⎯ Wir lieben Familie ⎯

Schilddrüsenwerte zu hoch!?

nordischerengel
nordischerengel
21.02.2012 | 31 Antworten
Ich habe mal eine Frage an euch und hoffe, das mir jemand helfen kann.Längere Zeit habe ich meine Mens nicht, musste 12Tage Tabletten zum auslösen nehmen.Doch außer einer kleinen Schmierblutung war nix.Ich also wieder zum Arzt, haben mir nur Blut abgenommen.Haben jetzt festgestellt, das meine Schilddrüsenwerte zu hoch sind.Dafür hole ich mir heut ein Rezept ab.
Weiß jemand darüber bescheid/hat Erfahrung ? Wäre echt ne Hilfe ...
Danke schon mal
LG Imke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten

[ von alt nach neu sortieren ]
31 Antwort
Nein, mach das bitte nicht. In deinem Fall hat dein Arzt es sogar mal richtig gemacht. Man steigt nicht so hoch ein, weil der Körper sich erst daran gewöhnen muss und man steigert in 25er Schritten. Ich bin damals mit 100ern eingestiegen, weil mein Arzt keine Ahnung hat und es hat mir nicht geschadet, aber andere Leute reagieren darauf schon empfindlich mit Schlafstörungen oder Herzrhythmusstörungen . Wenn es dir nicht schlecht geht, ist eh alles tutti. Nimm die Tabletten und mach in 6 Wochen einen neuen Termin und vor allem, besteh auf einem Ultraschall wegen der Hashimoto. Und anhand der Werte entscheidet der Arzt dann, ob du erhöhst oder nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2012
30 Antwort
das würde ich dir nicht empfehlen, die dosis selbst zu erhöhen. geb deinem körper zeit, das wird schon! ich nehme jetzt zb die 175 l-thyrox, die dosis ist von mal zu mal höher geworden. jetzt nehme erstmal die die du hast und mach in4 - 6 wochen einen neuen termin zur blutabnahme und vor allem einen termin zum ultraschall, am besten beim endokrinologen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2012
29 Antwort
@Maulende-Myrthe ich danke dir für deine ausführliche antwort . kann ich die dosies auch von selbst erhöhen indem ich 2 tabletten nehme?
nordischerengel
nordischerengel | 22.02.2012
28 Antwort
@nordischerengel Gut, also 50er ist die Einstiegsgröße, du wirst vermutlich nach den ersten 6-8 Wochen noch höher gestuft. Ich finde das Verhalten deines Arztes auch etwas arg nachlässig, man sollte seine Patientin schon über eine Krankheit aufklären und vor allem nachforschen, ob es sich bei dir um eine Autoimmunthyreoiditis handelt. Google einfach mal "Endokrinologe Celle" oder "Schilddrüsenspezialist Celle", du findest bestimmt jemanden, der dir schnell hilft. Alles Gute und bei Fragen kannst du dich jederzeit bei mir melden. Ich weiß, wie blöd es ist, wenn man so allein gelassen wird, vor allem, wenn Kinderwunsch besteht. Aber sei sicher, es ist nur halb so schlimm und alles kommt in Ordnung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2012
27 Antwort
@knisterle hey, ja soll in 6 bis 8 wochen nochmal zum fa.
nordischerengel
nordischerengel | 22.02.2012
26 Antwort
@Maulende-Myrthe dank dir.habe die 50iger bekommen . muss wohl echt mal schauen das ich mir nen anderen arzt suche.denn diese ungewissheit is echt übel.vorallem so kurz und knapp am telefon :- (
nordischerengel
nordischerengel | 22.02.2012
25 Antwort
Der Wert ist zu hoch, aber nicht dramatisch. Wie viel Thyroxin nimmst du? 50? 100? Also, ich bin beim zweiten Mal mit einem Wert von knapp über 2 schwanger geworden, weil mein Arzt meinte, das sei ok. Hab das Kind verloren, allerdings sah der Spezialist keinen ZUsammenhang. Wenn du jetzt die Tabletten nimmst, wird dein Wert Stück für Stück niedriger und damit besser. Dennoch, lies dir bitte meine vorherige Antwort noch mal durch und guck, dass du das machst. Ultraschall, Spezialist . Wenn du mit einer schlecht eingestellten Schilddrüse schwanger wirst, schadest du damit dem Kind. Es kann unter Umständen geistig etwas schlechter entwickelt sein u.ä. Hausärzte sind mit der Schilddrüse oft sehr oberflächlich und das ist gerade bei Kinderwunsch und Schwangerschaft echt ungünstig. Lass dich vernünftig untersuchen und vor allem aufklären und zwar von jemandem, der davon was versteht. Zur Not kannst du deinen Frauenarzt fragen. Ich lass mich z.B. von ihm einstellen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2012
24 Antwort
@nordischerengel das ist genau der selbe wert den ich auch habe und nur leider viel zu hoch bei kiwunsch.
mamajasi
mamajasi | 22.02.2012
23 Antwort
@nordischerengel und das wars . ?du hast keinen weiteren termin beim arzt ??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2012
22 Antwort
@knisterle nein nur die sprechstundenhilfe hat mir am telefon den tsh wert genannt .
nordischerengel
nordischerengel | 21.02.2012
21 Antwort
na hat dich der arzt nicht entsprechend über diese erkrankung aufgeklärt und dich informiert? würde ich drauf bestehen an deiner stelle ! hier ist keiner arzt und kann dir dementsprechend nur aus eigener erfahrung berichten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2012
20 Antwort
. so habe nun L-Thyrox bekommen mein wert liegt bei 2, 6. obs gut oder schlecht ist weiß ich aber nicht.
nordischerengel
nordischerengel | 21.02.2012
19 Antwort
So, bei allen Spekulationen ein paar informierende Worte: Du solltest dir IMMER den TSH von deinem Arzt geben lassen und zwar immer mit dem Referenzbereich des Labors . Dann solltest du zu einem Endokrinologen oder Schilddrüsenspezialisten gehen, sofern dein Hausarzt noch keinen Ultraschall deiner Schilddrüse gemacht hat oder das nicht für nötig hält. Es sollte geschaut werden, ob du eine Hashimoto Schilddrüse hast, das ist sehr häufig der Fall. Wenn dein Wert zwischen 0.23 und 1 liegt und sonst nichts vorliegt, solltest du normal schwanger werden können, dafür brauchst du keine Kinderwunschklinik. Dein Frauenarzt sollte darüber ebenfalls informiert werden, damit dein TSH sofort überprüft wird, sobald du schwanger bist . Wenn du Fragen hast, kannst du mich per PN anschreiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2012
18 Antwort
@Yvi88 grr . was war das denn :-) ich habe gestern einen aruf von meiner Fa bekommen . Habe auch einen Wert zu hoch . Muss nun nochmal zum Hausarzt und dann bekomme ich auch was dagegen. Habe vor ein paar Jahren schonmal ne Unterfunktion der Schilddrüse gehabt . Wir probieren nun seid 13 Monaten schwanger zu werden . Bei unserer Tochter hat es 18 Monate gedauert und ging nur mit Hilfe von Clomifen . Alles gute wünsche ich dir! lg yvonne
Yvi88
Yvi88 | 21.02.2012
17 Antwort
Huhu
Yvi88
Yvi88 | 21.02.2012
16 Antwort
Hatte auch meine Mens nicht. Bei mir wurde dann auch ein zu hoher Wert festgestellt, ist dann eine Unterfunktion der SD. Habe dann L-Thyroxin bekommen und wurde dann relativ schnell schwanger. Musste die Tabletten in der SS weiternehmen und dann der Geburt meiner Tochter konnte ich die Tabletten wieder absetzten. Mein Wert ist derzeit im Normbereich. Hoffe das bleibt auch so.
Capucchino
Capucchino | 21.02.2012
15 Antwort
@nordischerengel wegen meinen Blutwerten denn nicht nur meine schilddrüse ist erhöht sondern auch mein AHM wert ist zu niedrig dazu kommt noch das meine eileiter bzw einer davon nicht mehr so funktioniert wie er soll und die spermien von meinem mann sind zu langsam ..Ja mach das mal wir sind zumindest sehr froh das wir da sind in der klinik.
mamajasi
mamajasi | 21.02.2012
14 Antwort
@mamajasi oha, wieso geht es nur durch eine IVF, wenn ich fragen darf? müsste mich mal informieren wo in meiner nähe eine klinik ist .
nordischerengel
nordischerengel | 21.02.2012
13 Antwort
@nordischerengel Ja denn ich bin seid nov 2011 in der klinik und er war der erste der uns gesagt hat warum es nicht klappt .Ich glaube ich nehme die tabletten seid dez oder januar weiß das garnicht genau .Ich hatte auch clomi hat aber nichts gebracht weil auch ich kann nämlich nur durch eine IVF schwanger werden
mamajasi
mamajasi | 21.02.2012
12 Antwort
@mamajasi hab ich mir auch schon überlegt, denn wenn nicht mal dort jemand weiß warum ich meine mens einfach nicht bekomme.musste 2monate die pille nehmen, sollte dann um weihnachten mit clomi anfangen.nur wie wenn die mens net kommt!? wie lange nimmst die tabletten schon?
nordischerengel
nordischerengel | 21.02.2012
11 Antwort
@nordischerengel vielleicht solltest du mal in eine kinderwunschklinik wechseln die besprechen wenigstens alles mit einem ..
mamajasi
mamajasi | 21.02.2012
10 Antwort
@mamajasi nee, nur bei meiner frauenärztin.die sprechstundenhilfe, einfach ohne worte .
nordischerengel
nordischerengel | 21.02.2012
9 Antwort
@nordischerengel Hmm. bist du in einer kinderwunschklinik?? oder in einer Normalen Praxis??
mamajasi
mamajasi | 21.02.2012
8 Antwort
@mamajasi . hab grad angerufen, aber die gute frau scheint im stress zu sein.es wurde wohl der TSH wert gemessen der zu hoch ist.wo er liegt hat sie mir nicht gesagt .
nordischerengel
nordischerengel | 21.02.2012
7 Antwort
Hallo also mein schilddrüsenwert ist auch zu hoch für den kinderwunsch meiner liegt bei 2, 60 bei kinderwunsch sollte er bei 1 liegen.Ich nehme L-THYROXIN dagegen ich hoffe zumindest das der wert runtergeht dadurch.
mamajasi
mamajasi | 21.02.2012
6 Antwort
@knisterle . also noch bin ich leider nicht schwanger.hoffe das das mit den tabletten dann auch schnell funktioniert. lg
nordischerengel
nordischerengel | 21.02.2012
5 Antwort
@Maulende-Myrthe hey, danke für deine antwort.das medikament kann ich erst heute nachmittag abholen.kann dir das dann ja mal schreiben.mir wurde gesagt das der wert zu hoch ist . genaueres hat sie mir noch nicht gesagt. das mit den werten weiß ich erst seit gestern.welcher genau zu hoch ist, weiß ich noch nicht . lg
nordischerengel
nordischerengel | 21.02.2012
4 Antwort
Hallo.. Bist du gerade schwanger? Und welcher Wert ist bei dir zu hoch? Der TSH-Wert . Als der Wert wieder ok war wurde ich promt schwanger. Meine beste freundin ist auch gerade schwanger und es ist während einer Schwangerschaft sehr wichtig, immer auf die regelmäßige Tabletteneinnahme zu achten und das du auf jeden fall wenigstens ein oder zwei mal zu einem Hormonspezialisten gehst, der auch mal auf deine Schilddrüse schaut..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2012
3 Antwort
Ich kenne mich mit der Schilddrüse aus. Was heißt denn in deinem Fall zu hoch? Hast du einen hohen Wert oder einen niedrigen? Ein hoher Wert deutet auf eine Schilddrüsenunterfunktion hin, ein niedriger Wert unter 0, 23 deutet auf eine Überfunktion hin. Beides erschwert eine Schwangerschaft, eine sehr starke Unterfunktion kann zu Entwicklungsverzögerungen beim Kind führen. Hast du die Werte? Was für ein Rezept hast du bekommen? An dem Medikament könnte ich vielleicht was erkennen. Was du bei einem Spezialisten?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2012
2 Antwort
@kamafe oh, . das weiß ich noch nicht.wurde mir nur kurz am telefon gesagt.heut erstmal tabletten holen . verstehe ich nicht warum ich damit plötzlich probleme habe .
nordischerengel
nordischerengel | 21.02.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Schilddrüsenwerte zu hoch
18.03.2016 | 4 Antworten
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?
05.07.2014 | 6 Antworten
hcg wert zu hoch
07.02.2013 | 6 Antworten
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?
18.05.2011 | 10 Antworten
gebärmutterschleimhaut hoch aufgebaut
20.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x