Rückschritte statt Fortschritte

Selina74
Selina74
06.07.2009 | 4 Antworten
Ich würde gerne wissen ob es normal ist das Kinder im Laufe ihrer Entwicklung auch wieder Rückschritte machen!
Z.B. konnte meine Tochter mit ca. 1 Jahr schon die Farben rot, blau, gelb, grün, konnte sie auch schön aussprechen! Jetzt auf einmal geht gar nix mehr! Sie sagt wenn überhaupt immer nur noch gelb und rot & dann auch immer bei den beiden Farben falsch! Es kommen dann auch so Sätze wie "ich kenne diese Farbe nicht" "was ist das für eine Farbe" "welche Farbe ist das"! Sie ist jetzt 27 Monate alt!
Das nächste komische ist!
Sie wollte immer auf Töpfchen zum pippi machen & wenn sie kaka gemacht hatte, hatte sie es immer sofort gesagt, wollte gewickelt werden & hatte sich NICHT mehr hin gesetzt! Hat auch von einem Tag auf den anderen aufgehört!
Will nicht mehr aufs Töpchen, sagt nicht mehr wenn die Windel voll ist & setzt sich wieder auf den Popo!

Ist das normal?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@amysmom
Aha, na dann bin ich ja wieder beruhigt, dachte schon ich hätte was falsch gemacht! Das mit dem zählen kenne ich auch! Sie konnte schnell bis 12 zählen, dann aufeinmal fehlte die 3, die Woche drauf die 8, dann wars wieder richtig, dann wieder falsch usw.....
Selina74
Selina74 | 06.07.2009
3 Antwort
das kommt vor ja
meine konnte zb. viele wörter schon richtig gut aussprechen und nun sagt sie einige wieder falsch. sie konnte nun mit 2 jahren bis 7 zählen und jetzt einen monat später kommt sie wieder nur bis 5. sie konnte mit 12 monaten alleine laufen für einen tag.... dann dauerte es 2 monate bis sie endgültig alleine lief. 2 schritte vor... einen zurück ;) am ende gehts doch voran.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2009
2 Antwort
Frage
ich denke auch das dass nur ne fase is mein kleiner hat das nur bei einer sache und zwar hat er mit ca 18 monaten die flasche alleine gehalten und jetzt macht er das auch nicht mehr!!!!! ich biete es ihm aber immer wieder an nur er is einfach zu faul denn dann lässt er sie immer wieder fallen und ewartet bis ich sie nehme
sternenfee123
sternenfee123 | 06.07.2009
1 Antwort
ja das kann vorkommen
meine macht seitdem sie in den kiga geht plötzlich Aa wieder in die windel...das nervt ganz schön weil ich froh war als ich die ....äh....kacke nich mehr abwischen musste...aber ich denke das legt sich auch wieder......einfach immer wieder üben..manchmal sind se auch einfach zu faul um sich anzustrengen weil sie merken das ihnen geholfen wird *grins*...einfach mal im auge behalten denke ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Erfahrung Schmierblutung statt periode
13.01.2017 | 5 Antworten
Vollmilch statt Pulvermilch
22.07.2015 | 4 Antworten
hy an alle! bitte helft mir.
28.01.2014 | 21 Antworten
Junge statt mädchen, bei der geburt!
31.08.2013 | 14 Antworten
Soßenbinder statt Speisestärke
05.07.2013 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading