Schwanger? Was denkt ihr? Soll ich zum Arzt gehen oder die Periode abwarten?

Hypernova
Hypernova
29.03.2019 | 4 Antworten
Hallo ihr Lieben,

das ist meine erste Frage und ich versuche euch meine Fragen und Gedanken so deutlich wie möglich zu erläutern. :)

Ich bin 25 Jahre alt, wiege aktuell 119 Kilo. Juni 17 habe ich die Pille abgesetzt und seit September 17 hieß es zu mir, dass ich das PCO-Syndrom habe. Meine Ärzte haben mich in der Zeit immer wieder betreut und untersucht und mir schließlich im Januar 19 versichert, dass meine Hormone wieder völlig in Ordnung sind. Ich habe auch innerhalb von den 1, 5 jahren 10 Kilo abgenommen die auch immernoch weg sind. Ich nehme aktuell auch ab, da ich mich aktiv drum kümmere abzunehmen. Mein Hausarzt und meine Frauenärztin sehen kein Problem darin, dass ich schwanger werden kann. Natürlich sagen sie mir, dass ich weiterhin abnehmen muss und ich teile ihre Meinung. Ich habe keine Krankheiten, keine Allergien etc. Ich habe es regelmäßig testen lassen.

Mein Zyklus ist seit mehr als einem halben Jahr 27 Tage (+/- 3 Tage) lang. Wir versuchen es weiterhin mit dem Baby und diesen Monat habe ich meine Periode nicht bekommen. Ich weiß, dass mein Eisprung am 08. März war. Wir hatten in dem Zeitraum auch Sex. Am Abend hatte ich leichte Blutungen und ein kurzes Ziehen im Unterleib, welches nach kurzer Zeit verging. Am 23. März sollte ich meine Periode bekommen, hatte aber nur leichte Blutungen die nach ein paar Stunden schon wieder völlig verschwunden waren. Heute habe ich immernoch keine Periode und mein gestriger SST war negativ und ich frage mich, woran es liegt. Ich war vor zwei Tagen bei meinem Hausarzt, weil er meinen aktuellen Zustand mit mir besprechen wollte und ihm habe ich meine Situation geschildert. Er meinte, dass er keine Probelme sieht, ich solle doch erst in einer Woche nochmal testen. Vielleicht bin ich ja schwanger. Die einzigen "Anzeichen" die ich habe, ist Übelkeit die manchmal nach dem Aufstehen und dem Essen auftreten. Ab und zu habe ich leichtes, aber nicht unangenehmes ziehen im Unterleib. Sonst habe ich keine typischen Anzeichen (würde ich jetzt mal sagen) Ich hatte noch nie Zysten und beim letzten mal FA wurden auch keine nachgewiesen. Da war auch alles okay.

Ich habe jetzt ein paar Fragen: Habe ich zu Früh gestestet? Ab wann bin ich denn wirklich überfällig? Sollte ich meinen Frauenarzt kontaktieren, oder doch die Periode abwarten? Kann es sein, dass ich mich zu sehr stresse und deswegen die Periode ausbleibt? Hat jemand Erfahrung mit Tests die nicht sofort positiv wurden, sondern erst später?

Vielen Dank für Eure hilfe :)

Liebe Grüße
Hypernova
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wenn Du am 23.03. Deine Periode hättest bekommen sollen wärst Du ja jetzt nach Adam Riese 6 Tage überfällig. Da sollte bei einer Schwangerschaft ein Test dann schon positiv anzeigen egal zu welcher Tageszeit er gemacht wurde. Der HCG-Gehalt im Urin sollte dann auch ausreichend sein. Ich würde Dir raten einfach mal einen Termin bei Deinem FA zu machen und mal nachschauen zu lassen, weil die Periode ja bis auf die kurze Blutung ausgeblieben ist. Hier können wir echt nur vermuten. Der Hausarzt ist da auch nicht wirklich der richtige Ansprechpartner. Ich würde da lieber mit dem FA drüber sprechen.
babyemily1
babyemily1 | 29.03.2019
2 Antwort
Danke babyemily1 :)
Hypernova
Hypernova | 29.03.2019
3 Antwort
woher weisst du, dass dein Eisprung am 8. 3 war? warst du an dem Tag beim Arzt? wenn du am Abend Blutungen hattest, w waren das Kontaktblutungen, passiert schon mal bei Sex. du bis rechnerisch 6 tage drüber , warte doch noch mal 8 Tage und teste dann nochmal, im Prinzip sagt ein negativer Test bei Überfälligkeit nicht schwanger
eniswiss
eniswiss | 29.03.2019
4 Antwort
@eniswiss Ich habe es mit Ovutests bestimmt. Hatten die Tage davor Sex und nicht direkt am 08.03. also denke ich, dass es keine Kontaktblutung war. Ja, ich warte jetzt noch ne Weile. Vielleicht tut sich ja was. ¯_ _/¯ Mal sehen.
Hypernova
Hypernova | 29.03.2019

ERFAHRE MEHR:

Zum Arzt gehen und wenn ja zu welchem?
01.06.2015 | 11 Antworten
Nicht schwanger + Keine Periode
23.05.2013 | 9 Antworten
Schwanger trotz Periode ?
28.02.2013 | 16 Antworten
Schwanger trotz Periode?
10.08.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading