Großer Babywunsch

elsewhereee
elsewhereee
23.11.2013 | 8 Antworten
Hallo ihr Lieben!
Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen : ich bin 20 Jahre als,
Bin mit meinem Freund 2 1/2 Jahre zusammen, wohnen seit einem nun
zusammen und möchten uns nun erweitern.
Wir sind beide berufstätig , verdienen gut und haben genug Platz für
einen Sprössling.
Ich bin Kindergartenpädagogin, somit von Natur aus verrückt nach Kindern ;)
Habe nun vor einem halben Jahr die Pille abgesetzt und nehme jetzt seit einem
Monat Femibion.
Jetzt nun endlich meine Frage (entschuldgung dass es so lange dauert^^)
Wie habt ihr es geschafft euch nicht komplett verrückt zu machen? Denn am liebsten
möchte ich sofort schwanger werden und kann es kaum noch erwarten ..
Habe Angst, dass ich mich - neben meinem stressigen Job - nun noch mehr unter Stress
setze :/

Lg, elsewhe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Herzlich Willkommen und viel spaß bei uns! Würde dann an deine stelle ruhig bleiben auch wenn es schwer fällt und evt. den eisprungkalender auf urbi.de nutzen. Ich habe beim ersten kind fast vier Jahre gebraucht um schwanger zu werden, mit meinem jetzigen Partner hat es auch nicht geklappt als es sollte momentan gehts nicht. Also müssen wir weiter warten oder es bleibt bei einem Kind.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 23.11.2013
2 Antwort
Vielen Dank für deine schnelle Antwort! (: Momentan benutze ich den "Ladytimer" Kalender, der recht gut aufgebaut ist. Wao ich weiß nicht ob ich 4 Jahre warten könnte ^^ - schon klar dass man sich es nicht aussuchen kann (: Ich habe einfach die Sorge, dass ich mich gedanklich zu sehr reinhänge, dazu noch der Stress durch die Arbeit .. und ich weiß nicht wie ich das abstellen kann .. :/
elsewhereee
elsewhereee | 23.11.2013
3 Antwort
Also bei mir war oder ist es so. Ich habe nie die Pille genommen. Mein Freund und ich heiraten im Januar ;). Letzten Monat haben wir angefangen es zu versuchen ;). Da hat es nicht gleich geklappt weil ich mich zu sehr unter Stress gesetzt habe. Ich habe auf jede Kleinigkeit geachtet und die ganze Zeit dran gedacht. Das war mein Problem. Jetzt danach im 2 ÜZ habe ich mir gedacht... ne die Enttäuschung gebe ich mir nicht mehr... Ich habe erst jetzt einen Test gemacht als ich überällig war... und siehe da ? Ich bin in der 5 Woche schwanger. Es ist schwer so eine Haltung zu entwickeln aber du bist jung ich bin nur 1 Jahr älter wie du das wird schon schneller klappen wenn man sich nicht so unter Druck setzt., dass sind so meine Erfahrungen =) LG
Lena21D
Lena21D | 24.11.2013
4 Antwort
Kauf dir doch die Ovulationstest mit den hats bei mir sofort geklappt da mmein Eisprung am 23 ten war hat der ladytimer natürlich immer falsch angezeigt..viel glück
big-family
big-family | 24.11.2013
5 Antwort
Das ist schwierig, so richtig kann man das nie abstellen, wenn man drauf wartet. Bei meiner ersten Schwangerschaft hab ich 4 Monate lang gehibbelt wie verrückt, und dann kam ein Monat wo so viel passiert ist, dass ich wirklich nicht mehr dran gedacht habe, auch nicht bemerkt hab dass ich überfällig bin - zack schwanger ;) Muss aber nix heißen, ich hab jetzt auch 2 ÜZ lang total gehibbelt und den Gedanken im Kopf gehabt und so wies aussieht bin ich in der 4. SSW ;) Wenn du dich austauschen magst: http://www.mamiweb.de/gruppen/841124_gemeinsam-hibbeln.html Da sind einige am Hibbeln und aufs Baby warten. Ansonsten kann ich dir nur raten: geniess das "Baby machen" mit deinem Freund Alles Gute!
Zenit
Zenit | 24.11.2013
6 Antwort
Lenk dich einfach ab! Ich habe mich damals untersuchen lassen bei mir wäre alles okay sagte der fa mein inzwischen exxmann war bei einem urologen der gleich gesgat hat das es auf natürlichem wege nie klappen würde... Ich habe aber nicht eingesehen das ich die künstliche befruchtung bezahlen soll wollte noch reisen und hatte noch einige andere Pläne. Naja kurze zeit später ca. 1 Jahr später war ich dann schwanger womit ich und sonst auch niemand gerechnet hätte. Habe mal gelesen das es wenn man im Urlaub ist oder so besser oder schneller klappt ob es stimmt weiß ich nicht.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 24.11.2013
7 Antwort
Lena21D - herzlichen Glückwunsch ! :D Zenit - auch an dich ?-lichen Glückwunsch zur wahrscheinlichen Schwangerschaft!! :D An einen Ovulationstest habe ich auch schon gedacht, wir üben ja aber erst seit kurzer Zeit und ich glaube der würde mich nur noch mehr hüpfen lassen :p ich beobachte nebenbei auch den zervixschleim, der mir persönlich Viel Aufschluss bezüglich meinen ES. verrät .. Ich höre von sooo vielen, dass es sofort geklappt hat nachdem sie das thema eher hintenan geschoben haben .. werde mich mal zusammenreißen und versuchen nicht ständig daran zu denken, auch wenns schwer wird.
elsewhereee
elsewhereee | 24.11.2013
8 Antwort
P.s. : vielen Dank an euch für eure Kommentare ! Hilft mir, mich hier ein bisschen austauschen zu können (:
elsewhereee
elsewhereee | 24.11.2013

ERFAHRE MEHR:

Vorfreude aufs hibbeln
19.03.2014 | 5 Antworten
Wie lange passt größer 50/56
23.12.2010 | 14 Antworten
Nierenentfernung und Babywunsch?
17.08.2010 | 6 Antworten
Bauch mal kleiner mal größer?
13.08.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading