?Hibbeln und Zittern?

MeinJadore
MeinJadore
23.03.2013 | 8 Antworten
Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag nach 3 jahren und ich hoffe ich werde gut Aufgenommen; -) Wir haben bereits eine Tochter von 7 Jahren und haben uns nun entschlossen ein zweites Kind zu bekommen. Was ja bekanntlich nicht so einfach ist.Nun ja ich bin nun ganze 24 Tage überfällig und habe 1 Tag vor dem ausbleiben der Blutung einen sogenannten Frühtest gemacht, dieser viel Negativ aus, ok dachte mir dann vielleicht war es einfach zu früh, habe ihn auch am Abend gemacht. Nun wäre ich Ende nächster Woche wieder mit meiner Regel dran, ich habe am Freitag einen Termin bei meiner Ärztin(früher ging nicht da sie krank war) zum Glück bin ich ein geduldiger Mensch;-) Anzeichen für eine bestehende Schwangerschaft sind da sprich: Übelkeit/Brechreiz/Brust schmerzt/milchigen Ausfluss usw. Aber sowas kann man sich auch einbilden das ist mir klar, aber wir sind nun auch nicht so versessen auf ein zweites Kind das ich nun an nix anderes mehr denken kann, das ich mir das nun alles einbilde?Drückt mir bitte fest die Daumen, ist sonst noch jemand am Hibbeln? Würde mich über Austausch sehr freuen. Sonnige grüße sende ich euch.lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ja ich bin auch am hibbeln! Üben auch fürs zweite und müsste dieses we meine mens bekommen! Hab aber eben ein Test gemacht der war negativ also geh ich auch davon aus das es nicht geklappt hat! Sind im ersten zyklusmonat und bin gerade schon genervt vom hibbeln da ich ein ungeduldige Mensch bin! Vor allem war mein Zyklus die letzten Monate total regelmäßig ohne Hormone und jetzt ist erst wieder ewig! Blöde Psyche :- ( denen ich denke leider sehr viel darüber nach:- ( war aber schon beim ersten so aber da hat es im dritten Übungszyklus geklappt! Lg Kerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2013
2 Antwort
@410alessia Ganzz viel Glück dir;-) Bei meiner großen hat es ganze 2 Jahre gedauert daher wäre ich jetzt sehr überrascht wenn es jetzt schon geklappt hätte
MeinJadore
MeinJadore | 23.03.2013
3 Antwort
Ach aber.ich bin auch so ungeduldigt deshalb dauert es bestimmt ewig! Man hört so oft das es 6 Monate+ 1 Jahr dauert das macht mir angst:- (
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2013
4 Antwort
@410alessia ??? Wenn es nach 18 -20 Monaten nicht klappt sollte man zum Arzt gehen. Aber der Zeitraum gilt als völlig normal..bis zu fast 2 Jahren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2013
5 Antwort
MeinJadore Dann wirst du ja nicht schwanger sein. Die Symprome nennt man PMS. Wenn dein neuer Zyklus anfängt und du wissen möchtest, wann du deinen Eisprung hast kannst du z.B.Ovulatiostests ab dem 12.Zyklustag benutzen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2013
6 Antwort
@HelenaundEric Entschuldigung aber dazu möchte ich gerne was sagen, ich führe sehr penibel einen Zyklus Kalender und anhand diesen sehe ich doch das ich überfällig bin, ganz gleich woran es liegen mag schwanger oder nicht schwanger! !!! Und den ovulatiostest kenne ich, mit diesen bin ich bereits schwanger geworden damals.
MeinJadore
MeinJadore | 23.03.2013
7 Antwort
Auch wir hibbeln unserem erst gemeinsamen entgegen. Vorallem mein Mann, der zittert mittlerweile mehr als ich. ich habe heute einen SST gemacht aber der fiel negativ aus. Trotzdem mache ich mich nicht mehr verrückt wenn es passiert dann passiert es und wenn nicht tia dann soll es nicht sein. aber wir geben nicht auf. Also wir drücken euch ganz fest die dauemn und senden mal ganz viele liebe grüße aus der Rheinhessischen Toskana Vendersheim linchen0608
linchen0608
linchen0608 | 23.03.2013
8 Antwort
@MeinJadore hab keine War nur ein Tip
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2013

ERFAHRE MEHR:

ES+8 und am hibbeln!
27.08.2014 | 11 Antworten
hmm bin am zittern
20.04.2014 | 67 Antworten
wieder hibbeln
24.09.2013 | 57 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading