Was haltet ihr von haustieren?

monja27
monja27
18.11.2007 | 7 Antworten
guten morgen allezusammen! eure meinung dazu und warum es für euch gut oder nicht gut ist!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Haustiere
fördern das Verantwortungsgefühl von Kinder und ist ja normalerweise ein Familienmitglied. Ich habe auch mal gelesen das sie Menschen die Krank sind beim Gesund werden helfen. Wir würden sobald wir ein Eigenheim haben auch einen Hund haben wollen.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 18.11.2007
2 Antwort
HALLO
ICH WOLLTE AUCH IMMER EIN HAUSTIER HABE ABER GEWARTET JETZT IST MEINE TOCHTER 2 UND WIR HABEN UNS EIN KATZENBABY EHOLT UND ICH MUß SAGEN ES LÄUFT BESSER ALS ICH DACHTE LANGSAM WIRD AUCH DIE KATZE FÜR MEINE TOCHTER UNINTERESSANT ABER SPIELEN SCHÖN MITEINANDER GRUSS DIANA
joanmichelle
joanmichelle | 18.11.2007
3 Antwort
also ich finde
es gut so lernen sie mit tieren umzugehen wir haben 3 katzen meine eltern haben 2hunde das is ganz schön so lernt die kleine auch respekt vor tieren zu haben
jessi210
jessi210 | 18.11.2007
4 Antwort
tiere
sind für kinder das schönste auf der welt! als unsere tochter geboren wurde hatten wir hund und katze! leider ist unser hund vor drei tagen verstorben und obwohl liza erst 22 monate ist, vermisst sie ihre macka ebenso wie wir! zum sommer hin werden wir uns wieder einen hund holen, denn es gibt einfach nichts schöneres für ein kind! ein tier ist der treueste freund, es hört zu, es weint immer mit und gerade ein hund passt immer auf!!! ein ganz klares "ja" für haustiere ...
silberwoelfin
silberwoelfin | 18.11.2007
5 Antwort
bei uns stellt sich auch gerade diese frage
mein großer wird im dezember 4 jahre alt und wünscht sich nun auch ein haustier. ich finde für so kleine kinder zwergkaninchen am besten. hatte als kind selber eins. hatte aber auch ein meerschweinchen und einen hamster ... meine erfahrung war das der hamster fürchterlich nervte so süß er auch war! und mit dem meerschweinchen konnte ich nicht viel anfangen. mit dem zwergkaninchen kann man richtig spielen und es ist nicht ganz so zerbrechlich finde ich. Aber das beste ist immer noch der gute alte hund wenn man genug platz hat!
Pupsie
Pupsie | 18.11.2007
6 Antwort
tiere
ich hätte auch gern einen hund unsere katzen mussten wir leider abgeben wir dürfen bei uns leider keine tiere halten aber wenn wir gebaut haben holen wir uns auch einen hund und die katzen kommen zu uns zurück!!!
monja27
monja27 | 18.11.2007
7 Antwort
das tier sollte gut ausgesucht sein
wir haben seeehr gut erfahrungen mit kindern und hund gemacht. unser hund ist ein labrador und jetzt ziemlich genau ein jahr bei uns. für die kinder finde ich es super. ich muss aber zugeben ich war anfangs etwas skeptisch, aber klasse. yanneck war damals etwa 10 monate aber es hat bestens geklappt.auch jetzt als der kleine dazukam gab es keine probleme. die kinder lernen verantwortung zu übernehemen, lernen aber auch, dass sie nicht das einzige sind auf der welt, das lebt, das empfindungen hat und dessen grenzen genauso geachtt werden müssen wie die eigenen. ich denke unsere kids profitieren sehr von donald. von hamstern und so "kleinvieh" halte ich bei kinder wenig. das ist einfach kein gefährte, außerdem kann man denenschneller mal ausversehen wehtun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2007

ERFAHRE MEHR:

SPZ ja oder nein, was haltet ihr davon?
11.05.2013 | 8 Antworten
was haltet ihr von kinderpsychologen?
20.02.2013 | 16 Antworten
Was haltet ihr von einer VOR-Verlobung?
08.08.2012 | 22 Antworten
Was haltet Ihr von Multi Sanostol?
27.02.2012 | 32 Antworten
was haltet ihr von so ein essensplan
31.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading