hab ma ne frage wie is das eigendlich schwanger zu sein und das alles so mitzumachen wegen schlecht sein und so und son dicker bauch

puppe89h
puppe89h
21.01.2008 | 8 Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hallo
die ersten 3monate war mir schlecht;) mit dicken bauch passt man einfach nirgends mehr durch, schuhe oder socken anziehen.. irgendwann ein kraftakt. genauso wie treppen steigen.. das änelt irgendwann einen 600meter lauf! und dann oft immer angst ob es dem baby auch wirklich gut geht. achja sodbrennen hatte ich auch noch die ganze zeit.. aber das alles macht man für das kleine wunder das nach 9monaten dann da ist mehr als gerne mit :)
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 21.01.2008
7 Antwort
anstrengend,vor allem
am anfang und am ende, so war es fuer mich beide male...
Tanjama
Tanjama | 21.01.2008
6 Antwort
Hallo
Ich hab mich die ersten Monate ständig übergeben und mir war richtig übel aber trotz allem ist die Schwangerschaft was sehr schönes, ich genieße es meinen Bauch anzuschauen, zu dtreicheln und mit meinem kleinen/großen Sonnenschein zu reden genau wie auch mein Partner, wir sind glücklich damit und man kommt eigentlich gut damit zu recht, auch wenn man manchmal nicht weiss wie man liegen oder sitzen soll *fg* !!
SweetMother20
SweetMother20 | 21.01.2008
5 Antwort
kommt drauf an^^
es kommt immer ganz darauf an ob es eine komplizierte oder einfache schwangerschaft ist. Mir war in der ersten schwangerschaft nur schlecht und ich habe mich die kompletten 8 monate übergeben bei der zweiten schwangerschaft war mir kaum schlecht und ich habe mich fast garnet übergeben das einzige was ich ätzend fand war das sodbrennen. aber schwanger sein empfindet jede frau anders das muss jede für sich selber raus finden. mit freundlichen grüßen sarah
sarahd
sarahd | 21.01.2008
4 Antwort
hallo ich hatte
das mit der Übelkeit nicht bei beiden Kindern! Ich fand es schön schwanger zu sein! ich habe es geliebt wenn meine kids gestrampelt haben in mir! da wusste ich das alles gut ist!nur zum Ende hin wurde es anstrengend hatte viel Wasser und konnte mich kaum noch bewegen!da hatte ich keine Lust mehr!
catha
catha | 21.01.2008
3 Antwort
hallo.mir gings damals
im wahrsten sinne des wortes zum kotzen.habe bis zur 17ssw gespuckt.wie ekelig....Aber das ist schon cool wenn du auf einmal so nen tritt im bauch merkst und weißt das ist den kind.oder wenn der baucg schon riesig ist und dann sieht man richtige beulen am bauch entlang.aber anstrengend ist es schon.grad wenn der bauch riesig ist...
Bianca78
Bianca78 | 21.01.2008
2 Antwort
Schwanger sein...
ist einfach ein unbeschreibliches Gefühl. Es ist einfach nur faszinierend und wunderschön.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2008
1 Antwort
Schwangerschaft
Hallo, also ich hab zwei Kinder. Und in beiden Schwangerschaften war es mir nicht übel. Die ganze Zeit über nicht. Das ist bei jedem anders. Viele grüße Melanie
Widdergirl81
Widdergirl81 | 21.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Stoppersocken eigendlich verboten
10.09.2012 | 8 Antworten
43 zyklustag und keine mens
30.09.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading