Sehr Unregelmäßiger Zyklus- Wie habt ihr es geschafft trotzdem Schwanger zu werden?

lovable
lovable
12.06.2012 | 4 Antworten
Hallo ihr Lieben,

mein Mann und ich versuchen zwar jetzt erst seit gut drei Wochen und heute drei Tagen ein Kind zu bekommen aber da ich einen so unregelmäßigen Zyklus habe kann ich leider überhaupt nicht meinen eig Eisprung ausrechnen!
Wir machen uns zwar keinen Stress und schlafen dann wenn wir es wollen (und nicht denken wir müssten) aber ich habe halt doch i-wie die Angst ob ich üerhaupt einen habe oder ob ich ihn vielleicht verpasst haben könnte!
Sind schon sehr gespannt ob ich diesen Monat jetzt überhaupt meine Periode bekomme! *bibber* :D
Ich nehme im Moment nur Folsäure, was habt ihr alles getan um trotz unregelmäßigen Zyklus schwanger zu werden?
Würde mich über Eure Erfahrungen, Erlebnise und vielleicht auch Tipps freuen :D!!

Glg Pamela
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@Mona19_84 wie meinst du das mit Einpendeln lassen? Also ich habe keine Verhütung mehr seit dem ich mit meiner zweiten Maus Schwanger war genommen nach ihrer Geburt im Februar 2011 haben wir nur mit Kondom verhütet! Aber auch als ich früher noch die Pille nahm und auch bevor ich sie nahm hatte ich einen so unregelmäßigen Zyklus :D! Bei meiner Großen hatte es damals 3 Jahre gedauert da halfen nicht mal die Tabletten vom Fa leider und bei meiner zweiten ! Ich erzähle das nur da ich nicht wusste auf was genau du hinauswolltest!! glg Pamela
lovable
lovable | 12.06.2012
3 Antwort
ich hab pco und zuviel testosteron. meine zyklen schwanken zwischen 30 und 90 tagen. mir haben die hier geholfen : http://www.ebay.de/itm/50-Ovulationstest-und-15-Schwangerschaftstest-/190488861033?pt=Fruchtbarkeits_Schwangerschaftstests&hash=item2c5a055969 dazu nahm ich neovin schwangerschaftsvitamine und trieb leichten sport. aber du bist im 1. üz. mit solchen maßnahmen würde ich mir dann erst ab dem 7. üz stress machen. geniesst einfach die zeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2012
2 Antwort
wir habens eineinhalb jahre probiert. hab einen zyklus von 40 - 90 tagen gehabt. dann hatten wir ende februar gesagt, wir lassens bleiben - es lief auch nimmer gut in der beziehung. anfang märz die trennung und anfang april hieß es - herzlichen glückwunsch, sie sind in der achten woche... das wäre mein erster normaler zyklus seit über drei jahren gewesen... was ich sagen will - einfach so wenig wie möglich dran denken, auch wenns wirklich schwer ist. viel spaß beim üben :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2012
1 Antwort
Hallo also ich denke du solltest deinem körper einfach die zeit geben sich einzupendeln das kann zwar einige montae dauern aber selbst ein regelmäßiger zyklus ist keine garantie dafür schnell schwanger zu werden .... Glg
Mona19_84
Mona19_84 | 12.06.2012

ERFAHRE MEHR:

unregelmäßiger Zyklus & Kinderwunsch
20.06.2013 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading