Bitte um hilfe

Sugar00
Sugar00
23.08.2019 | 5 Antworten
Hallo.
Ich nehme seit paar jahren eine sehr "leichte" pille. Habe letzten monat 5 tage vorher abgebrochen(16 tage nur eingenommen) wollte endlich ein baby. Meine zykluslänge ist immer wegen der pille 26-27 tage gewesen. Also laut kalender sollte ich am 21.8 die periode bekommen. Meine fruchtbaren tage waren 7.8-12.8 habe keinen bestimmten gerät dafür aber ich merkte es wegen die komischen schleim bzw. Ausfluss. 5 fruhtest le gemacht nur einer war sehr schwach positiv alle anderen negativ. Bluttest und ultraschal negativ. Bluttest werte habe ich noch nicht bekommen nur telefonisch wurde ich negativ informiert.
Habe letzte woche unterleib schmerzen gehabt. Bei wenig hausarbeit unterbauch schmerzen als würde unten etwas "zerreisen" wenn ich auf dem bauch lege es macht ein druck. Was meint ich kann man trotz allen negativen test und befunde schwanger werden?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Es kann sein das sich dein Zyklus erstmal wieder normalisieren muss, war bei mir auch so, kann bis 1 Jahr dauern Ist allerdings von Frau zu Frau unterschiedlich und kann auch innerhalb von einem Monat klappen und durchaus sein das du schwanger bist, mach am besten am Montag einen digitalen Test, dann hast du Gewissheit Bluttests schlagen so früh nicht an und auf dem Ultraschall kann man erst ab Woche 7 was sehen Symptome kann man so früh noch nicht merken
Phoebs
Phoebs | 23.08.2019
2 Antwort
Nein, wenn der Bluttest negativ ist, dann bist Du auch definitiv nicht schwanger. Was für Werte erwartest Du denn noch, wenn Du schreibst, daß dieser Test negativ war. Die anderen Tests waren ja auch negativ. Das zeigt dann ganz klar, daß Du NICHT schwanger bist. Es kann sein, daß sich die Periode verschiebt oder sogar ganz ausbleibt, da sich Dein Zyklus ja erstmal wieder einspielen muß. Da kann es u.a. auch mal zu leichten Unterleibsschmerzen kommen. Bitte mach Dir keine falschen Hoffnungen. Du mußt da schon ein bißchen Geduld haben. Natürlich gibt es Fälle, wo es direkt nach Absetzen der Pille beim ersten Mal sofort geklappt hat. Das ist aber eher seltener der Fall. Mach Dir keinen Druck, sondern versuch so locker wie möglich zu bleiben. Je verkrampfter Du bist, desto weniger wird es dann klappen. Gerade wenn man sich unbedingt ein Kind wünscht, bildet man sich oft auch bestimmte Symptome ein, weil man dann meistens auch wesentlich stärker seinen Körper beobachtet und einem dann auch schon mal Dinge heftiger vorkommen als sonst. Das ist echt nicht böse gemeint, sondern auch ganz normal und passiert vielen Frauen. Wie gesagt, einfach locker bleiben und es weiter versuchen. Ich drück Dir die Daumen, daß es bald klappt.
babyemily1
babyemily1 | 24.08.2019
3 Antwort
in diesem Zyklus sicher nicht, und bei Einnahme von Pliie hat man keinen Zyklus, sondern jeden MOnat eine Abbruchblutung. du brauchst zuerst mal wieder einen Eisprung, den die Pille ja verhindert hat, um schwnger zu werden.
eniswiss
eniswiss | 24.08.2019
4 Antwort
wenn man ein Baby möchte , wäre es einfacher gewesen , die Monatspackung ordnungsgemäß zu Ende nehmen ... somit ist Dein Zyklus erst einmal durcheinander ... außerdem wartest Du auf die Abbruchblutung bedingt durch die Pilleneinnahme ... die Pille sollte den Eisprung verhindern , fraglich ob Du da auch einen Eisprung hattest ? außerdem kann es nach längerer Pilleneinnahme schon dauern , bis sich Dein Zyklus einspielt ... da hilft nur Geduld ... Du schreibst oben ... Bluttest und Ultraschall negativ ... wenn der Bluttest negativ ist , bist Du nicht schwanger ...
130608
130608 | 24.08.2019
5 Antwort
Das HCG wäre - falls Du schwanger wärst - zuerst im Blut nachweisbar. Erst bei Überfälligkeit ist es dann auch im Urin nachzuweisen, so daß dann auch ein Urintest zuhause positiv anzeigen würde. Wenn der Arzt Dir da einen negativen Befund mitgeteilt hat, kannst Du sicher davon ausgehen NICHT schwanger zu sein. Sorry, ich weiß, Du würdest viel viel lieber etwas anderes lesen. Aber leider ist es so. Ihr müßt also noch weiterherzeln und das macht doch auch Spaß. *zwinker*
babyemily1
babyemily1 | 24.08.2019

ERFAHRE MEHR:

ich brauche euren Rat bitte!?
04.07.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading