NFP Hilfe!

mini92
mini92
01.03.2015 | 15 Antworten
Hallo liebe Mamis und die die es werden wollen:) ich habe neulich von der NFP Methode gehört. Kennt sich jemand damit aus ?
Ich hatte bis zum 9.2 meine Mens. Am 23.2 dann zum ersten mal Schleim den ich in die Kategorie S einordnen würde ( glasig und spinnbar). Am 26.2 War er dann richtig durchsichtig, wie rohes Eiweiß und ist mit von den Fingern geflossen, sowie am 27.2 auch. Am 28.2 War er noch spinnbar aber nicht mehr so "wässrig" und am 1.3 (also heute ) morgen noch leicht Spinnbar aber cremefarben. Am abend War er nicht mehr spinnbar und weiß. Meines Erachtens nach War dann am 26.2 Oder 27.2 mein ES?!
Am 23+24 hatten wir Sex, sowie am in der Nacht vom 28.2 auf dem 1.3.
Wie hoch ist die Chance das die Schwimmer ihr Ziel erreicht haben ? Und meint ihr ich liege richtig mit dem Zeitpunkt meines ES? Ich bin für jede Hilfe und Meinung dankbar :))
LG mini
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Ich weiß ja nicht ob noch jemand den Thread liest, aber ich wollte euch doch gerne mitteilen das 2 Tage vor nmt positiv getestet habe :)
mini92
mini92 | 21.03.2015
14 Antwort
Hallo ich hoffe es ist noch jemand online und kann mir helfen. Ich hatte gestern bei es+3 gegen abend ganz ganz leichte bauchschmerzen, so als wenn man richtig Hunger hat und meine Brustwarzen sind richtig empfindlich )) heute abend bei es+4 hatte ich plötzlich für ca eine halbe Stunde richtig heftige Schmerzen im Unterleib im Bereich der Eierstöcke, die schmerzen runter bis an den damm, also so zu sagen zwischen scheideneingang und after . Dazu kommt das ich mal pipi musste und beim pinkeln immer wieder einhalten musste weil es so weh getan hat ( nicht in der Harnröhre kein brennen oder so sondern dieses ziehen und stechen im dammbereich. Konnte mich danach ich mal normal setzen weil es so weh getan hat und auch kaum laufen. Hattet ihr sowas schon mal? Kann das bei es+4 schon Einnistung sein oder eher pms? Es War Def am 27 da der zs seid dem 28.2 abends wieder weiß und Klumpig War. Wäre sehr dankbar über Hilfe da ich sowas noch nie erlebt habe.
mini92
mini92 | 03.03.2015
13 Antwort
Ja ich weiß :))aber ich bin so ein ungeduldiger Mensch :P
mini92
mini92 | 03.03.2015
12 Antwort
habe gerade nochmal nachgeguckt... ich habe beim letzten mal doch 2 tage vor meiner fälligen Periode den test gemacht... war wohl doch nicht so geduldig ;)
positiv
positiv | 03.03.2015
11 Antwort
Da würde ich mir jetzt keinen stress machen. wenn du sonst so nen langen zyklus hast warum solltest du dann jetzt schon mens anzeichen haben... meine brüste taten auch weh als ich dann schwanger war... einfach abwarten ;)
positiv
positiv | 03.03.2015
10 Antwort
So ich habe festgestellt ich sollte nicht mehr so viel im Internet lesen. Aber dort steht das viele Frauen ein paar tage nach es wenn das Ei nicht befruchtet wurde ein spannen in den brüsten haben und sich damit die mens ankündigt. Tja so ein Brustspannen und schmerzende brudtwarzen habe ich seid heute abend, ich rechne also nicht mehr mit einer ss sondern mit der mens. Wobei ich das als menszeichen zu früh finde bei es+3 oder? Aber für Anzeichen einer Einnistung ist es auch zu früh. Nun bin ich schon wieder verwirrt :(
mini92
mini92 | 02.03.2015
9 Antwort
Nein nur schleimbeobachtung.... damit "Stress"ich mich schon genug. Wir üben jetzt seid einem jahr und so langsam hab ich die faxen dicke, aber will auch nicht übertreiben. Danke ich dir ebenfalls und ebenso:)
mini92
mini92 | 02.03.2015
8 Antwort
wow 98 tage... spürst du deinen ES oder hast du ihn noch anders als mit der nep Methode bestimmt... drück dir die Daumen für freitag :) halt mich auf dem laufenden :)
positiv
positiv | 02.03.2015
7 Antwort
Ja bei mir wäre nmt auch ein Freitag der 13. Aber ich habe einen Mega unregelmäßigen Zyklus der jetzige 37 der davor 98 tage. Würde mich also nicht wundern wenn sich die Mens verschiebt. Werde denke ich trzd schon Freitag testen
mini92
mini92 | 02.03.2015
6 Antwort
ich warte auf jede fall bis nmt... bin diesmal etwas verunsichert... bei meinem sohn habe ich irgendwie gemerkt das es geklappt hat. Ich hatte ca 3-4 tage bevor ich meine tage hätte kriegen sollen ziehen in den brüsten und im Unterleib hat es sich angefühlt als ob ich meine tage kriegen würde aber halt viel zu früh habe damals einen tag bevor ich meine tage hätte kriegen sollen einen ss test gekauft wollte eigentlich das we abwarten
positiv
positiv | 02.03.2015
5 Antwort
@positiv Ja jetzt im Nachhinein bin ich ziemlich sicher das es bei mir der 27. War , dann hast du auch am 13.3 nmt? Wann testest du schon 2 Tage vorher oder wartest du ab ob Mens kommt?
mini92
mini92 | 02.03.2015
4 Antwort
mh... alles nicht so einfach... gehört glaub ich viel Erfahrung und Beobachtungsgabe dazu seinen Körper so gut zu deuten. Naja wir scheinen ja in etwa den gleichen ES tag gehabt zu haben also mal abwarten ob sich in zwei Wochen was bei uns tut ;) ;) ;) mein ES meiner Vermutung nach am 27. wir hatten am 25. und 26. GV ... mal sehen ob was daraus geworden ist ;)
positiv
positiv | 02.03.2015
3 Antwort
Tempi habe ich nicht gemessen, also schon drei mal aber im Ohr das ist ja wohl nicht so zuverlässig.!? Aber jetzt ist er nur noch weiß und Klumpig, der letzte tag mit guter Qualität War demnach der 27.2. Also War der es am 27. Oder vorher oder eher am 28.2 da War er morgens noch glasig abends Cremig. Da bin ich mir halt nicht sicher. Das letzte
mini92
mini92 | 02.03.2015
2 Antwort
ich habe damit keine erfahrung habe auch nicht wirklich darauf geachtet ich erinner mich, dass meine unterhose um den zeitraum in dem wir gv hatten sehr nass war... dachte aber es ist etwas anderes was da raus läuft ;) naja mal gucken... wie verändert sich der ausfluss denn nach einer befruchtung? wird er dann so wie er auch im normalen weiteren verlauf des zyklus würde. Bei mir ist er heute nämlich sehr weiß und klumpig und ich bin etwa 3 tage nach dem ES... hoffe bei dir hat es geklappt freu mich auf gute neuigkeiten in vlt 2 wochen :)
positiv
positiv | 02.03.2015
1 Antwort
Die Schleimmethode kann schon sehr hilfreich sein, aber besser wäre es, wenn du auch ein Zyklusblatt mit deiner Temperatur führen würdest. Grundsätzlich sollte der ES am letzten Tag mit der besten Schleimqualität stattfinden oder spätestens einen Tag danach. Wie gesagt, die Temperatur zusätzlich noch dazu ist hilfreich, um den Zeitpunkt noch besser einzukreisen. Drücke dir die Daumen.
Tara1000
Tara1000 | 02.03.2015

ERFAHRE MEHR:

phimose op welche methode ist besser?
18.06.2012 | 9 Antworten
temperatur messe methode
07.11.2011 | 14 Antworten
neulich beim einkaufen
22.09.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading