Rechtshändler und linkshändler

Mutti20
Mutti20
21.11.2007 | 9 Antworten
Mein Freund und ich sind rechtshändler und mein Sohn 19Monate alt macht alles mit links!
Kann mir jemand sagen, ob das so bleibt?
Woher kann das kommen?
Was haltet ihr von umlernen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
meine Große ist Linkshänder...
... und ich und ihr KV sind Rechtshänder. Neusten Erkenntnissen nach fördert eine umerziehung das ADHS-Syndrom und daher ist davon heutzutage dringenst von abzuraten. Das gehirn hat sich nunmal so entwickelt und so sollte es auch bleiben. Einstein, Da Vinci und Picasso - alle waren Linkshänder. Du siehst, dein Sohnemann könnte mal sehr kreativ werden ... Die Linkshändigkeit festigt sich übrigens erst im Schulalter, bis dahin kann er noch hin und her wechseln LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.11.2007
2 Antwort
Linkshänder
Heute ist das ja kein Problem mehr. Eine Mutter hat mal hier geschrieben das es bei ihr umgelernt wurde uns sie bis heute Probleme hat würde eher abraten aber das müßt ihr selbst entscheiden.
Chaosbine
Chaosbine | 21.11.2007
3 Antwort
Früher war es sogar
noch viel schlimmer. Da war man als linkshänder total verpönnt. Die Oma von meinen beiden Neffen hat gemeint, dass der Große
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2007
4 Antwort
linkshänder
hallo ... unsere tochter kann sich zur zeit gar nicht entscheiden, welche hand sie überwiegend benutzt ... der papa ist linkshänder und ich bin rechtshänder ... aber umlernen halte ich für etwas "veraltet", das macht man doch gar nicht mehr ... außerdem denke ich, dass man die gesamte entwicklung damit negativ beeinflusst ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2007
5 Antwort
Als mein Sohn 3 Tage alt war
wurde im KH ein Ultraschall des Kopfes gemacht. Die Ärztin sagte mir gleich, dass Gavin wohl ein Linkshänder wird. Das Gehirn ist wohl entsprechend schon anders ausgeprägt, als bei Rechtshändern. Mal sehen, ob sie Recht behält, habe ich mir damals gedacht. Und ja, sie hat Recht behalten. Gavin macht absolut alles mit links. Ab und zu nimmt er zwar auch mal die Rechte, aber besser gehts halt mit links. Dana ist Rechtshänder und Chiara benutzt überwiegend die rechte Hand. Ab und zu auch die Linke. LG Claudia
Dagachi
Dagachi | 21.11.2007
6 Antwort
................
auf keinen fall umlernen. übrigens bin auch linkshänder und finde es nicht schlimm. sieht zwar für rechthänder komisch aus aber spielt doch keine rolle. übrigens braucht man als linkshänder nicht unbedingt irgendwelche speziellen sachen. denke aber das es mit 19 monaten noch zu früh ist um zu sagen links oder rechthänder. würde es einfach abwarten und den kleine so machen lassen wie er möchte
shekinah
shekinah | 21.11.2007
7 Antwort
meine tochter2 1/2
macht zurzeit auch sehr vieles mit der linken hand! jedoch arbeitet sie auch mit der rechten:) naja ich lass mich überraschen! aber zwingen tu ich sie zu nichts, denn es ist ja nicht verboten! heutzutage gibt es auch alles für linkshänder!
piccolina
piccolina | 21.11.2007
8 Antwort
rechtshändler und linkshändler
Linkshändler denken auch mit der linken Gehirnhälfte, was mittlerweile auch bewiesen ist! Wenn Du das Kind "umerziehen" würdest, tätest Du ihm echt keinen Gefallen, da er dann mit einer Gehirnhälfte arbeiten müsste, die dafür von der Natur nicht gedacht ist! Schon mal selber versucht mit der anderen Hand zu schreiben? LG :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2007
9 Antwort
Sorrys, Gehirnhälften sind ja überkreuz zuständig! Also...
Rechtshänder = Linke Gehirnhälfte Linkshänder = rechte Gehirnhälfte LG:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading