Nach mtx behandlung wieder üben?

conny2006
conny2006
02.05.2013 | 9 Antworten
hatte im januar ne eileiterschwangerschaft und diese wurde mit mtx behandelt. jetzt war ich wieder beim frauenarzt und er meinte, dass alles wieder io ist.

steht einem nächsten versuch wirklich nichts mehr im wege?
habt ihr ratschläge für mich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
MTX ist doch ein Rheumamittel? Meine Mutter spritzt das täglich und auf der Packungsbeilage steht, dass man ein halbes Jahr warten soll da das Mittel erhebliche Schäden am Baby nimmt. Oder gibt es noch anderes MTX? Kann dir das nur so sagen, tut mir leid. Hoffe das alles gut geht
Kruemel1990
Kruemel1990 | 02.05.2013
2 Antwort
naja wird auch bei eileiterschwangerschaften gegeben. aber das is die dosis viel geringer als bei rheuma oder krebs ne wartezeit von 3 monaten wurde mir gesagt ... ich weiß nun auch nicht so recht ...
conny2006
conny2006 | 02.05.2013
3 Antwort
Wie hoch war denn deine Dosis wenn ich fragen darf? Ich denke mal das dein FA schon weiß was Sie macht. Was steht denn bei dir auf der Packungsbeilage? Ich google mal für dich
Kruemel1990
Kruemel1990 | 02.05.2013
4 Antwort
schau mal was ich hier gefunden habe. http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_eileiterschwangerschaft-therapie_872.html
Kruemel1990
Kruemel1990 | 02.05.2013
5 Antwort
ich weiß leider nicht wie hoch die dosis war. habe das einfach in die vene bekommen. in dem text steht ja sogar was von einem jahr. so ein zeitraum wurde mir aber nicht genannt ...
conny2006
conny2006 | 03.05.2013
6 Antwort
Aber da steht auch, dass nachgewiesen wurde dass das Medikament keine Auswirkungen auf Folgeschwangerschaften hat. Theoretisch sollte es doch denn kein Problem sein. Die 3 Monate hast du um und wenn dein Fa grünes Licht gibt, dann los und viel Glück :) Drücke dir die Daumen
Kruemel1990
Kruemel1990 | 03.05.2013
7 Antwort
Ist richtig. Die wollen sich mit dem halben Jahr bestimmt nur absichern :) Hast du schon Kinder ?
conny2006
conny2006 | 04.05.2013
8 Antwort
Denke ich mal auch. Ich hatte 2011 eine Fehlgeburt in der 8Ssw. Nun bin ich erneut und ungeplant schwanger in der 13ssw. und du?
Kruemel1990
Kruemel1990 | 04.05.2013
9 Antwort
Ich habe noch keine Kinder. Noch drängt die zeit ja nicht :) werd jetzt erst 23. wollen jetzt aber mal unser Glück versuchen ...
conny2006
conny2006 | 15.05.2013

ERFAHRE MEHR:

Toller Spruch zum Schleife binden üben
24.10.2013 | 15 Antworten
hey wie lange musstet ihr üben?
19.07.2013 | 7 Antworten
nachts krabbeln üben und viel schreien
13.06.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading