchen schon nach was neuem...zumal dsa haus hier ehne reinste katastrophe ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
7 Antwort
..
ist das eine Mietswohnung? Dann ist das nicht dien Problem :D Melde es dem Vermieter und der muss abhilfe schaffen :D U wenn der kommt zum anschauen, dann bitte VIIIIIEL Lüften vorher, wegen der Luftfeuchtigkeit. Sind es die Außenwände. Achja u ruf mal deine Haftpflicht an. Die übernehmen zu 99% die KOsten für die Schimmelbeseitigung Is nur gut gemeint Tanja
ref-on-ice
ref-on-ice | 06.01.2011
6 Antwort
hi
erst mal mit desinfektionsmittel oder essigessenz drüber gehen das tötet erst mal das gröbste ab und dann hilft nur heizen wie irre und immer wieder fenster auf für kurze zeit. ach ja wir haben auch noch sie raumluftentfeuchter stehen gibts in jedem baumarkt die helfen auch gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
5 Antwort
....
mein deutsch sorry kam durch das schnelle tippen meine anfeuchten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
4 Antwort
hi das
beste ist wegziehen, schimmelsporen sind sehr hartnäckig und machen krank, vorallem kinder selbst wenn ihr es wegbekommt wird es wiederkommen. nur ne komplettsanierung hikft wenn überhaupt welches baujahr hat das haus
kiska86
kiska86 | 06.01.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

in ehemalige Schimmelwohnung einziehen
11.01.2017 | 6 Antworten
Schimmel in der wohnung hilfe!
12.08.2014 | 11 Antworten
Schimmel in der Whg
15.01.2012 | 36 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading