wann kann er endlich sagen, was ihm fehlt?

malowaf
malowaf
04.12.2007 | 8 Antworten
ich drehe hier jeden tag am rad .. mein sohn - 2, 5 jahre alt - liegt mittags im bett und fängt an zu weinen und ruft immer AUA AUA AUA .. wenn ich dann ins zimmer gehe und frage, was ihm denn weh tut, dann sagt er nur immer JA und weint weiter. wenn ich ihn dann frage "hast du zahnschmerzen?" kommt ein JA und wenn ich ihn frage, ob sein fuss wehtut kommt auch ein JA.
ich war sogar schon mit ihm beim arzt, weil er eben ständig AUA schreit, wenn er im bett liegt, aber der hat nichts festgestellt. wann ist es endlich soweit, dass er mir definitiv sagen kann, was ihm fehlt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
wann kann er endlich sagen, was ihm fehlt?
ich habe ja auch geglaubt, dass er mich vielleicht einfach nur testen möchte oder dass er damit erreichen kann, dass er nicht schlafen muss. aber er schläft ja auch. es ist ja nicht so, dass er krach schlägt, wenn er schlafen soll. ich gucke ja zwischendurch auch ins zimmer, wenn es ruhig ist. dann liegt er friedlich da und schläft.
malowaf
malowaf | 04.12.2007
7 Antwort
hatte ich bei meiner
tochter auch! war mit ihr beim arzt und ihr fehlte nix! sie kann auch richtig stuhlgang machen! isst sich immer richtig satt. usw... wie bei dir war es....wenn ich sie frage tut dein fuss weh ...ja mama tut dein bauch weh ja tut weh.... wenn ich ihr den fuss oder bauch abtastete lachte sie *g* also habe ich dann später gemerkt dass macht die aus trotz weil sie nicht schlafen gehen will... und das habe ich dann nicht tolleriert! und nun geht sie ohne probleme schlafen... weil ich ihr zeigte sie muss mich nicht verkohlen *g* naja kinderlein sind eben überhaupt nicht blöde...die wissen wie man mama und papi nehmen muss!
piccolina
piccolina | 04.12.2007
6 Antwort
Kann es
vielleicht Möglich sein das er so einen Weg gefunden hat das du dann immerwieder zu ihm hingehst? Ist nur eine Vermutung. Meine hatten das nämlich sehr schnell raus was sie sagen oder machen mußten um meine volle Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich glaube die das er müde ist, aber das heißt ja nicht das er schlafen will. Vielleicht hat er einfach keine Lust zum schlafe, sondern will bei dir bleiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2007
5 Antwort
trotzphase
ich denke, er will einfach nicht schlafen und ruft deswegen aua. meine tochter hat das auch eine zeit lang gemacht, weil sie gemerkt hat, dass ich darauf sofort reagiere. sie hat mir dann gesagt, was ihr weh tut, und das war meist der fußboden oder andere unrealistische sachen. ich hab ihr dann gesag, dass sie das nicht einfach sagen darf, weil ich dann nicht weiß, wann sie was hat und wann nicht. jetzt macht sie es nicht mehr.
Supermami86
Supermami86 | 04.12.2007
4 Antwort
wann kann er endlich sagen, was ihm fehlt?
blut wurde noch nicht abgenommen und er schreit dann auch nur beim mittagsschlaf. ich persönlich glaube auch nicht, dass es daran liegt, dass er nicht schlafen möchte, weil das macht er ja ...
malowaf
malowaf | 04.12.2007
3 Antwort
stuhlgang?
hat er danach die windel voll oder versucht sie voll zu machen? unsere KiÄ sagte zu uns, dass sich die kids mit 2 21/2 über diese körperfunktion bewußt werden und merken, dasses kein schokiesen ist und schreien deshalb manchmal rihtig....macht unserer jetzt öfter. vielleict liegts daran. nur ne idee...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2007
2 Antwort
Macht er
das nur Tagsüber oder auch wenn du ihn Abends hinlegst?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2007
1 Antwort
Hallo
Amelie ist 2 3/4 sie sagt schon ab sie Bauchweh hat. kann er vielleicht drauf zeigen was ihm weh tut? hat der Arzt mal Blut abgenommen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2007

ERFAHRE MEHR:

Wann dem werdenden Papa sagen?
17.05.2011 | 18 Antworten
Wann sagen Kinder Bescheid?
07.04.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading