Eisprung bei unregelmäßigem Zyklus?

elsewhereee
elsewhereee
23.03.2014 | 19 Antworten
Hallo ihr lieben!
Habe nun schon länger nichts mehr hier hinein geschrieben, da ich ein bisschen Abstand nehmen wollte, da ich sehr gehibbelt habe!
Nun habe ich die "typischen" Dinge verändert, um eine Schwangerschaft zu erhöhen - ich esse gesünder, treibe Sport, teinke seit 5 Monaten keinen Tropfen Kaffee mehr (o.O - was man nicht alles tut^^) und achte auf meinen Zyklus. Das Problem ist, dass dieser so unregelmäßig ist, dass ich aus der Berechnung nicht schlau werde - wie machen das diejenigen unter euch, die dieses Problem kennen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wie ist denn Dein Zyklus? Notierst Du ihn? Schau doch mal in unserer Gruppe vorbei: http://www.mamiweb.de/gruppen/das-hibbeln-geht-wieder-los_841124_2247671.html
andrea251079
andrea251079 | 23.03.2014
2 Antwort
wie sind denn deie zyklen? was war der längste und der kürzeste? ich hatte irgendwann aufgegeben und nur noch nach lust und laune und schwupp schwanger
blaumuckel
blaumuckel | 23.03.2014
3 Antwort
Temperatur messen, Ovulationstests...wären zwei der Möglichkeiten um deinen ES zu bestimmen.
Zypta
Zypta | 23.03.2014
4 Antwort
Ich denke mal grad "weil" du so viel veränderst, dass dein Zyklus nicht regelmäßig ist. Das kann jetzt einige Monate dauern, aber wenn du all das für eine SS machest, dann würd ich mit dem Baby warten bis dein Zyklus wieder gleichmäßig ist. LG
JessYLe
JessYLe | 23.03.2014
5 Antwort
Vielen Dank für eure Antworten schon mal vorweg! Also mein Zyklus schwankt zwischen 25 und 48 Tagen - und das wirklich ganz extrem abweichend ! Habe auch schon an Ovulationstests gedacht - nur die kosten doch so viel für ein paar Stück .. :/ @JessYLe : wohlmöglich hast du recht und ich stresse meinen Körper nur noch mehr durch die ganzen Veränderungen .. man liest nur so viel darüber, dass man das alles machen kann um eine Schwangerschaft zu erhöhen & dass sich der Körper langsam darauf einstellen kann .. aber vielleicht überfordere ich meinen nur dadurch :s nur ich HASSE es wenn mir Leute sagen : "mache einfach gar nichts & du wirst schwanger!" -.-
elsewhereee
elsewhereee | 23.03.2014
6 Antwort
& mein Zyklus war noch nie regelmäßig ! Und natürlich notiere ich meine Zyklen .
elsewhereee
elsewhereee | 23.03.2014
7 Antwort
@elsewhereee Meistens wird man einfacher schwanger wenn man es grad nicht "unbedingt" erwartet und warum? weil man sich nicht stresst. Ich sage ja nicht, dass du deinem Körper so nicht gut tust. Du willst gesünder leben für eine Schwangerschaft, dann gib deinem Körper einfach ein bisschen Zeit sich an die Veränderungen zu gewöhnen. Dann wird dein Zyklus wieder regelmäßig und du kannst schwanger werden. Wie lange ist dein Zyklus denn so schwankend?
JessYLe
JessYLe | 23.03.2014
8 Antwort
@elsewhereee Du sagst es war noch nie regelmäßig. Das ist es bei den meisten Frauen auch nicht. Meist schwankt es um bis zu 2Tage... Aber 25-48 tage ist extrem, doch wie war es vor deinen ganzen Veränderungen? Auch so extrem?
JessYLe
JessYLe | 23.03.2014
9 Antwort
Ja das sagen so viele (: & ich glaube es auch und es ist ja auch nur logisch , nur ich muss mal dort hin kommen :p Naja ich habe fast 6 Jahre lang die Pille genommen, durch die meine Periode mal 5 Monate nicht kam und dann wieder zwei mal ein bisschen .. war total komisch! und nun bin ich fast 1 jahr pillenfrei - ich weiß lächerlich , aber sollte sich da nicht langsam was tun? Auf jeden fall waren meine tage 2 monate nach absetzen der pille regelmäßig und dann war diese regelmäßigkeit weg ..
elsewhereee
elsewhereee | 23.03.2014
10 Antwort
@elsewhereee sind doch eigendlich ganz gute zyklen meine besten waren 35-80 tage da haut eine schwangerschaft so gut wie gar nicht hin ich habe was gemacht um schwanger zu werden und gebracht hatte es bei mir nichts nur vollgepumpt mit hormonen und ich war nicht mehr ich selbst nach meiner meiner 1 schwangerschaft waren die zyklen zwischen 17 und 45 und es dauerte nur etwas über einem jahr hab einfach nicht mehr dran geglaubt das es klappt und schwupp schwanger mich hatte es auch immer genervt geh locker dran denk nicht drüber nach es ging bei mir nicht ganz weg geht der wunsch nicht und dann nach knapp 7 jahren gab ich auf hatte kein bock mehr der kopf war frei und es klappte von ganz allein
blaumuckel
blaumuckel | 23.03.2014
11 Antwort
Ich weiß ehrlichgesagt gar nicht wie lange es bei mir gedauert hat nachdem ich die Pille abgesetzt habe bis es sich normalisiert hat, aber ich glaub es waren nur paar Monate... Aber damals sagte meine FrauenÄrztin es könnte ein Jahr dauern... Außerdem machst du doch viele Veränderungen jetzt durch und gerade Ernährungsumstellung, gewichtabnahme und -zunahme, sowie v.a. Stress führen dazu, dass die Periode unregelmäßig kommt... Ich denke du solltest dich da wirklich nicht stressen und wie gesagt deinem Körper zeit geben ... ansonsten wenn du gar nicht warten willst und dein mann und du unbedingt ein kind wollt, so sagt man, dass wenn man alle 3 tage sex hat man mit hoher wahrscheinlichkeit die richtigen tage findet.
JessYLe
JessYLe | 23.03.2014
12 Antwort
@blaumuckel : wao das ist ja noch heftiger, als bei mir! :O ich muss sagen in den letzten monaten hat das "nicht daran denken" auch echt gut geklappt! Jetzt hatte ich nur "typische" anzeichen einer schwangerschaft & der test war natürlich nicht positiv .. das hat mich etwas aus der bahn geworfen. Das heißt ich soll gar nicht daran denken - so gut es eben geht - und auch nicht testen wann mein eisprung ist etc. Meinst du?
elsewhereee
elsewhereee | 23.03.2014
13 Antwort
@YessYLe : eben genau dadurch dass es im normalfall nur ein paar monate dauert nachdem man die pille absetzt habe ich mich eben genau darauf eingestellt ^^ Ich danke dir auf jeden fall für den Hinweis ! Ich werde jetzt wirklich wieder ein bisschen zurückschrauben ! Stressfrei wird bei mir zwar durch den beruf unmöglich aber vielleicht erhöht der rest die chance ja (: und alle 3 tage sex ist zwar toll ^^ aber ich möchte es auf keinen fall zu einer "routine" kommen lassen .. ich denke dadurch könnte es sich auch in die Länge ziehen.
elsewhereee
elsewhereee | 23.03.2014
14 Antwort
@elsewhereee Wünsch dir auf jedenfall viel Glück und stressfreie Zeit! LG
JessYLe
JessYLe | 23.03.2014
15 Antwort
Danke dir vielmals! (: Lg
elsewhereee
elsewhereee | 23.03.2014
16 Antwort
@elsewhereee hab auch versucht nicht dran zu denken dachte im urlaub klappt es wegen der entspannung aber irgendwie war immer der gedanke unbewußt da erst als ich an adoption dachte klappte es auf anhieb du bist noch jung genieße die zeit jeden tag sex bringt nix die qualität der spermien leidet darunteralle 3 tage ist auch nicht so schön echt nur wenn ihr beide wollt und nicht ahhh jetzt eisprung ran an den mann bei mir hieß es ich habe kein eisprung oder nur sehr selten dann waren die schildrüsewerte nicht optimal für eine schwangerschaft und im kiwu mit den hormonen und vorhersehbarem eisprung klappte es dennoch nicht fand die ganzen termine aber auch stressig und sex nach plan echt ätzend hat dein mann seine schwimmer mal untersuchen lassen? auch bei ihm muss nicht jedesmal alles top sein auch bei ihm spielt stress , krankheit .... ect eine große rolle drück dir die daumen und das es nicht so lange dauert wie bei meiner ersten tochter
blaumuckel
blaumuckel | 24.03.2014
17 Antwort
@blaumuckel: ich gebe dir da vollkommen recht, sex nach plan kann gar nichts! Naja dadurch dass wir erst seit ein paar monaten üben und davor auch gesagt haben "wir lassen es auf uns zukommen & wenns passiert, passierts" haben wir zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch keinen von uns untersuchen lassen .. und wie du sagst wir aind beide noch sehr jung ! Mich hat der negative test einfach voll aus der bahn geworfen .. das problem ist ja wenn man sich vornimmt nicht daran zu dwnken , denkt man denkt man unbewusst erst recht daran .. doofer mensch^^
elsewhereee
elsewhereee | 24.03.2014
18 Antwort
Die anderen es ja schon schön geschrieben. Ansonsten kannst du natürlich auch mal zum FA schauen, evtl. mit ihm die Einnahme von Mönchspfeffer bereden um den Zyklus regelmäßiger werden zu lassen. Auch einen Hormonstatus kann man mal zur Sicherheit abnehmen lassen, das ist ja keine große Sache und gibt einfach nochmal etwas mehr Sicherheit, dass hoffentlich alles gut ist. Wegen den Ovu´s, schau auf Ebay, von der Stärke am Besten 25er, 10er sind zu sensibel und zeigen gern mal positiv obwohl kein ES da ist. Sowas zum Beispiel: http://www.ebay.de/itm/50-Premium-Ovulationstest-15-Schwangerschaftstest-Sofortversand-/151008219902?pt=Fruchtbarkeits_Schwangerschaftstests&hash=item2328ca92fe Falls du es nochmal damit versuchen willst.
Zypta
Zypta | 24.03.2014
19 Antwort
Vielen Dank euch allen für eure Hilfe und eure Antworten! Haben mir sehr geholfen (:
elsewhereee
elsewhereee | 24.03.2014

ERFAHRE MEHR:

Zyklus nach ovitrelle
06.04.2016 | 1 Antwort
Welchen Zyklus berechnen?
22.04.2015 | 5 Antworten
Zwei Mal Eisprung im Zyklus möglich?
08.12.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading