Höhere Basaltemperatur als sonst

Ich messe seit Feb/März meine Temperatur, oral.
Nun war meine Tempi immer sehr stabil, ohne große Ausreiser und nicht sehr störungsanfällig durch spätes Messen o.ä.
Die letzten Monate lag meine Tempi bei durchschnittlich 35, 9 in der TL, 36, 1 war die CL und max. 36, 5 in der HL.
Diesen Monat ist das alles anders. Meine Tempi lag im Durchschnitt in der TL bei 36, 2, meine CL bei 36, 3 und ich bin beute, ca. ES+5, bei 36, 7 gelandet. So hoch war meine Tempi noch nie, aber der gesamte Monat war ja sehr hoch und wird auch extrem Lang (45 Tage statt 31-38). Woran könnte das liegen?

Derzeit nehme ich Folsäure, Agnus Castus und jeden Tag 1L Kindlein-Komm-Tee

Vielen Dank für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Gelöschter Benutzer´s Frage?

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading