Nestreinigungstee/ kinderwunsch?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.02.2015 | 10 Antworten
Kennt das jemand von euch und weiß wo man ihn bekommen kann. Denke mal in der Apotheke- hat ihn jemand vielleicht im dm von alnatura oder so bekommen? Und haltet ihr was davon. Liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Habe mir gerade mal im Inet die Zusammensetzung angeschaut. Zumindest nicht "gefährlich". Aber wenn ich mir die Preise anschaue, kann man sich in verschiedenen online Shops und Apotheken die gleichen Pflanzen für weniger Geld zusammenstellen lassen. Wobei ich da eh eine etwas andere Zusammensetzung nehmen würde. Aber Schaden richtet man mit dem Tee scheinbar zumimdest nicht unbedingt an.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 13.02.2015
9 Antwort
@sammychen34 Du stellst in einem Forum öffentlich eine Frage, also rechne bitte auch mit Antworten, die Dir nicht unbedingt gefallen. Und Chrissi hat in gewisser Weise auch Recht. "Nestreinigungstee"... Entschuldige, das hört sich auch für mich so an, als soll es die Gebärmutter erst einmal leer räumen. Wozu, wenn das die FG bereits tat? Und auch der Vergleich mit Himbeerblättertee hinkt gewaltig, denn es gibt sehr wohl Bestandteile verschiedener Pflanzen, die menstruationsfördernd sind und damit, bei einer SS, sogar abtreibende Wirkung haben können. Bei dem Namen des Tees, kommen mir zumindest gleich Gedanken, dass es sich bei den Inhaltsstoffen um solche handeln könnte. Da wären Pflanzen, die Zyklus regulierend wirken, sicher praktischer.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 13.02.2015
8 Antwort
Du kannst ihn im Internet bestellen bei Vita et natura... Bei mir haben die Tees geholfen... - ich hatte allerdings Zyklustees
Claudiee
Claudiee | 13.02.2015
7 Antwort
@Chrissi1410 Dad ist dann wie der sog. Placebo Effekt denke ich. Weißt du wenn man fest daran glaubt das einem was hilft. Dann hilft es manchmal:)
Goldmouse
Goldmouse | 13.02.2015
6 Antwort
Okay ich meine probieren kannst du es. Schaden wird es dir nicht.
Goldmouse
Goldmouse | 13.02.2015
5 Antwort
Was MAN macht weiss ich nicht, ich habe es nicht gemacht und lediglich gefragt Schaden wird er mit Sicherheit nicht, aber ob er hilft, wage ich ernsthaft zu bezweifeln.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 13.02.2015
4 Antwort
Ich denk mal schaden wird ein Tee nicht. Man trinkt ja auch himbeerblatter tee vor der Geburt und wer es als quatsch empfindet solls lassen und braucht gar nicht antworten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.02.2015
3 Antwort
Was soll das denn für ein quatsch sein? Sorry, aber heutzutage will man mit allem Geld machen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 13.02.2015
2 Antwort
Soll die Gebärmutter optimal auf eine Schwangerschaft vorbereiten. Gerade auch nach fg. Erfahrungen hab ich damit keine...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.02.2015
1 Antwort
Darf ich fragen was dad für ein Tee ist? Habe ich noch nie was von gehört :)
Goldmouse
Goldmouse | 13.02.2015

ERFAHRE MEHR:

Nestreinigungstee?
09.11.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading