Stelle eine Frage für eine Bekannte AS in der 9 SSW Übergewicht unregelmäßiger Zyklus

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.06.2008 | 5 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich muß mal eine Frage für eine gute Bekannte stellen. Sie ist 25 Jahre, wiegt ca. 130 kg bei 1, 68 m Körpergröße und hatte im November letzten Jahres in der 9. SSW eine Ausschabung. Der FA sagt, dass das Kind im Mutterleib abgestorben sei. Seit dem hat sie einen total unregelmäßigen Zyklus und ihre Mens immer nur 1-2 Tage. Sie ist so von Ärzten geschockt, dass sie nicht zum FA geht. Ist für mich total unverständlich wenn man sich sehr ein Baby wünscht. Welche Tipps könnt Ihr ihr geben? Was für Medikamente könnte sie sich beim FA verschreiben lassen und wer hatte das auch schon mal? Kann es an ihrem enormen Übergewicht liegen?
Ich sehe sie heute Abend wieder und würde mich über zahlreiche Antworten von Euch freuen. Ich möchte ihr so gerne helfen. Wäre wohl schlimm für sie wenn ich eher schwanger wäre als sie, bin gerade im 4. Zyklus ohne Pille und hibbel schon.
Danke für Eure Antworten.
Liebe Grüße
Yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
guten morgen
naja es liegt schon mit an dem gewicht.sie soll doch erstmal mit ihren hausarzt reden wie sie es runter bekommt.dann kann es auch mit von den blutwehrten sein da das blut anders arbeitet wegen den kilos.und anstrengung.meine freundin ging es auch so.sie wog 120 kg bei einer grösse von 1, 60 m.sie nahm ab bis 80 kg und dann ging alles gut.mittlerweile hihi, drillinge. wünsche ihr glück. mfg adeline
adeline84
adeline84 | 13.06.2008
2 Antwort
übergewicht
ich habe auch eine freundin die sehr übergewichtig ist!fa werden es bestätigen das übergewicht sowie untergewicht eine große rolle spielen muss nicht aber kommt öfters vor!da der hormonhaushalt gestreßt und völlig durcheinander ist!das sie geschockt ist kann ich verstehen trotzdem ist ne ärztliche kontrolle notwendig und nicht umgänglich!!kann ich von deiner freundin nicht verstehen wenn sie schwanger ist muss sie auch zu arzt!lass du dich nicht unter druck setzten wenns ne richtige freundin ist dann freut sie sich für dich wenn du eher schwanger sein solltest!lg
caisydl
caisydl | 13.06.2008
3 Antwort
Eine AS
ist nicht leicht zu verkraften. Könnte mir vorstellen, das sie es noch nicht verarbeitet hat. Der Zyklus hängt sehr mit der Psyche zusammen. Vielleicht sollte Sie mal mit einem Psychologen sprechen. Nicht falsch verstehen. Ein Psychologe ist kein Psychiater. Der Psychiater behandelt Nervenkrankheiten, während der Psychologe bei seelichen Problemen hilft, wie zu Beispiel der Tod eines geliebten Menschen oder Traumen nach Unfällen und so. Ich glaube nicht, das es an ihrem Übergewicht liegt, wobei sie dagegen auch was unternehmen sollte, wegen ihrer eigenen Gesundheit. Wünsch euch viel Glück. LG Kassy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008
4 Antwort
Also....
... zum Gewicht kann ich nur sagen, dass ich auch ziemlich Übergewichtig bin und die Fä immer gesagt hat das es bestimmt schwierig wird schwanger zu werden da ja auch der Zyklus unregelmäßig war. Und siehe da, 6 Wochen nach entnahme des letzten Nuvaring´s war ich schon schwanger. Also es muß nicht immer ein Nachteil sein. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008
5 Antwort
hi du
also du solltest sie dringend dazu bewegen zum arzt zu gehen. denn nur der hat die gerätschaft um zu schauen ob alles ok ist. ich hatte z.b. vorner woche ne op weil von der plazenta nach der geburt noch was drin war. und wenn sie nur 1-2 tage ihren zyklus hat is des nicht ok. zudem sollte sie grad wegen dem gewicht in ärztlicher betreuung bleiben. mach du dir keine sorgen wenn du vor ihr schwanger wirst. sie hat es ja selbst verzapft wenn sie es nicht wird, wegen dem mangelndem ärztebesuch. konzentriere dich auf deinen wunsch - aber hilf ihr als freundin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Schwimmen in der 39.ssw
06.03.2013 | 13 Antworten
39 ssw Ängste
13.07.2011 | 8 Antworten
brauche dringen einen rat 29ssw
26.01.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading